• lucy79
    Dabei seit: 1153008000000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1183799972000

    Ich war noch nie auf Teneriffa und würde gerne dieses Jahr ( August) mit meiner Mama hinfliegen und hätte gern gewusst welchen Ort ihr empfehlen würdet bei dieser Vorstellung:

    Es sollte kein Engländer Viertel sein und auch keine Partyecke! Es sollte zwar schon was los sein aber nicht eine Disco neben der anderen.

    Es sollte ein langer Strand vorhanden sein wo man gut spazieren kann!!

    In der Nähe sollte eine Einkaufspromenade oder sowas sein damit es nicht zu langweilig ist und man gut seine Abende verbringen kann.

    Könnt ihr irgendein Hotel empfehlen??

    Es müssen auch nicht ein Hotel neben dem anderen sein, es kann auch etwas abgelegen sein aber nicht dass man in der Pampa ist. :-)

    Ich habe echt keine Ahnung wie es auf Teneriffa ist!

  • Alma
    Dabei seit: 1108771200000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1183928746000

    Hallo Lucy,

    ich selbst war in Playa d. Americas.Hat mir dort recht gut gefallen.Strand ist nicht super.Aber eine Einkaufsmeile,die vom feinsten ist.Ideal auch abend zum Bummeln.Mußt Dich schon etwas schlau machen (HC-Check),welches Hotel nicht kompl. mit Engländern befölkert ist.Es gibt dort nämlich ganz viele,die fest in englischer Hand sind.Das hat mich eingentlich auch immer wieder davon abgehlten,dort meinen Urlaub zu verbringen.

    Mich hats jetzt auf die Insel Fuerteventura verschlagen.Dort ist der Strand traumhaft.Keine Alternative für Dich und Deine Mum?

    LG Mar :D y

  • Candelaria
    Dabei seit: 1174348800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1183971306000

    hey Lucy

    Ich fliege seit 2003 jedes Jahr im Herbst für 2-3 Wochen nach Teneriffa, allerdings nach Puerto de la Cruz im Norden. Das ist super toll dort, der strand (Playa Jardin) ist sehr schön, hat allerdings dunklen Sand.... Ausserdem gibt es noch ein riesengrosses Meerwasserschwimmbad "Lago Martianez" direkt im Zentrum, falls man lieber Pool anstatt Strand bevorzugt.....Puerto de la Cruz ist ein Ort wo am Abend ziemlich gemütlich ist um was aus der Terrasse zu trinken oder einfach gemütlich zu Essen. Jedoch gibt es auch eine Partystrasse wenn man es ein bisschen turbulenter möchte.... und natürlich hat es auch sehr viele Bars und Cafés. Die meisten Turisten sind Deutsche und im oberen Teil vom Puerto hat es sogar ein "Deutschenviertel" ist super schön.... Engländer gibt es auch, hat so paar Hotels wo es sehr viele Engländer hat.... Einkaufen kannst du in Puerto super, hat sogar ein grosses Einkaufszentrum im Dorf und massenweise Geschäfte in den Gassen. An der Strandpromenade hat es sehr viele so kleine Souvenirläden, die abends zum Teil noch bis 00.00 Uhr geöffnet sind.....

    Zu empfehlen ist Hotel Palmeras Playa oder Hotel Atlantis, sind ziemlich zentral.

    Auch gibt es in "La Orotava" ca. 10 min. mit dem Bus noch ein Riesengrossess Einkaufszentrum wo man auch gut shoppen kann. Oder dan unweit ca. 30 min. mit dem Bus Santa Cruz, die Hauptstadt...Dort gibt es alles was man sucht :-)

    Vor 2 Jahren kam meine Mutter auch mit, ihr hat es super gefallen und würde jederzeit wieder dorthin fliegen..

    Playa de las Americas habe ich auch gesehen. Ist eher voll das Partyvolk dort und super viele Engländer, alles auf Englisch und das hat mich total genervt. Ausserdem hat es dort keine richtigen Shoppingcenters sondern nur so Souvenirläden am Strand und von denen kriegt man dann schnell genug. Auch der Strand ist nicht so toll, zwar weisser Sand aber mit grossen Steinen im Wasser zum Teil.

    So hoffe habe dir da ein bisschen weitergeholfen, falls Fragen bestehen, eifach schreiben.

    Liebe Grüsse Jeannine

  • fischerman79
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 1942
    Zielexperte/in für: Teneriffa Nord
    geschrieben 1183978819000

    Hi Lucy...

    Ich war bis jetzt schon sieben Mal auf Teneriffa und noch kein einziges Mal im Süden ( las Americas ) sondern immer in Puerto de la Cruz..

    Das hat viele Gründe..

    Puerto de la Cruz

    -Wunderschöne Stadt mit vielen kleinen Gassen, einem schönen Fischerhafen und vielen kleinen Plätzen um sich einfach mal hinzusetzen und dem Treiben zuzuschauen

    - gute Einkaufsmöglichkeiten in den vielen kleinen Supermärkten oder im Centro Comerzial ( hoffe ich hab das richtig geschrieben ;-) einem supergrossen Einkaufsmarkt

    - schöne tropische Parks und Anlagen mit einer wahnsinnig schönen Vegetation

    - schöne schwarzsandige Strände ( play de jardin ) die nie überfüllt sind

    Playa de las Americas

    - Vegetation gibt es hier praktisch nicht

    - viele oft betrunkene Engländer

    - Am Strand stapeln sich die Leute

    - wenn man aus der Stadt rauskommt steht man in der Wüste..

    - Stadt besteht eigentlich nur aus Hotels

    An Hotels kann ich in Puerto de la Cruz zwei Stück empfehlen in denen ich immer wieder gerne bin :

    Das LTI Chiripa Garden

    Älteres Hotel mit wunderschöner Tropischer Anlage, verteilt auf drei Blocks..

