• klipspringer
    Dabei seit: 1150329600000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1160340607000

    Hallo,

    ich würde gern die schwimmenden Märkte, diesen Markt irgendwo an der Bahnlinie, River Kwai, den Tigertempel , den Tempel wo diese "schwimmende" Nonne lebt ,

    den Nationalpark im Dschungel mit diesem Tersassenwasserfall und so einiges weitere ansehen.

    Wir möchten zu zweit unterwegs sein und wollen keine Bustour in Gruppe machen.

    Kennt jemand einen Veranstalter der so etwas von Bangkok aus anbietet?

    2 Übernachtungen wären gut, 3 sind aber auch möglich falls nötig.

    Wie würdet ihr vorgehen? Wir sind Kofferreisende und leicht komfortverwöhnt?

    Gruß

    klipspringer

  • Onang
    Dabei seit: 1159574400000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1160342088000

    Da gibt es massenhaft Veranstalter. Einer ist z.B. "Royal Silk Holidays". Und wenn Ihr Glück habt, dann begleitet Euch "schöne kleine Blume", die spricht sogar gut deutsch. Und kauft Euch in der Nähe der großen Tempelanlag auch den himmlischen Annanas aus dem Grenzgebiet Südthailand/Malaysia.

    Oder Ihr wendet Euch an "Thailandholidays" und zwar konkret an deren Chef Thomas Sripakdee - der hat längst seit Hauptbüro nicht mehr in Krabi, sondern Bangkok.

    Buchen müst Ihr jeweils sogenannte "Privattouren". Dann habt Ihr einen Kleinbus/Van mit Kraftfahrer und zusätzlicher Guide nur für Euch. Ich war früher jahrelang so unterwegs.

    Euer Programm ist aber für 2 Tage viel zu umfangreich. Das schafft man nicht - oder man sieht nichts. Außerdem solltet Ihr den "Rosengarden" mitnehmen - die Show dort verbleibt Euch im Gedächtnis. Und wenn Ihr "Komfort verwöhnt seit", dann solltet Ihr auch mal eine Stunde für den vielleicht größten Schmuckladen der Welt opfern - ich meine "Games Gallery". Ist allerdings teurer als der Goldsuck in Dubai.

    MfG

    Onang

    künftig mit Wohnsitz Nähe Krabi/Südthailand

  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1160387685000

    Privattour würde ich in Zukunft für Eure Ziele auch nur noch machen. Wir hatten leider die 3 Tages-Tour "Hightlight um Bangkok" bei MW gebucht und nur den ersten Tag im schlechten Reisebus nebst Führer mitgenommen, die restl. 2 Tage habe wir storniert und selbst was unternommen.

    Leider kann ich mich Onang's positiver Aussage, die Show im Rosegarden betreffend nicht anschließen.

    Uns hat sie überhaupt nicht gefallen, voll touristisch, kitschig, Menschenmassen (im März zumindest) und der Rosdegarten ist nichts anderes als ein Botanischer Garten in Deutschland. Den Weg kann man sich sparen, vorallem wenn man wie Ihr, nur sowenig Zeit hat.

    Bangkok selbst hat ja auch so viel zu bieten oder kennt Ihr dort schon alle Ecken ?

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • Amouage
    Dabei seit: 1138320000000
    Beiträge: 856
    geschrieben 1160404583000

    Hallo klipspringer,

    wir haben damals unsere Ausflüge rund um BKK alle im Hotel gebucht. Hatten auch einen Minibus nur für uns. Allerdings hatten wir ohne Übernachtung, aber das soll wohl kein Problem sein.

    LG

    Ulrike

    Mai 2018-Reunion-Mauritius- Dubai
  • Aga78
    Dabei seit: 1160265600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1160570638000

    Hallo zusammen,

    wie viel kostet denn so eine private Tour pro Tag? Oder kommt es auf die Ziele an? Kann man sich sonst Bangkok auch gut "allein" anschauen? Grüße Aga

  • Feldi
    Dabei seit: 1105056000000
    Beiträge: 192
    geschrieben 1160578042000

    Also, ich habe ganz "frisch" gebucht:

    - Eine Privattour mit deutsch sprechenden Reiseleiter: ganztägige Tour "schwimmender Markt von Dammnuan" (Salinen in Samut Songkram, Kokoszuckerfabrik, Orchideenfarm, schwimmender Markt von Damnuan mit Ruderboot, Rosengarten mit Kulturshow) zum Preis von 161 Euro für 2 Personen.

    - ganztägige Privattour mit deutsch sprechenden Reiseleiter "Nationalpark Khao Yai" (Markt von Pak Chong, Elefantencamp, Nationalpark Khao Yai u. a. mit Dschungelwanderung) zum Preis von 201 Euro für 2 Personen

    Wenn Du auf den deutsch sprechenden Reiseleiter verzichten kannst, kostet das pro Tour 43 Euro weniger.

    Reisezeit ist Mitte Februar bis Anfang März 2007.

    Heike

    März 2019: nach 12 Jahren geht es wieder einmal nach Kambodscha - es wird spannend
  • bumblebee
    Dabei seit: 1151798400000
    Beiträge: 280
    geschrieben 1160578735000

    Also zum River Kwai und zum Tiger Temple ( die Fahrt dorthin kannst du vor Ort buchen) kannst du selbst machen.

    Gut, die 5 Stunden Zugfahrt sind Holzklasse, kosten dafuer aber nur 100 Baht einfach, sprich 2 EUR...

    River Kwai Jungle Raft ist zu empfehlen. Sehr suesses und romantisches Hausboothotel auf dem River Kwai. Fahrt zum tigertemple inkl Besuch eines Wasserfalls kostet pro Person 1650 Baht, das sind ca. 33 EUR. Eintritt inklusive.

    Such mal nach dem Jungle Raft im Internet!

    Nur am Rande... Der tolle Schmuck laden in Bangkok heisst "Gems Gallery" damit du's findest, ist wirklich beeindruckend. Wesentlich billiger als hier, falls du vor hast sowieso Edelsteinschmuck in naechster Zeit zu kaufen tu's da, du sparst dir im Gegensatz zu Deutschland einiges an Geld!!!

    Viele Gruesse,

    bumblebee

    Viele Grüße, bumblebee 01.04.09 - 17.04.09 Vietnam (Süd-Nord-Tour) 17.04.09 - 12.05.09 Bangkok, Krabi und Umgebung, Koh Phangan / Koh Tao, Chiang Mai u.v.m *freu*
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!