• kathrinmuc777
    Dabei seit: 1336694400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1351261122000

    Hallo Zusammen,

    im März/April 2013 werden wir für 3 Wochen nach Thailand fliegen. Wir, das sind mein Mann und unsere dann 1,5 und 3,5 Jahre alten Zwerge.

    Wir waren schon mehrmals, zweimal davon mit unserer Großen in Thailand, möchten aber ungern wieder in die gleichen Ecken. Daher freue ich mich über Empfehlungen für gute Hotelanlagen und Regionen, die wir noch nicht kennen.

    Wir suchen: Eine schöne Anlage, nicht zu groß, am liebsten mit Bungalow direkt am Strand, wo man einfach die Kinder spielen lassen kann und auf der Liege liegt. Wir brauchen absolut Erholung. Natürlich sollten Restaurants etc. in Laufnähe da sein, wir sind keine "im-Hotel-esser".

    Wir kennen bereits Khao Lak (das La Flora, das Chong Fah und das Baan Khao Lak) und waren das letzte Mal auf Samui am Big Buddah Beach. War nett hier, aber Fishermanns Village zb hat uns nicht so gefallen, zu teuer und nur auf Touris aus. Auch in Khao Lak finde ich hat sich alles eher zum Massentourismus entwickelt. Koh Lanta waren wir ohne Kinder, möchten wir nicht nochmals hin. Koh Chang hat uns gut gefallen aber das ist soweit ich weiss nicht malariafrei. Hm, will kein Risiko eingehen.

    Den Norden kennen wir gar nicht, wer kann uns hier was empfehlen?

    Ansonsten ein netter Fleck auf Phuket? Oder Krabi? Von Krabi hört man öfters, dass die Leute nicht soo nett sind. Stimmt das?

    Koh Hai habe ich gelesen soll auch schön sein. Muss mich da aber erstmal einlesen wegen der Anreise.

    Also, wer Tips hat für nette Anlagen, keine 5Sterne Schicki-Micki aber sauber und mind. 3 Sterne, dann freuen wir uns.

    Liebe Grüße

    die Hujus

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1351262618000

    In Nordthailand wirst Du das Meer vergeblich suchen. ;)

    Wenn Dir Khao Lak schon zu touristisch ist, was willst Du dann auf Puket? 

    Die Leute in Krabi sind genau so nett wie in Restthailand, wer behauptet solchen Unfug? Die Preise sind aber mit denen Samuis und Phukets durchaus vergleichbar.

    Vielleicht versucht Ihr es mal in der Gegend um Hua Hin, da gibt es die unterschiedlichsten Anlagen. Das Meer ist allerdings nicht ganz so toll.

    Sehr schön ist auch die Gegend bei Khanom, da sind auch die Strände OK. Allerdings kommen dort nur wenige Europäer vorbei und nicht überall wird englisch verstanden und gesprochen.

    Hoteltips kann ich Dir leider nicht geben, ich tendiere mehr zu 5Sterne -Schicki Micki...wenn´s dort so was gibt.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1351265250000

    Vielleicht meint TE mit "dem Norden" die Ecke um Pattaya? :laughing:

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1351266235000

    Meinste  :frowning: , naja, alles ist möglich.

    Aber Khanom wäre eventuell tatsächlich eine Altenative, sofern man sich auch mit Händen und Füssen verständigen kann und die thailändische Küche liebt, weil internationale Restaurants hab ich dort nicht gesehen :laughing:

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25594
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1351313456000

    @kathrinmuc:

    Daß in Krabi die Leute "nicht nett" sein sollen, ist mir ein Rätsel....zu mir waren sie definitiv "sseeehhhr nett", wie überall in LOS - kann deshalb dein Gerücht nicht nachvollziehen.....Aber bezüglich Strandurlaub ist Krabi nicht sonderlich geeignet, da weder der Ao Nang noch der Nopparathara zum Baden einlädt...beim Klong Muang ists besser, schau dir da dort mal die kleineren Bungianlagen an - gibt ein paar kleinere Resorts dort....allerdings ist in der fußläufigen Umgebung nicht sonderlich viel geboten - lediglich ein paar Restaurants, Supermarkt - das wars dann schon...

    Deine negative Meinung bezüglich Samui kann ich verstehen, wenn du am Big Buddha-Beach gewohnt hast - hier würds mir auch als Samui-Fan nicht gefallen!!! Da habt ihr definitiv einen falschen Abschnitt erwischt...Der Westen von Samui wäre noch sehr ruhig - ich kenn deinen Anspruch an eine Anlage nicht, aber hier wäre die kleine+familiäre Baan-I-Talay am Lipa Noi zu empfehlen, wenn ihr absolute Ruhe+Erholung wollt!! Ansonsten könntest du dich noch mit Koh Phangan oder Koh Tao beschäftigen - falls dies in Frage kommen würde!!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Las Vegas + Koh Samui:) + DomRep:)
  • kohphangan
    Dabei seit: 1292198400000
    Beiträge: 471
    geschrieben 1351362371000

    Genau ;)   - der Thong Nai Pan Yai im Osten oder der Haad Yao im Westen von Koh Phangan sind mir da spontan eingefallen. Im 3 Sterne Bereich gäbs am Thong Nai Pan Yai z.B. das Havana oder am Haad Yao das Long Bay Resort. Vielleicht wäre das ja was für euch...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!