• makinato
    Dabei seit: 1359590400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1359690700000

    was haltet Ihr von den Hotels? Welches ist die besser Wahl, oder gibt es noch andere Alternativen?

  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1359693351000

    Das CentaraHotel hat auf jeden Fall die wesentlich bessere Lage aber dafür auch den dreckigeren und lebhafteren Strandabschnitt. Alternativen im 5* Bereich wären sowohl das Cape Nidra als auch das InterContinental wobei das auch mein persönlicher Favorit wäre was die Zimmer und die Poolanlage angeht

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1359708543000

    Das Hyatt haben wir bei einem Strandspaziergang erkundet und einen kleinen Imbiss eingenommen. Was ich gesehen hab, ist das ein tolles Hotel und hat eine sehr schöne Poolanlage! Wäre meine absolut erste Wahl beim nächsten Mal.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Edithanna
    Dabei seit: 1117065600000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1359710776000

    Wir waren im Centara, allerdings 3 Jahre her, hatten ein Standardzimmer, waren aber rundum zufrieden. FDas Hotel hat Charme und Flair und ist kein gesichtsloes, austauschbares Gebäude. Die Nachmittagsteezeremonie  sollte man unbedingt einmal mitmachen. Lagemäßig ist das Hotel super, wenn man zu Fuß zu den Fischlokalen oder zum Nightmarket will. Der Strand ist sicher nicht der schönste von Hua Hin, aber wir haben uns wohl gefühlt. Im Nachhinein empfand ich den Uralub hier als meinen erholsamsten Thailandurlaub. Trotz Trubel und lebhaftem Gewusel in der Stadt, schluckte die Hotelanlage Stress und Hektik und hinterließ nur Erholung. Einziger "Nachteil"ist, dass die Anlage sehr weitläufig ist und man allerhand rumlaufen muss.

    Ich hoffe, ich konnte dir bei der Entscheidung helfen.

    Reisen öffnet die Augen, den Geist und das Herz!
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1359713451000

    Mein früherer Favorit war das Centara, das Hotel hat irgend etwas, wobei wir die Standartzimmer im Haupthaus bevorzugten.

    Der Gartenwing ist nicht unseres auch wenn die Zimmer etwas geräumiger sind.

    Das Hyatt hat eine tolle Poolanlage, aber vergleichsweise winzige Zimmer , würde ich persönlich nicht mehr nehmen.

    Letztes Jahr waren wir im Cape Nidhra , dort hat jedes Zimmer einen kleinen privaten Pool,fand ich ganz gut.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • mapet
    Dabei seit: 1106870400000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1359714000000

    Hallo,

    für mich bzw. uns wäre das Centara die bessere Wahl. Einfach von der Lage her, da wirklich alles zu Fuß erreichbar ist im Gegensatz zum Hyatt oder auch Interconti, wo man eigentlich fast immer ein TukTuk braucht. Egal ob Night Market, Fish Restaurants am Pier oder auch Kneipen/ Cocktailbars im Ortskern. Natürlich kann man evtl. den Hotelshuttle nutzen, aber dann ist ma halt zeitlich immer gebunden. Mir persönlich sind diese beiden Häuser einfach zu weit weg vom Ortskern.

    Was den Strand betrifft ist der vorm Interconti sicherlich etwas schöner, aber aus dem Centara raus und ca. 2-3 Min. nach links gelaufen hat man auch schönen Strand. Dafür entschädigt halt beim Centara einfach die phänomenale Gartenanlage, mit der in ganz HH kein Hotel konkurieren kann. Außerdem hat das Centara (Ex Sofitel) 4 verschiedene Pools (o.k. alles keine Riesenpools aber zum schwimmen allemal mehr als ausreichend groß) in verschiedenen Bereichen der Anlage. Man findet im Centara immer ein schattiges Plätzchen.

    Als Zimmer würde ich aber immer einen Deluxe Room buchen, da einfach größer und schöner. Toll ist auch das Clubpaket.

