• Stoner85
    Dabei seit: 1349222400000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1357522452000

    Hallo zusammen,

    ich würde gerne im April 10-14 Tage Urlaub auf Teneriffa machen. 

    Mir geht es vor allem darum die Sprache und Kultur kennen zu lernen. Ein reiner Strandurlaub ist mir einfach zu öde. :)

    Ich leren nun einige Zeit mit einem Online Programm Spanisch und kenne einige Grundbegriffe. Nun würde ich geren in "freier Wildbahn" üben. 

    Ich denke an ein Hotel nur mit Frühstück um während der Erkundung auswärts zu essen.

    Könnt Ihr mir da etwas empfehlen? Vielleicht in Sabta Cruze de Teneriffe?

    Gruß Pasquale

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26209
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1357537675000

    Möchtest du zusätzlich in eine Sprachschule gehen oder einfach nur Urlaub machen zum "Quatschen+Lerning-by-doing"???? Wenn zweites, dann gibts zig Hotels mit Frühstück - les dich mal bißchen in die Insel ein, schau dir die Orte an und entscheide, was für dich in Frage kommen könnte...... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • Worldtravel
    Dabei seit: 1155600000000
    Beiträge: 149
    geschrieben 1357589327000

    Hallo!

    Wie Palme schon schrieb,würde ich an Deiner Stelle die Insel geniessen und alles aufnehmen was geht ;) .....und für ein una cerveza por favor und ein como esta wird es wohl reichen.Für alles andere ist meines Erachtens die Zeit zu kurz.Trotz allem eine schöne Zeit auf der Insel.

    mfG

    Reisen ist eine andere Art von Urlaub
  • Stoner85
    Dabei seit: 1349222400000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1357593310000

    Hi,

    ja da habt Ihr wohl recht. Momentan schwanke ich noch zwischen Mallorca und Teneriffa. Wobei Teneriffa wohl eher eine Insel ist die man mit einem Mietwagen erkunden sollte und das fällt bei mir leider raus.

  • Resli1965
    Dabei seit: 1336867200000
    Beiträge: 142
    geschrieben 1357702843000

    Hola,

    um die spanische Sprache und Kultur kennenzulernen sind die islas canarias der falsche Ort. Da musst du aufs Festland.  Falls du auf den Kanaren mal Einheimische triffst, sprechen die einen so heftigen Akzent, dass es für Anfänger  kaum zu verstehen ist. 

    Wenn überhaupt hast du in Puerto de la Cruz die Chance castillano zu sprechen. Dort machen auch viele Festlandspanier Urlaub.

    Auf Teneriffa brauchst du kein Auto. Die Busverbindungen sind preiswert und gut. Vom Busbahnhof in Puerto kommst du zu allen wichtigen Zielen.

    Saludos

    Resli

  • Jameos
    Dabei seit: 1216857600000
    Beiträge: 650
    gesperrt
    geschrieben 1357719233000

    Hallo Stoner 85,du möchtes nach Teneriffa in den Urlaub um Spanisch zu lernen,wie lange Urlaub hast Du denn? Komm doch nach Lanzarote ich zeige Dir die Insel und wenn Du wilst bringe ich Dir noch etwas Spanisch bei ,was mann halt so braucht fürs tägliche Leben.Grüße aus Lanzarote hasta luego Jameos.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!