• KL2007
    Dabei seit: 1184457600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1249680798000

    Hallo zusammen! Wir benötigen eine Hotel-Empfehlung für Phi Phi Island...

    Im Februar werden wir in Thailand heiraten (Phuket). Im Anschluss daran möchten wir noch ein paar Tage nach Phi Phi. Im Moment können wir uns nicht zwischen dem Holiday Inn und dem Phi Phi Island Village entscheiden. Wer kennt beide bzw. wer hat eine Empfehlung?

    Wir suchen wegen des besonderen Anlassess ein besonderes Hotel. Der Strand/die Lage scheint mir bei beiden Hotels gleich gut zu sein, doch einige Bewertungen über die Zimmer in beiden Hotels haben uns ein wenig erschreckt (alt, abgewohnt schmeierig etc.)...In einer Bewertung haben wir auch gelesen, dass das Holiday Inn renoviert wird und ab nächstem Winter "in neuem Glanz erstrahlt". Weiß da einer etwas drüber? 

    !

  • senorcarlos
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 395
    geschrieben 1250127753000

    traumhaft ist das island village, da es über einen eigenen privatstrand verfügt, also tagestouris haben da keine chance, gehst du so 100 meter raus hast du ein wunderschönes kleines riff fällt so 4 - 5 meter ab. als hochzeitsurlaub ideal.......

    lg  carlos

    Don't feed the trolls
  • columbus_thai
    Dabei seit: 1247961600000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1250195952000

    Hallo,

    Wir waren heuer im Februar/März im Phi Phi Island Village, siehe auch meine Hotelbewertung. Also in unserem Bungalow war alles tip-top. Ihr könnt auch im Phi Phi Island Village eine Hochzeitsfeier machen, die sind für das vorbereitet, die machen das sehr romantisch.

    Es war das schönste und am schönsten gelegene Insel-Hotelresort, das ich bisher in Thailand gesehen habe. Dem Hotel gehört praktisch der gesamte Strand der Bucht (ca. 700m).  Man ist dort am Strand sehr exklusiv ohne Traveller und ohne Strandhunde.

  • enzipleung
    Dabei seit: 1245715200000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1250241727000

    @ columbus thai: und wie ist die Umgebung des Hotel? Kann man da auch rausgehen oder gibts da nichts?

    ~ Life is a book and those who don't travel read only a page ~
  • columbus_thai
    Dabei seit: 1247961600000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1250277597000

    @enzipleung sagte:

    @ columbus thai: und wie ist die Umgebung des Hotel? Kann man da auch rausgehen oder gibts da nichts?

      

    Hallo,

    Sehr viel gibt es nicht, für uns hat es gereicht, weil wir Ruhe haben wollten.

    Das riesige Hotelareal ist von einem hohen Zaun umgeben, wo man erst mal die Ausgänge finden muß. Essen im Hotel ist auch für europäische Verhältnisse teuer.

    Es gibt hinter dem Hotel 2 "normale" Supermärkte mit südthail. Preisen, Einheimischenhütten und Personalunterkünfte.

    Abends sind von Einheimischen für Touristen betriebene Lokale mit normalen "südthailändischen" Touristenpreisen (preislich vergleichbar mit Ko Tao Beachrestaurants) geöffnet, die sind Richtung "Tsunami-Beach" (Loh Lana Bay) vor und hinter der Stahlbetonbrücke, die über den Meeres-"Flußlauf" geht. Bei instabilem Wetter nimmt man besser einen Regenschirm mit, wir sind mal nachts wie begossene Pudel ins Hotel zurückgekehrt. Regenschirme kannst gratis beim Hotel ausleihen. Fürs abendliche Weggehen auch ist eine Taschenlampe empfehlenswert.

    Tagsüber kann man auch bei der Loh Lana vorbeischauen und die Tsunami-Schäden betrachten, die ist nicht weit weg.

    Bis mittag (?) kann man zum "Broadbridge Education Centre" vorbeischauen und der Schulklasse einen Besuch abstatten, die Lehrerin und die Kinder sind echt nett dort und freuen sich über Besucher. Zu dieser Volksschule kommt man, wenn man vom Weg parallel dem Hotelzaun (außerhalb des Hotels) den Abzweiger Richtung der kleinen blitzblauen Moschee nimmt, es ist dann das Gebäude hinten rechts.

    Wenn ihr abenteurlustig seid, könnt ihr auch nach Phi Phi Stadt gehen.

  • KL2007
    Dabei seit: 1184457600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1250283469000

    Danke für die Infos- Wir haben jetzt das Island Village gebucht und freuen uns schon sehr! (Allerdings waren wir bislang immer in der Regenzeit in Thailand, so dass wir von den Hochsaisonpreisen etwas geschockt waren...Aber man heiratet ja schließlich nur einmal!)

    @ Columbus -Thai: Was ist das für eine "Tsunami-Bucht" ? Ich dachte, dass man auf Phi Phi alles wieder aufgebaut hätte...

  • columbus_thai
    Dabei seit: 1247961600000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1250285438000

    @KL2007 sagte:

    Was ist das für eine "Tsunami-Bucht" ? Ich dachte, dass man auf Phi Phi alles wieder aufgebaut hätte...

     

    Von der Loh Lana Bay ist der Tsunami mit voller Wucht zuerst über die Mangroven, hat dann hinter dem Strand ein Hotel wegeputzt (rechts des Weges), schwemmte dann die Volksschule (nun neu gebautes erwähntes Broadbrigde E.C.) komplett weg und ist dann bis zur Loh Bagoa Bay geflossen. Die Fluten sind lt. den Einheimischen im Mangrovenabschnitt 10 m hoch gewesen, es werden wohl bis 6 m gewesen sein. Die Mangrovensümpfe sind bis heuite von Salzwasser verseucht, sehr viele Palmenstümpfe dieses Abschnittes ragen geisterhaft in den Himmel, Schwemmgut sieht man dort auch noch. Den Boden des weggeschwemmten Hotels rechts des Weges kurz vor der Bucht sah man im Februar noch.

    Hinter dem Hotel gibt es übrigens in der Nähe des hohen Funkturmes den Tsunami-Warning Tower. Nicht schrecken, wenn die ihren tourlichen Probealarm machen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!