• wolkenschlange
    Dabei seit: 1207526400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1426588555000

    Hallo,

    Wir sind Neulinge in in Sachen Thailand.

    Vielleicht kann man uns einige Tips geben. Wir möchten im Februar 2015 nach Thailand.

    Wir haben gelesen das dort an manchen Orten keine oder schlechte Bademöglichkeiten sind. Da wir aber Badeurlaub machen möchten würde wir uns freuen wenn man uns  einige Tips geben könnte. Also, wir möchten baden können und evtl. auch im Bungalow den Urlaub verbringen. Schön wäre Kho Samui oder Krabi. Für weitere Vorschläge wären wir dankbar.

    Besten Dank im vorraus.    :D

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1426589151000

    Im Februar stehen Euch in Thailand wettertechnisch grundsätzlich alle Badedestinationen zur Verfügung, aber das wäre eher ein Thema für den Wetterthread und ist dort auch schon vielfach geschrieben und verlinkt nachzulesen.

    Deine anderen "Fragen" sind viel zu allgemein gehalten, um hier zielführend Tipps zu geben. Mein Vorschlag, nicht böse gemeint, lest Euch erstmal ein wenig ein und entscheidet, was Euch wichtig ist. Dann kommt mit gezielten Fragen wieder und Ihr werde hier bestens geholfen ;)

    In der Linkliste zu Thailand oben im Forum, findet Ihr auch schon genügend Threads mit Neulingsfragen, an die Ihr Euch auch dranhängen könnt und sie somit aktualisiert.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • servas
    Dabei seit: 1179878400000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1426880280000

    Hallo, 

    zu Krabi kann ich euch nichts sagen aber dafür zu Koh Samui. Wie auf allen Inseln gibt es natürlich Strände die besser und schlechter zum Baden geeignet sind. Auf Samui baden wir am liebsten in Maenam. Der Strand ist breit, voller Palmen und das Wasser wird schnell tief und ist auch bei Ebbe zum schwimmen geeignet. Leider ist das Wasser immer etwas trüb auf GRund von Sedimenten. Aber Achtung: am Ende und Anfang der kilometerlangen Bucht sind die Bedingungen nicht ganz so ideal. Chaweng ist natürlich der Klassiker, weisser Strand und klares Wasser aber dafür so extrem überlaufen dass es nur für wirkliche Fans oder Partyurlauber etwas ist. Chaweng Noi ist da schon etwas ruhiger. Je weiter man auf Samui in den Süden geht desto schlechter kann man bei Ebbe schwinmen gehen. Am Bophut Beach kann man auch sehr gut schwimmen, hier ist der Strand aber etwas schmaler. Dafür hat man das nette Fishermans Village gleich um die Ecke. Wir haben auch öfter einen Roller gemietet und sind zu einsamen Stränden auf die Westseite der Insel gefahren. 

    Ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen, 

    liebe Grüße

    Raphaela

  • parcmohlmann
    Dabei seit: 1361836800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1428491403000

    Hallo, 2012 und 2013 waren wir auf Samui, letztes Jahr waren wir in Krabi bzw. Aonang.

    Dieses Jahr gehts wieder nach Samui. :)

    Krabi hat sehr schöne Ecken, man kann sehr viel unternehmen und zu schönen Stränden fahren. Jedoch sind die meisten Strände ab mittags rappel voll, wir sind dann meist gegen 14 uhr wieder zurück gefahren.

    Von daher würde ich Samui immer vorziehen. Wenn ihr etwas Ruhe haben wollt geht nicht direkt nach Chaweng, wir sind immer in Choeng Mon, relativ kleiner und ruhiger Ort. Man ist aber auch in ein paar Minuten in Chaweng wenn man mal etwas ausgehen möchte.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!