    - Super nettes Personal

    - Gutes Essen

    - leider sind zwei Blocks ein bisschen abgewohnt, also lieber Block C buchen.. der ist frisch renoviert..

    -oberhalb von Puerto de la Cruz am Taoro Park gelegen .

    hier meine Bewertung von letzten Mal dort :

    http://www.holidaycheck.de/bericht-Hotelbewertungen_Hotel+LTI+La+Chiripa+Garden-id_699855-typ_1-ch_hb.html

    Puerto Palace

    Das haben wir dieses Jahr gebucht..

    Die Anlage ist nicht ganz so gross und tropisch aber der Service hat bis jetzt auch immer gestimmt, die Zimmer sind sehr schön und das Essen gut..

    Man hat von den Zimmern einen schönen Blick entweder auf den Teide oder auf die Stadt/Meerblick.

    Wer Ruhe sucht ist denke ich im Chiripa am besten aufgehoben..

    Beide Hotels liegen oberhalb von Puerto de la Cruz.

    Beide Hotels verfügen über einen kostenlosen Hotelbus, der soweit ich weiss jede halbe Stunden in den Ort runterfährt..

    Ein Taxi kostet bis dorthin vom Ort aus ca. 3 Euro..

    Wenn Du noch fragen hast auch zu Ausflügen oder sonst was kannst Du mich gerne mal anschreiben.. immer raus damit...

    Hab in den Sieben Mal die ich dort war schon einiges erlebt und gesehen..

    Gruss kai

  • Michaela Bunsen
    Dabei seit: 1145664000000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1184014147000

    Hallo,

    auf keinen Fall kann ich Euch den süden der Insel empfehlen. Eine Betonburg neben der anderen, kein Flair, nichts ursprüngliches, jede Menge Sauftouris.

    Der Norden ist wunderschön grün, empfehelenswert ist Puerto de la Cruz:

    wunderschöne Innenstadt mit gewachseneben Strukturen und vielen Geschäften, aber auch netten Lokalen und einem langen, gepflegten Strand.

    Empfehlen kann ich Euch ebenfalls das Chiripa, etwas älteres Hotel - aber mit sehr gutem Essen und ruhig gelegen. Keinesfalls würde ich das Atlantis

    oder das Palmeras Playa empfehlen - uralte ****** mit schlechter Verpflegung. Zu empfehlen ist auch das Valle Mare oder das Tigaiga, schöne Lage und sehr gutes Essen.

    Einige Bilder zu Puerto de la Cruz findest Du auch hier:

    Fotos von Puerto de la Cruz

    Bei Fragen: einfach stellen ;)

    Michaela

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1184139717000

    Hallo Lucy,

    auch ich bin unbedingt für Puerto de la Cruz, war erst im April wieder dort.

    Wenn man gerne mitten in der Altstadt wohnen möchte, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, da hat man dann die Geschäfte rechts und links. Nimmt man ein ein Hotel, das 'oberhalb' liegt, haben die meisten einen kostenlosen Shuttlebus in die Stadt.

    Und wenn ihr mal schön essen wollt mit einem tollem Preis-/Leistungsverhältnis, dann kann ich euch nur meine u.e. Adresse empfehlen. Dieses Restaurant liegt auch in der Altstadt.

    Gruß Reisemarie

    P.S. Schau dir mal die Hotelbewertungen an, die alten Hotels kommen da nicht so gut weg.

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1184247161000

    Hallo,

    ich kann allen, die hier etwas über Puerto de la Cruz berichteten, nur zustimmen! Mit den Hotels kenne ich zwar nicht aus, denn ich bin immer in Puerto de Santiago an der Westküste beheimatet, aber ich kenne die Gegend dort im Norden recht gut. Auch das Tal von La Orotava ist wunderschön. Allerdings ist es dort viel feuchter als im Süden.

    Um den Süden mache ich immer einen großen Bogen, aus eben genau diesen Gründen, die schon erwähnt wurden.

    Gruß Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • Mocca Raider
    Dabei seit: 1152144000000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1184708301000

    Danke für die vielen Hinweise, ich habe auch überlegt an der Puerto de la Cruz zu verreisen, und das werde ich jetzt wohl auch machen.

  • Lacorasa
    Dabei seit: 1158624000000
    Beiträge: 16346
    geschrieben 1184716669000

    Wenn Teneriffa, dann nur der wunderschöne Norden und Puerto de la Cruz! ;)

  • AlexanderHoehne1982
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1186064065000

    Hallo

    Ich war Mitte Juli in Playa la Arena ( Puerto de Santiago ). Dies liegt im Süd-Westen von Teneriffa.

    Ich muss sagen das ist eine sehr schöne Ecke. Schwarzer, feinsandiger Lavastrand. Allerdings sind die Strände immer nur so 250 m lang. Aber es gibt eine weitläufige Uferpromenade. Die Gegend ist von Touristen nicht so viel überlaufen. In den Straßen gibt es schöne, gemütliche Bar's. Wenn man Abends feiern will, ist dies aber nicht der richtige Ort. Es liegt etwas außerhalb von Puerto de Santago und der Strand und das Wasser sind herrlich. Geschäfte sind auch vor Ort. Wassersport wird nicht angeboten. ( außer Tauchen )

    Als Hotel kann ich nur das Hotel Playa la Arena vorschlagen ( 4 Sterne Deluxe-Hotel ). Deutscher Anbieter ist aber nur Alltours.

    Ich hoffe es hat die weitergeholfen

    Viel Spass auf Teneriffa und Grüße es von uns

    Alex und Kristin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!