• Berry3
    Dabei seit: 1446163200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1446269744000

    Siehe den Bericht im Thailandtip.

    Oelgeruch liegt in der Luft an den Straenden von Hua Hin u.Suan Son.

    Ich komme gerade vom Beach Suan Son, 6 km suedlich von Hua Hin, ein beliebter Strand

    bei den Thais.Von Reinigungsarbeiten keine Spur, Oelklumpen u.Standgut mit Oel verschmiert

    soweit das Auge reicht. Kinder die am Strand spielen, mit Oelverschmierten Fuessen.Unmoeglich

    sich hier aufzuhalten.

    Am Strand von Hua Hin selber sieht es besser aus.Das groebste wurde beseitigt. (Aber nur das groebste) Von Strandspaziergaengen, man bekommt Oelverschmierte Fuesse, oder sogar

    Schwimmen ist abzuraten.

    Die Thais selber nehmen das locker.Kommentar: beim naechsten Sturm ist alles weg.

    Ich hoffe sie haben Recht.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1446292241000

    Dazu anstelle 'Thailandtip' die Bangkok Post als seriösere Quelle.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • LoadH
    Dabei seit: 1130371200000
    Beiträge: 238
    geschrieben 1446402056000

    Wir waren am 27.10. morgens am Strand von Hua Hin, Höhe Hilton Hotel. Der Strand sah wirklich fürchterlich aus. Als die Flut zurück ging, Haben die MA des Hilton ihren Strandabschnitt gesäubert, jedoch konnten nicht alle Spuren der Verschmutzung beseitigt werden. Jedoch hat man sich wirklich bemüht.

    Am 28.10. kam es noch einmal zu einer größeren Ölverschmutzung, am Nachmittag waren die ersten Gäste wieder zum Baden dort im Wasser, so als ob nichts gewesen wäre. Ist halt Thailand.

    alles beginnt mit dem ersten Schritt....
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!