    Das Cape Nidhra ist auch ein tolles Hotel. Meiner Meinung nach von der Lage her besser als die beiden anderen genannten, aber vom Stil her halt ganz, ganz anders. Sehr modern vom Baustil her, die Zimmer klasse, aber die Außenanlage auch viel Beton (z.B. der relativ weite Weg von der Rezeption zu den Zimmern bzw. zum Pool.

    Am besten du schaust dir bei HC einfach mal Bilder von Nutzern für die genannten Hotels an, dann bekommst du bestimmt einen guten Eindruck.

    LG 

    mapet

  • Thaiwolle
    Dabei seit: 1306281600000
    Beiträge: 292
    geschrieben 1359714407000

    Hallo,

    das Centara ist absolut empfehlenswert. Die zentrale Lage ist nicht zu überbieten und trotzdem hat man in der Anlage selbst seine Ruhe.

    Alternativ ist das Cape Nidhra ebenfalls eine sehr gute Wahl. Liegt zar ein wenig außerhalb, das Zentrum ist trotzdem in 5 bis 10 Minuten zu Fuß zu erreichen.

    Gruß

    Wolle

    Es sind die Phantasten, die die Welt in Atem halten, nicht die Erbsenzähler.
  • mapet
    Dabei seit: 1106870400000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1359714711000

    Hallo,

    ja Thaiwolle das Cape Nidhra ist toll.  

    Nur sind Centara und Cape Nidhra vom Stil her m.E. einfach nicht vergleichbar. Auch bei den Außenanlagen und Pool ist für mich das Centara besser.

    Ich würde einfach mal Bilder von Nutzern anschauen, die bei HC hochgeladen wurden und dann muß jeder selbst eintscheiden, welchen Stil man bevorzugt.

    LG mapet

  • makinato
    Dabei seit: 1359590400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1359724228000

    Vielen Dank erstmal für alle Kommentare.Ich habe schon alle Bilder und Bewertungen angesehen und gelesen. Mein Favorit war das Hyatt, das einzig Negative ist für mich ist die Zimmer- und Bad ausstattung.Das sieht nicht besonders toll aus(ausgenommen die Regency Rooms, die sind aber wieder um einiges teurer). Das Centara liegt Zentral,der Strand soll allerdings nicht sehr schön sein? Das Cape Nidhra sieht von allen am besten aus, liegt aber preislich über den beiden. Wir fliegen erst im Juli, ich habe gelesen das man da im Meer kaum baden kann weil es da so viele Quallen gibt, ist das so?

  • mapet
    Dabei seit: 1106870400000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1359726400000

    Hallo nochmal,

    ich habe vor ein paar Jahren Freunde im Hyatt im September besucht. Damals gab es überhaupt keinen Strand mehr, da das Wasser bis zur Hotelmauer ging.

    Hängt genau wie die Quallen von Strömung bzw.Wetter ab.

    Wir sind seit 10 Jahren meist 2x jährlich in HH und ich habe fast alle Monate von Jan.-Dez.  schon in HH erlebt (Ausnahme August), wir hatten schon in allen Jahreszeiten Quallen oder auch nicht. Lag einfach an der Strömung und dem Wetter.

    Dies ist für mich ein Grund ein Hotel mit schönem Garten und schönen Pools zu wählen, denn dann ist man nicht ausschließlich auf Meer und Strand angewiesen.

    Die Zimmer im Hyatt kamen mir damals übrigens wesentlich kleiner vor als die im Sofitel=Centara, wo wir wohnten. Deshalb hatte ich auch den direkten Vergleich.

    M.E. wurde im Hyatt der Balkon in die Zimmergröße mit eingerechnet. Kann während der Regenzeit im Sommer mit kurzen, dafür sinflutartigen Schauern natürlich ins Auge gehen.

    Den Quallen ist es übrigens auch egal in welchem Hotel du wohnst, Die sind wenn es sie gibt genauso vor dem Hyatt oder Interconti wie auch dem Centara oder Cape Nidhra. 

    LG

    mapet

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!