• leave
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1185362420000

    Ich habe gerade für nächsten Juni zwei Wochen Koh Samui gebucht und habe erst zu spät bemerkt dass das Meer direkt beim Hotel nict so toll zum Baden ist. Mich stört das gar nicht (mein seltsames Kind verweigert das Meer wann immer es auch einen Pool gibt), aber meine Mutter wird vermutlich nur mittelmäßig begeistert sein. Es gibt zwar einen Shuttlebus zum Chaweng Beach, allerdings finde ich diese Busse immer etwas mühsam zu benutzen mit Wasserball, Schwimmflügel, Schwimmreifen, Luftmatratze, Gummikrokodil und co, da wäre mir dann ein Mietwagen doch irgendwie lieber.

    Ist der Verkehr dort zum Fürchten? Ixh zwar schon andie zehnmal in Bangkok, kann aber peinloicherweise jetzt nicht so ganz genau sagen, auf welcher Seite da mein Taxi immer fährt (der jet lag ;) ), aber wenn ich raten müsste, würde ich links sagen, stimmt das?

    Nach vielen Delhi-Aufenthalten udn einer zweiwöchigen Mietwagenfahrt durch Jamaica bin ich ja einiges gewöhnt, mich, als Autophobikerin interessiert nur ob es im Vergleich dazu in Thailand womöglich noch rasanter zugeht, wie die Straßen beisammen sind und ob es ausreichend englische Beschilderungen gibt?

  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1185363822000

    hallo,

    also erst mal vorweg der verkehr in thailand war für mich jedes mal ein absolutes abenteuer. egal ob mein onkel, taxi oder rollerfahrer am start waren dort unten gibt es kaum ein geregeltes verkehrsverhalten. in bangkok würde ich glaub durchdrehen was den verkehr betrifft.

    @aber wenn ich raten müsste, würde ich links sagen, stimmt das?

    ja das stimmt in thailand färht man links

    @Ist der Verkehr dort zum Fürchten?

    ich finde in ganz thailand ist der verkehr zu fürchten. so weit ich mich noch erinnern kann sind die straßen auf ko samui ziemlich holprig aber wie es mit einem autoverleih aussieht kann ich dir leider nicht genau sagen.

    @ob es ausreichend englische Beschilderungen gibt?

    kann ich auch nicht viel dazu sagen aber wie gesagt jeder stellt teilweise seine eigenen regeln auf so das du lieber eher weniger ein schild genau beachten solltest ;)

    grüßle

    azzurro

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • bina145
    Dabei seit: 1177027200000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1185364208000

    In Thailand ist Linksverkehr!!!

    Würde jeden abraten dort selbst auto zu fahren, der an seinem Leben hängt.

    Fahrt mit einem Tuk Tuk oder Taxi, kostet nicht viel und bringt euch überall hin wo ihr nur wollt!

    lg

    Claudia

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1185365245000

    @Claudia: Sachlich geb ich Dir Recht. Ich würde auch auf's selber fahren verzichten. Ich bin zwar selber in Samui mit dem gefahren, aber man muss schon sehr aufpassen. Und wenn's Probleme gibt, hat tendenziell eher der Touri schuld.Und riesige Schlaglöcher haben die :shock1:, spätestens bei Einbruch der Dunkelheit würd ich mich auf keinen Roller setzen.

    Nur die Begründung: "In Thailand ist Linksverkehr!!!" gefällt mir nicht. Ich bin schon oft in GB u. IRL gefahren, das ist nach 2 Minuten kein Problem mehr. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • jani85
    Dabei seit: 1185235200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1185368429000

    Moin

    also in Thailand auto fahren ist wirklich ein abenteur

    das wichtigste ist das die HUPE geht und es wird keine rücksicht auf Tiere oder ähnliches genommen gerade in den kleineren orten wenn ein Hund im weg steht.................. naja den rest erzähl ich lieber nicht für alles was größer als ein hund wird manchmal auch gebremst.

