• bebu1
    Dabei seit: 1189123200000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1191018863000

    Ich wuerde gerne wissen, welche Ausfluege ich mit meinem 6 jaehrigen Sohn machen kann, und welche lieber nicht!

    Bitte keine Sprueche ich waere zu faul, dass bin ich naemlich nicht ! Hab mich schon ueber alle moeglichen Ausfluege informiert, aber ob sie auch passend fuer ein kleines Kind sind weiss nur jemand der sie schon gemacht hat.

    Waere echt nett, wenn ihr mir helfen koenntet !

    Vielen Dank schon mal,

    Martina

  • Martina02
    Dabei seit: 1144281600000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1191077219000

    Hallo Martina,

    habe zwar selbst keine Kinder, jedoch könnte ich mir die FantaSea-Show für ein Kind sehr interessant vorstellen (Bunte Kostüme etc).

    Ansonsten ein Schnorchelausflug.

    Bei dem Elefantentrekking im Phang Nga Nationalpark (Festland, wird von Phuket aus angeboten, Tagesausflug) waren auch Familien mit Kindern dabei. Dieser Ausflug führt durch den Regenwald und ist keine kurze Schaukelei durch irgendwelche Rinnsäle auf Phuket -> deshalb sehr empfehlenswert!

    Hoffe, einige Anregungen gegeben zu haben

    LG

    Martina

  • bebu1
    Dabei seit: 1189123200000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1191082010000

    Hallo Martina,

    danke fuer den Tiipp mit dem Phang Nga NP ! Hatte mir schon ueberlegt einen Ausflug zum Khao Sok NP zu machen (auch mit Elefantentrekking ) hab aber in einigen Berichten gelesen, dass das ziemlich anstrengend sei,

    dort zu mindest, weil die Elefanten staendig bergauf laufen, und man sich immer gut festhalten muss um nicht nen Abflug zu machen . Wie ist es denn im Phang Nga ? Kann mir vielleicht jemand noch Hinweise bezueglich des Khao Sok geben ?

    Wie sieht es mit den Ausfluegen nach Phi Phi, und James Bond Island aus ? Ist das ein Problem mit Kind ?

    Danke fuer Deine Hilfe,

    Gruss Martina !

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1191088650000

    Es gibt z.B Kombi Touren, Phang Nga + James Bond Island + Mangrovenfahrt + Elefantenreiten

    Wir waren damals noch im Seezigeunerdorf auf der Tour zum Mittagessen.

    Die Touren können auch Kinder mitmachen.

    Gruß Marco

    Gruß Marco
  • Martina02
    Dabei seit: 1144281600000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1191168239000

    Hi Martina,

    wir haben damals die Tour mit der Dschunke June Bahtra zum James Bond Felsen gemacht.

    Bei diesen Touren können auf alle Fälle Kinder mitmachen - gar kein Problem. Allerdings ist die Seefahrt evtl. für Kinder nicht allzu interessant.

    Aber die June Bahtra Tour kann ich empfehlen. Dort wird auch Stop gemacht auf Ko Pannyi (weiss nicht mehr genau wie man es schreibt -> Seezigeunerdorf auf Pfählen).

    Man besichtigt den James Bond Felsen und kann von einer daneben gelagerten Insel Fotos machen.

    Dann ist noch eine Mangrovenfahrt inklusive (Longtailboote) und ein Schnorchel/Badestopp.

    Auf der June Bahtra kann man sich schön sonnen - ich fands jeden Fall lohnenswerter als mit einem Schnellboot o.ä.

    Das Elefantentrekking im Phang Nga NP (Tagesausflug) kann ich Dir insoweit weiterempfehlen, als dort auch Familien mit Kindern waren.

    Klar ist es eine Schaukelei und Festhalten muss man sich auch. Es geht zT bergauf/bergab, aber richtig durch ein Stück Regenwald (man bekommt auch Regencapes).

    Die Familien mit Kindern teilten sich auf, so dass immer ein Elternteil mit Kind auf einem Elefanten sass.

    Denke, das dürfte kein Problem sein.

    Aber evtl. können andere hier im Forum noch hilfreiche Tips geben.

    Ansonsten mietet Euch doch einen Jeep und erkundet die Insel selbst. So haben wir es 2006 auf Ko Samui gemacht.

    Ein Stopp bei einer Orchideenfarm ist (in fast jd. Tagesausflug der über die Insel führt inkl.) auch zu empfehlen. Denke, dass das auch für ein Kind interessant sein könnte.

    Lg

    Martina

  • Martina02
    Dabei seit: 1144281600000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1191168686000

    Bzgl. Phi Phi Islands:

    Meine ganz ehrliche Meinung, auch wenn mir hier viell. der ein oder andere widerspricht:

    Als Tagesausflug nicht lohnenswert. Anders sicherlich, wenn man 2 oder mehrere Übernachtungen bucht.

    Man fährt stundenlang mit einer Fähre zur Hauptinsel rüber. Dort wird man dann rausgelassen und soll sich über ein Buffet hermachen und die paar h Aufenthalt "geniessen".

    Wir sind schnurstracks zu einer Tauchschule am Strand gegangen und haben gefragt, ob uns jmd. zu der Nachbarinsel rüberfahren kann (dort wo auch The Beach gedreht wurde: Maya Bay -> diesen Strand siehst Du nämlich ansonsten nicht).

    Diese Überfahrt mit dem kleinen Motorboot hätte ich aber niemals mit Kindern gemacht.

    Die Hauptinsel ist total belagert mit Tagestouristen.

    Deshalb kann man sich diese Tagestour - m. E. - schenken.

    LG

    Martina

  • hschmid
    Dabei seit: 1084320000000
    Beiträge: 570
    geschrieben 1191228857000

    Elephantentrekking gibt es auch in dem kleinen Camp oberhalb Kata. Die haben einen Jungelefanten und einen sehr süßen Affen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!