• anjamike2002
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 486
    geschrieben 1417277221000

    Hallo Zusammen,

    ich habe mich schon durchs Forum gewuehlt und auch schon viele interessante Beitraege gefunden, Danke schon mal dafuer! 

    Wir haben uns jetzt erstmalig entschieden im April fuer ca. 2,5 Wochen Thailands suedliche Inselwelt zu erkunden.

    So...und da faengts schon an...welche? Da der Flieger ja auf Phuket landet, ist es wahrscheinlich sinnvoll dort ein paar Tage zu verbringen. Dann wurede ich gerne auf eine zweite Insel (Kao Lak?) von der aus man moeglichst viele Tagesausfluege (andere Inseln) machen kann (Phi Phi usw). Tagesausfluege deshalb, weil wir nicht staendig "umziehen" moechten. Ist das so sinnvoll oder habt ihr andere Ideen/Vorschlaege?

    ***März DomRep***September Kykladen***
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1417278667000

    Wenn ihr ohnehin über Bangkok nach Thailand fliegt wäre evtl. der Airport Krabi eine Alternative zu Phuket, vielleicht mit zuerst ein paar Tagen auf dem Festland in Krabi um Ao Nang und anschliessend nach Ko Lanta keine schlechte Idee.

    Von Lanta bieten sich Tagesausflüge wie die 4 Island Tour und nach Ko Ngai, Ko Muk und Ko Kradan an.

    Ko Phi Phi würde ich nicht als Tagesausflug, sondern mit ein oder zwei Übernachtungen planen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • anjamike2002
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 486
    geschrieben 1417280125000

    Huhu,

    Bangkok wollte ich eigentlich meiden, Grossstaedte muss ich beim "Entspannungsurlaub" nicht haben :-) Wenn uns Thailand gefaellt, dann schauen wir uns Thailand bestimmt noch an. Von Lanta hab ich jetzt auch schon oefter gelesen. Waere die Insel von Phuket aus zu umstaendlich? Phi Phi telen sich glaube ich die Meinungen, die einen sdagen, 2-3 Tage und andere sagen ein Tagesausflug reicht. Wie gesagt, moechten halt nicht so oft umziehen und nach einem Langstreckenflug dann noch stundenlang mit Boot usw muss auch nicht...

    ***März DomRep***September Kykladen***
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1417281437000

    Ich meinte damit nicht einen Aufenthalt in Bangkok, obwohl ihr ohne 2/3 Tage dort etwas verpasst, sondern den Flug nach Thailand an sich.

    Mit Emirates, Etihad u.a. kann man beispielsweise von deren Hubs im Sandkasten direkt nach Phuket fliegen, mit Condor übrigens auch. Ansonsten gehen die Flüge per se über Bangkok.

    Touren zu den schönen Buchten und Stränden auf Phi Phi sind nur am frühen morgen lohnenswerten, bis ihr bei einer Tagestour dort aufschlagt sind bereits dutzende Speedboats etc. und hunderte von Ausflüglern vor Ort.

    Deine Pläne kannst du natürlich ebenso ab Phuket starten, it's up to you.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1417286517000

    [quote="anjamike2002:"]

    ....Da der Flieger ja auf Phuket landet, ist es wahrscheinlich sinnvoll dort ein paar Tage zu verbringen. Dann wurede ich gerne auf eine [b]zweite Insel (Kao Lak?)[b]...[/quote]

    Uiuiui da ist mir ja völlig was durchgerutscht, ich hatte es versehentlich als Ko Lanta gelesen und darum Krabi und den Airport genannt. Eine liebe userin hat mich gerade per PN darauf hingewiesen, Danke Truschel.

    Khao Lak ist [b]keine Insel[b], aber dennoch ein empfehlenswertes ruhiges Reiseziel mit Möglichkeiten zu Tagesausflügen zu den Similan Islands, Ko Tachai oder auch in den Khao Sok Nationalpark etc.

    Einige Threads mit sehr ausführlichen Tipps zu Khao Lak gibt es im Forum bereits, lies dich da einfach mal durch.

    Ko Phi Phi lohnt sich wegen der langen Anfahrt weniger ab Khao Lak, sondern besser gleich ab Phuket.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • amor0991
    Dabei seit: 1289260800000
    Beiträge: 462
    geschrieben 1417287364000

    Eine interessante Sendung über unter Anderen Kho Phi Phi (ab ca. 18 Minute)

    klick

    Die besten Reisen sind die, die sich unerwartet ergeben.
  • anjamike2002
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 486
    geschrieben 1417296292000

    Sorry, natuerlich ist Kao Lak keine Insel :-) 

    Wie waere dann Phuket, Phi Phi und dann Lanta? Hab gesehen, dass man mit der Faehre ganz gut machen kann. Schade, Kao Lak wuerde ich ja auch gerne sehen, aber dann muessten wir wieder zurueck nach Phuket. Oder habt ihr da noch eine Idee?

    ***März DomRep***September Kykladen***
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1417298271000

    Klar, Phuket kannst du per Fähre über Ko Phi Phi mit Ko Lanta kombinieren, Ko Lanta mit Khao Lak aber ebenso.

    Ein private Limousine/Minivan Transfer von Lanta nach Khao Lak dauert ca. 5 Stunden und kostet um die 5.000 Baht, mit shared Minibus und ein paar mal Umsteigen natürlich länger, dafür deutlich preiswerter.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • anjamike2002
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 486
    geschrieben 1417298604000

    amor0991:

    Eine interessante Sendung über unter Anderen Kho Phi Phi (ab ca. 18 Minute)

    klick

    Danke fuer den Tip! Ich bin schockiert! Ich dachte Phi Phi waere ruhig und beschaulich. Alsoooo, ich stelle mir folgendes vor. Einen beschaulichen Ort, mit schoenen Strand, kleinen Restaurants, kleine Shops, Supermarkt. Kein Halligalli am Strand, keine Diskotheken. In einem Strandbungalow wohnen (Max 100,-Euro/Nacht 2 Personen) und wie gesagt schoener Strand und gut und guenstige, fusslaufig erreichbare Restaurants.

    Illusion oder gibts so was noch?

    ***März DomRep***September Kykladen***
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1417298815000

    Hast doch am Anfang Khao Lak gesehen, das passt zu Deinen Vorstellungen ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!