• Sonnennuss
    Dabei seit: 1423353600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1423409591000

    Hallo,

    Ende März geht es für uns 2 Wochen nach Thailand.

    Wir kommen in Bangkok an und werden dort 2 Nächte verbringen.

    Danach möchten wir in den Süden. Und folgende Orte/Inseln würden uns interessieren:

    Khao Sok (2 Nächte)

    Khao Lak (3 Nächte)

    Koh Lanta (3 Nächte)

    Koh Kradan (3 Nächte)

    Krabi (2 Nächte)

    von dort aus Flug nach BKK und Rückflug nach Deutschland am Abend.

    Nun denke ich, dass die Route in 2 Wochen ziemlich stressig werden könnte. Wir sind jung und möchten viel sehen aber Urlaub soll ja auch Erholung sein.

    Alternativ habe ich überlegt, die Übernachtungen im Khao Sok zu streichen und stattdessen einen Tagesausflug von Khao Lak zu machen. Wäre das sinnvoll?

    Ich bin dankbar für alle Tips. Wir werden zum 1. Mal in Thailand sein.

    Viele liebe Grüße

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1423415647000

    ...und von wo aus willst du den Tagesausflug nach Khao Lak unternehmen und vor allem, was versprichst du dir davon?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1423419624000

    Nochmal zu deinem geplanten Routing, ich würde Bangkok um eine Nacht verlängern, um dort wenigstens zwei volle Tage zu haben, weiter mit Air Asia oder Nok Air nach Surat Thani fliegen für 2 Nächte im Khao Sok NP.

    Von dort drei Tage nach Ao Nang (Krabi) für Ausflüge u.a. auch zu den vorgelagerten kleinen Inseln und den Rest auf Ko Lanta und Ko Kradan verteilen.

    Khao Lak würde ich wegen der zu kurzen Reisedauer streichen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!