    Also Auto fahren nur mit ganz viel mut

    PS: auf 2 Spurigen straßen können teilweise auch mal 4 Autos fahren

    :? :? :?

  • leave
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1185373479000

    Hm, also dass Tuktuk sicherer sein soll als ein Mietauto kann ich nach hunderten Tuktukfahrten einfach nicht glauben. Und meine Überlegung hinsichtlich Taxi ist, dass ich dort keinen Kindersitz verwenden kann, im Mietauto aber schon, somit ist es für mein Kind wesentlich sicherer.

    Jamaica zb gehört zu den drei Ländern mit den meisten Verkehrstoten pro Kopf udn das haben wir durch degressives Fahren und permanenten Einsatz der Hupe ;) recht gut gemeistert, interessant wäre ob der Verkehr und die traßen im Vergleich dazu noch schlimmer sein können.

    Wobei mir gerade einfällt (das hatte ich aufgrund der enorm schlechten Erfahrung schon fast verdrängt) dass wir ja heuer auf Phuket waren und rot war ich sehr positiv überrascht von den guten Straßen, wobei das natürlich auch daran liegen kann, dass nach dem Tsunami alles neu gebaut wurde...

    Da mit dem links fahren schreckt mich nicht, war in Südafrika und Jamaica auch so- kein Problem.

    Also ist niemand von euch schon mit dem Auto dort gefahren und kann zb einen Auto verleih empfehlen, oder von einem ganz dringend abraten?

  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1185374779000

    @leave sagte:

    Hm, also dass Tuktuk sicherer sein soll als ein Mietauto kann ich nach hunderten Tuktukfahrten einfach nicht glauben. Und meine Überlegung hinsichtlich Taxi ist, dass ich dort keinen Kindersitz verwenden kann, im Mietauto aber schon, somit ist es für mein Kind wesentlich sicherer.

    Jamaica zb gehört zu den drei Ländern mit den meisten Verkehrstoten pro Kopf udn das haben wir durch degressives Fahren und permanenten Einsatz der Hupe ;) recht gut gemeistert, interessant wäre ob der Verkehr und die traßen im Vergleich dazu noch schlimmer sein können.

    Wobei mir gerade einfällt (das hatte ich aufgrund der enorm schlechten Erfahrung schon fast verdrängt) dass wir ja heuer auf Phuket waren und rot war ich sehr positiv überrascht von den guten Straßen, wobei das natürlich auch daran liegen kann, dass nach dem Tsunami alles neu gebaut wurde...

    Da mit dem links fahren schreckt mich nicht, war in Südafrika und Jamaica auch so- kein Problem.

    Also ist niemand von euch schon mit dem Auto dort gefahren und kann zb einen Auto verleih empfehlen, oder von einem ganz dringend abraten?

    bin mir sicher wie du schon selbst gesagt hast man kann das sicherlich gut meistern...

    falls du interesse hättest schicke ich dir morgen eine PN mit einer visitenkarte von einer deutschen die auf ko samui lebt. sie könnte dir auf jedenfall weiterhelfen was autovermietungen betrifft.

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1185374853000

    @jani85 sagte:

    ...und es wird keine rücksicht auf Tiere oder ähnliches genommen gerade in den kleineren orten wenn ein Hund im weg steht.................. naja den rest erzähl ich lieber nicht für alles was größer als ein hund wird manchmal auch gebremst.

    Ich dachte immer, Hunde stehen im Buddhismus auf der untersten Stufe und Elefanten sind heilig?! Dabei macht bloß die Größe den Unterschied! ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • leave
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1185375028000

    @azzurro sagte:

    Gern, danke!

    bin mir sicher wie du schon selbst gesagt hast man kann das sicherlich gut meistern...

    falls du interesse hättest schicke ich dir morgen eine PN mit einer visitenkarte von einer deutschen die auf ko samui lebt. sie könnte dir auf jedenfall weiterhelfen was autovermietungen betrifft.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!