• ennio82
    Dabei seit: 1300492800000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1562514135662

    Hallo zusammen!

    Unsere schönsten Urlaube haben wir vor unseren Kindern in Asien verbracht. Nun sind die Kinder aus dem Kleinkindalter raus und wir haben diese typischen AI Urlaube satt, es zieht uns wieder nach Thailand. Angefacht sind die Osterferien 2020, also die ersten 2 Aprilwochen. Unsere Kids werden dann 8 und 5,5 sein.

    Was könnt ihr uns denn empfehlen, wo man mit 2 Jungs eine schöne Zeit verbringen kann? Wichtig wäre, dass das Hotel Familienzimmer, also 2 getrennte Schlafzimmer oder Doppelzimmern mit Verbindungstür anbietet. Es sollte an einem schönen flach abfallenden Sandstrand liegen.

    Freue mich über Tipps :-)

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 27168
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1562518055817 , zuletzt editiert von palme30

    Zuerst einmal solltest du das Zielgebiet auswählen... Ob Andamanenseite und dort evtl. schon die grünen Preise oder suedl. o. noerdl. Golfinseln o. Festland etc... Da du schon dort warst, dürftest du dich damit schon befasst haben! Anhand eines familienfreundlichen Hotels mit dementsprechend getrennten SZ kann man dies nicht bestimmen, denn diese gibt's so ziemlich ueberall!

    Das Budget waer auch eine Frage, desweiteren noch die näheren Bedingungen und Vorstellungen... Was will man machen, worauf soll der Fokus liegen undundund...

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • keymaster
    Dabei seit: 1086220800000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1562518245780

    Vielleicht wäre das Centara in Khao Lak etwas für Euch. Wenn Ihr auf die Centara-Homepage geht, findet Ihr die Deluxe-Familienresidenz mit zwei Schlafzimmern und 107 qm groß. Das Familienhotel liegt im Zentrum von Khao Lak, direkt am Strand und hat eine große Poolanlage mit Wasserrutsche. Ende April beginnt die Regenzeit, müsste also passen, wenn Ihr die ersten beiden Wochen verreist.

  • ennio82
    Dabei seit: 1300492800000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1562521422000

    Vielen Dank für eure Antworten. Im Prinzip sind wir erstmal offen für alles. Wichtig wäre ein schöner flach abfallender Sandstrand und ein Hotel, das weder im absoluten Trubel liegt, noch sollte es totale Alleinlage haben. Fußläufig sollten Restaurants etc erreichbar sein. In erster Linie steht Strandurlaub mit 2-3 Ausflügen im Vordergrund.

    Wir waren bereits auf Samui, Chaweng Noi und sonst auf Bali, Lombok, Gilis, aber da ist die Anreise zu lang.

    Daher wäre Khao Lak recht interessant.

    Budget: Bisher haben wir immer alles einzeln gebucht und kamen damit um einiges günstiger als pauschal. Reiner Hotelpreis für 9 Tage wären um die 3000€ ganz nett :-)

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 27168
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1562521608105

    Hier kann man aber ohne Budget- und Zielgebietsangabe liebevoll ins Blaue raten und unzählige Unterkünfte aufzählen...:sleeping:

    Hier gibts auch schon zahlreiche Threads mit "Familienurlaub" u. "Familienhotel" hier im Forum:

    klick Familienhotel

    klick Familienurlaub

    Danach wird sicherlich noch gefragt werden - hier der Wetterthread hier klicken

    Diese Threadsuche läßt sich beliebig fortführen - ob in die Suchmaske den gewünschten Stichpunkt eintragen und dann spuckts die jeweiligen Threads raus, falls vorhanden!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 27168
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1562522010950 , zuletzt editiert von palme30

    PS: Hat sich grad überschnitten, ennio! Aber die LInks sind trotzdem hilfreich!

    In Sachen schöner Sandstrand+Infrastruktur kommt neben KL auch Phuket in Frage - hier gibts hervorragende familienfreundliche Hotels - Sunwing Kamala, Sunwing Bangtao, Kata Palm Resort, Katathani, Outrigger Laguna Phuket, BW Bangtao Beach Resort, Centara Grand Beach Resort, Thavorn Grand Beach Resort usw....

    Und bzgl. Zimmer - nahezu alle Hotels haben eine gewisse Anzahl an Verbindungs- bzw. Familienzimmer, die aber oft bei den RV oder auf deren eigener HP nicht angezeigt werden - und nur direkt beim Hotel angefragt werden müssen! Nur mal als kleiner Hinweis, daß ihr euch nicht so intensivst auf die Thematik "Familienhotel" versteift!

    Edit: Über die Vorlieben-Suche von HC kommst übrigens auch auf familienfreundliche Hotels - du kannst dein Zielgebiet beliebig eingeben und auch die Hotelbedingungen (Vorlieben) wie z.B. "Familien"....und dann auf "nur-Hotel-Suche" gehen, dann kannst du eben Hotel+Flug getrennt buchen und es spuckt dir nur den Hotelpreis raus:

    hier klicken

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • ennio82
    Dabei seit: 1300492800000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1562754630549

    Vielen Dank für eure Tipps! Habe mir nun etliche Hotels angesehen, bin mir aber nich unschlüssig, wie es am geschicktesten ist.

    Die ersten 2-3 Nächte möchten wir gern in BKK verbringen und dann ist die Frage, ob man tatsächlich 9-10 Tage in einem Hotel bleibt, oder ob man das am besten splittet. Natürlich soll es nicht zum Stress ausarten, aber ein paar Tage Phuket und danach Khao Lak für 4-5 Nächte sollte machbar sein, oder?

    Uns gefällt momentan das Marriott Khao Lak, das Eden oder das La Vela ganz gut.

    Ausflüge sind natürlich auch geplant, aber natürlich nicht jeden Tag, wollen ja auch entspannen.

    Wir würden gern mittags und abends in kleinen Restaurants, evtl direkt am Strand essen, oder evtl gibt es das noch, dass mittags Strandverkäufer Mais etc dabei haben :-)

    Was meint ihr, habt ihr noch Tipps?

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 27168
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1562800525368

    Machbar ist alles - klar! Kommt drauf an, inwiefern ihr bereit seid, das Hotel und Zielgebiet zu wechseln! 2-3 Nächte BKK + 5 Tage Phuket + 5 Tage Khao Lak wären durchaus eine Idee - so könnt ihr im Süden zwei Ziele anschauen und die jeweiligen Ausflüge dort tätigen! Deshalb eben auch meine Empfehlung, zu KL - falls Splittung gewünscht - noch sowas wie den Kamala+Bangtao auf Phuket zu machen und hier die Sachen in nächster Nähe abgrasen! Restaurants bzw. Strandrestaurants findest hier auch überall, das sollte nicht das Problem sein!

    Besprecht das Thema Splittung doch daheim in Ruhe, wie jeder dazu steht und obs euch zu stressig wär - weißt ja selber am besten, wie umzugsfreudig ihr seid!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!