• AndreaDus
    Dabei seit: 1380067200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1395433111000

    Wir waren kürzlich mit unserem 10 Monate altem Baby und unserer 4jährigen Tochter in Thailand und es hat super geklappt. Hier ein kurzer Bericht für all diejenigen, die planen mit einem Baby nach Thailand zu reisen: Wir waren zunächst für zwei Tage in Bangkok. Der Flug hatte ganz gut geklappt und wir hatten ab Flughafen einen Transfer im Internet vorreserviert inklusive Babysitz. Übernachtet haben wir im Bandara Suites Hotel Silom in einem 2 bedroom appartment, was wirklich spitze war und ideal für Familien. Wir hatten unsere eigene Küche mit Mikrowelle und waren somit bestens versorgt wenn es darum ging schnell ein Fläschchen oder ein Gläschen zu erwärmen. Die Bürgersteige rings um das Hotel sind recht Buggy- freundlich, vor allem wenn man in Richtung Silom Road läuft. Der Lumpini Park ist in ca. 10 Gehminuten zu erreichen, dort gibt es auch einen kleinen Spielplatz.  

    Dann sind wir nach Khao Lak weitergereist, an den Nangthong Strand. Wir haben zuerst eine Woche im Baan Khao Lak übernachtet, sehr empfehlenswert, sehr familienfreundlich. Es gibt Doppelbungalows (Superior) mit Verbindungstür, man hat kurze Wege, einen tollen Pool, schönen Strand teilweise mit schattenspendenden Bäumen, super zum buddeln. Das Personal ist sehr freundlich, es gibt einen kleinen aber schönen Spielplatz und ein Spielzimmer. Außerdem ist man direkt am Ort und kann dort alles prima besorgen.

    Im Nangthong Supermarkt gibt es Gläschen von der Firma Heinz, überwiegend Obst- und Haferbreigläschen. Unserem Kleinen haben die Obstgläschen prima geschmeckt. Mit Mittagsgläschen wird es schwieriger, hier gab es nur ein Gericht und ansonsten reine Gemüsegläschen. Alle Gläschen gibt es nur in 110g Größen. Ich würde empfehlen die Mittagsgläschen aus Deutschland mitzunehmen und die Obst- und Haferbreigläschen vor Ort zu kaufen. Wir haben unserem Kleinen auch frische Mango gegeben, was ihm sehr gut geschmeckt hat. Für die Fläschchen haben wir einen kleinen Wasserkoscher mitgenommen und gekauftes Wasser darin erhitzt. Milchpulver hatten wir auch aus Deutschland mitgenommen, unsere gängigen Marken gibt es dort nicht. Windeln hatten meine Eltern auf Phuket tatsächlich von Pampers ergattert, in Khao Lak gab es die von Mamy Poko, die waren auch ok. Kann man also auch vor Ort kaufen. 

    Anschließend waren wir für eine Woche im "The Sands Khao Lak", ebenfalls am Nangthong Strand. Eine große, moderne Hotelanlage, sehr beliebt bei Familien, toller Kinderpool mit Wasserrutsche, überdachter Babypool, Kinderbertreuuung.

    Wir mussten einmal zum Kinderarzt und waren bei Dr. Chusak, ein Kinderarzt, der tagsüber im Krankenhaus arbeitet und ab nachmittags seine Praxis geöffnet hat. Wir waren dort sehr zufrieden. Die Praxis liegt direkt neben der Einfahrt zum "The Sands".  

    Ich hoffe dieser Artikel hilft allen Eltern weiter, die planen mit ihrem Baby nach Thailand bzw. Khao Lak zu reisen. Es lohnt sich!

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25557
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1395439378000

    Vielen Dank für deinen Bericht - es finden sich immer wieder User ein, die genau diese Thematik immer gerne abchecken, bevor sie sich mit Baby/Kids nach Thailand aufmachen....deshalb finde ich es sehr hilfreich und informativ!

    Ich überlege grad, wie man deinen Bericht "konservieren" könnte - falls mal wieder Fragen diesbezüglich auftreten sollten - vielleicht haben die Admins ja eine Idee, wie man es festhalten könnte....als Reisetipp kann man es ja leider nicht etablieren - vielleicht kommen ja noch Vorschläge.... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Koh Samui:)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1395449689000

    Wie wär's mit diesem bereits bestehenden Thread...

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    geschrieben 1395476418000

    @AndreaDus

    Ich will erst einmal sagen das ich es ganz toll finde das ein User/-in im ersten Beitrag gleich einen so guten und positiven Bericht zur Verfügung stellt.

    Da hat sich mal jemand richtig Mühe gemacht und da wünscht man sich

    das eine Auswahl solcher/ähnlicher Berichte, die rein "Antwort gebend" sind "festgetackert" werden - damit sie schnell sicht- und verfügbar sind und nicht einfach untergehen.

    Ich finde aber auch den Hinweis von @bernhard707 sachlich korrekt und angebracht - in der bestehenden Linkliste zum Thema WOHIN ist die Thematik "Ernährung eines Säuglings / Babies in Thailand" bereits fester Bestandteil......

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25557
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1395480294000

    ...vielleicht könnte ein Admin den Beitrag dorthin kleben und somit ist er dann über Mausebaer´s Linkliste fixer Bestandteil des Forums und festgemacht.... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Koh Samui:)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1395515722000

    Uhu oder Heftis sind scheint's ausgegangen...

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17878
    Verwarnt
    geschrieben 1395576035000

    Ich denke, bei solch hilfreichen Beiträgen ist das auch ok, wenn User das übernehmen, ist doch ne Community hier ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1395588520000

    ...zudem der Threadtitel die Hauptinformationen des Beitrags nicht wirklich trifft.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • AndreaDus
    Dabei seit: 1380067200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1396989792000

    habe den Beitrag nun auch in den oben angegebenen Thread gestellt. Danke für den Tipp!

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1396995016000

    Diesen "Job" hat doc3366 wie angekündigt zwar schon für dich übernommen, aber dennoch Danke dafür.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!