• Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1430
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1652289232475

    Hallo zusammen,

    ich habe den Süden von Teneriffa schon bereist und werde im Sommer eine Woche in Puerto de la Cruz verbringen. Es werden zwei über 80-jährige dabei sein. Unser Hotel liegt am Lago Martianez und damit zentral. Wir werden keinen Mietwagen buchen und würden für verschiedene Strecken dann einfach ein Taxi nehmen. Meiner Erfahrung nach sind die Taxipreise auf den Kanaren ja recht günstig.

    Ich überlege folgende Attraktionen in der Umgebung zu besuchen:

    · Loro Parque (hier kommt man ja offenbar gut mit der Bimmelbahn hin)

    · Taoro Parque

    · Botanischer Garten

    · La Orotava

    Habe ich hier etwas vergessen, was man sich unbedingt ansehen sollte? Sind diese Ausflügsziele auch für Menschen geeignet, die nicht so gut zu Fuß unterwegs, also ist es irgendwo sehr bergig? Vielleicht habt ihr ja sogar einen Tipp, wo man sich am besten mit dem Taxi absetzen lassen könnte. Mit welchen Taxipreisen müssen wir rechnen?

    Wir würden außerdem gerne eine Bustour machen, um Teide (ohne Seilbahn), Masca-Schlucht und ggf. weitere Highlights zu besuchen. Hat jemand eine Empfehlung für einen Tourenanbieter?

  • bibikommt
    Dabei seit: 1128902400000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1652457924952

    Hallo Evil Eva,

    Puerto de la Cruz ist wunderschön, aber es geht halt entweder hoch oder runter, wenn man nicht nur unten in der Altstadt bleiben will. Wir hatten schon oft eine Ferienwohnung oberhalb des Taoro Parks und da geht es schon kräftig nach oben, auch mit vielen Treppen. Wenn die Treppen kein Problem sind, könntet ihr mit dem Taxi hoch fahren und wieder in die Stadt laufen, das ist wesentlich weniger anstrengend.

    Den Loro Park erreicht man problemlos mit der Bimmelbahn und die sollte von eurem Hotel leicht zu erreichen sein. Im Park geht es natürlich auch hoch und runter, aber es gibt viele Bänke, in den vielen Shows sitzt man ja immer und reichlich Gastronomie.

    Der botanische Garten ist ja oben in La Paz, dort kommt ihr mit dem Taxi hin und der ist relativ eben, man muss halt auf Wurzeln achten.

    Zu Orotava kann ich nix sagen, es hat immer angefangen zu regnen, wenn wir da waren und ich wollte wieder weg.

    Garachico ist auch noch sehr schön, mit dem Taxi aber schwer zu erreichen.

    Das Meson El Monasterio ist vielleicht auch noch gut mit dem Taxi zu erreichen, dort kann man zwar essen gehen, muss man aber nicht, wir haben dort mal Kaffe getrunken und es ist ganz interessant anzusehen.

    Wir fahren auch immer nach Bajamar, weil die Wellen dort einfach sehenswert sind. Mit Taxi aber auch zu weit.

    Ich wünsche euch einen schönen Urlaub.

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1430
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1652460364205

    Danke, bibikommt! Das hilft mir schon mal gut weiter, um die Touren zu planen!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!