• Jana80
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1243349130000

    Hallo Zusammen,

    mein Freund und ich (28 und 30) müssen nu endlich mal in die Puschen kommen und unseren Urlaub planen. Leider mag er Urlaubplanen überhaupt nicht und ich so gerne, dass ich tausend Sachen lese und alles so toll finde, dass ich dann gar nicht mehr weiß wo ich hin will ;)

    Unsere Wahl wird vermutlich auf Thailand fallen.

    Reisezeit wären 3 Wochen irgendwann zwischen Mitte September und Anfang Dezember, dass das für Thailand nicht optimal ist, ist mir klar. Ich würde den Urlaub daher gen November schieben und als "Badekomponente" die Westküste anpeilen... denkt ihr das passt?

    Nun bin ich am Route basteln und überlegen was man alles machen könnte und muss aufpassen, dass nicht doch wieder alles auf die eierlegende Wollmilchsau hinausläuft.... :?

    Es wird unser erster Thailandurlaub, von Backpacker-Routen, abgelegenen Hotels und ständigem Ortswechsel würde ich also absehen. Zudem ist mein Freund begeisterter Taucher und daher wäre bei der "Bade-Komponente" ein schönes Tauchrevier in der Nähe super!

    Bisher hatte ich folgende Idee:

    1. Tag: Anreise

    2-5. Tag: Bangkok

    6. Tag: Reise Bangkok - Ko Lanta (über Krabi)

    7.-12. Tag: Ko Lanta

    13. Tag: Reise Ko Lanta - Ko Phi Phi

    14.-19. Tag: Ko Phi Phi

    20.-21. Tag: Rückreise (über Phuket evtl)

    Was haltet ihr von dem Plan? Und von der Inselauswahl?

    Meine Idee war, dass wir nach (verm "stressigen") Bangkok-Tagen auf Ko Lanta gut abschalten können, zudem sollen die Tauchreviere dort schön sein. Ko PhiPhi soll wenn ich das richtig gelesen habe, dann doch wieder touristischer und lauter sein, aber noch "atemberaubendere" Strände/Landschaften bieten.

    Ist die Zielauswahl und der Zeitplan für einen "Einsteiger-Thailand-Urlaub" gut geeignet? Tendentiell bevorzugen wir bei Urlauben ein "Mittelding", gerne auch mal am Strand liegen aber nicht nur, wenn man schon in nem anderen Land ist dann kann man sich ja auch mal was angucken.

    Wäre es vllt interessanter einige Nächte in Krabi zu bleiben und von dort aus mal Djungel und/oder Sumpf-Touren zu machen? Oder doch was ganz anderes?

    Kann uns jemand Tipps zum Buchen einer solchen Reise geben?

    Einfach so drauf los ohne zu wissen ob man ein Hotel bekommt ist nicht so mein Ding. Wär es besser über einen Reiseveranstalter (suntravel oder so) eine Baustein-Reise zu buchen oder lieber die Hotels und den Flug einzeln zu buchen und die Transfers vor Ort zu organisieren?

    Bei Hotelpreisen dachte ich jetzt so an bis zu 40 Euro Nacht/Zimmer+Frühstück... ist das realistisch dafür schon ein vernünftiges Zimmer mit Klimaanlage zu bekommen?

    Sorry für den langen Text und danke fürs Durchlesen und vllt helfen :)

    Jana

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1243350978000

    Mit diesen Zielen solltest Du die Reise so weit als möglich Richtung Dezember schieben. Krabi als Flughafen ist OK, Ko Lanta passt auf jeden Fall, Phi Phi naja, wenn dann eher kürzer und dafür länger Lanta.

    EUR 40 Nacht für Zimmer/Bungi geht auch wenn es sein muss, ist allerdings arg am unteren Level.

    Die Flüge* und Hotels kann man als Bausteine im Reisebüro oder im Internet buchen, Transfers Airport - Hotel immer vor Ort mit Taxi oder Minibus, bzw. Lanta - Phi Phi - Phuket mit der Fähre.

    *Edit: Die Flüge sind meist günstiger über Suchmaschinen im Net oder den HP der Airlines, als bei einem Reiseveranstalter zu buchen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Jana80
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1243357372000

    Hallo,

    vielen Dank schon mal für deine Antwort :)

    Ist November noch zu früh für Ko Lanta? ... hatte gehofft das geht schon ... mal schauen wie weit wir schieben können ;)

    Von Ko PhiPhi hab ich bisher nur gelesen, dass es ja ach-so-schön sein soll und die Strände in Ko Lanta nicht wirklich ein vergleich sind. Mag aber auch alles Reiseführer-Schönfärberei sein.

    Hättest du eine Alternative die du in der Region empfehlen würdest?

    Also bspw einige Tage Krabi und Umgebung oder statt Ko PhiPhi lieber noch eine andere Insel in der Region?

    Grüße

    Jana

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1243358378000

    Für Inseln in der Region ist ganz klar Elke - Nick alia.elke - die Spezialistin, vielleicht liest sie ja Deinen Thread, oder schreibe ihr eine PN.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!