• Stoner85
    Dabei seit: 1349222400000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1411486634000

    Hallo zusammen,

    ich möchte meinen Eltern einen Urlaub schenken und suche noch das optimale Ziel.

    Ich denke da an 14 Tage.

    Beide sind knapp über 50 und suchen eher etwas ruhiges bei dem man aber auch Tagesausflüge unternehmen kann. Mein Vater verträgt keine besonders hohe Temperatur und ist im deutschen Hochsommer schon ziemlich am Limit. Ich hatte erst überlegt die Zwei in die Karibik oder nach Thailand zu schicken aber das geht mit meinem Vater nicht.

    Meine Mutter liegt gerne in der Sonne aber möchte auch etwas im Urlaub sehen.

    Meine Idee ist es die zwei entweder nach Teneriffa oder Madeira zu schicken. In Teneriffa vielleicht in den sonnigen Süden und dazu einen Mietwagen für eine Woche.

    Madeira hat sicher ein tolles Klima und bietet viel sehenswertes, hat dafür aber keine Strände.

    -Welche Reisezeit bietet sich an (ich würde sagen zwischen April und Ende Mai, schon warm aber keine Ferien)

    - Thema Verpflegung. Ich würde nur mit Frühstück nehmen und dafür Lokale auf der Insel austesten

    -Habt ihr noch andere Tipps wo ich die Beiden hin schicken könnte?

    Mein Budget liegt bei 2000€ für zwei Personen inkl. Mietwagen. Ich würde mich evtl. anschließen je nachdem wie die Empfehlung der Reisezeit ausfällt. Wobei mich wiederum Madeira mehr interessieren würde. Außerdem habe ich nur zwischen Mitte April und Juni Zeit. Vorher bin ich selbst in Mexiko unterwegs. J

  • Fugimaxi
    Dabei seit: 1235520000000
    Beiträge: 1068
    geschrieben 1411503421000

    Hallo,Stoner85

    Ich persönlich würde Dir zu Lanzarote raten.Viele Ausflugsmöglichkeiten,auch finde Ich etwas ruhiger als Teneriffa.Mit dem Leihwagen fahren auch kein Problem. Mit dem was Cesar Manrique auf der Insel geschaffen hat sind 14 Tage fast zu kurz um sich alles anzuschauen.

    Hotelempfehlung wäre Hotel Las Costas oder Lanzarote Village.Schau es Dir mal an,vielleicht ist ja was passendes dabei.

    Übrigens eine nette Idee,die Eltern einzuladen.

    Gruß,Jürgen

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen Deine Erben.
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1411544572000

    Wir waren im Juni letzten Jahres zum 1. Mal auf Teneriffa, sind in der ALterklasse deiner Eltern und fanden die Mischung zwischen Baden, Pool und Sehenswürdigkeiten mit dem Auto erkunden sehr schön.

    Wir waren im Hotel Los Gigantes in Los gigantes. Ein schönes Hotel mit tollem Pool, Blick aufs Meer und vom Zimmer auf die Steilfelsen. Ich kann es nur empfehlen. Abends nochmal zum kleinen Hafen laufen, das war alles schon sehr entspannend.

    Vergleichen kann ich mit Madeira nicht, dort waren wir bisher nicht.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26189
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1411549427000

    @Stoner - die Kanaren finde ich ideal für deine Eltern - genau richtig, wenn man keine übermäßige Tropenhitze verträgt, gemäßigtes Klima bevorzugt...die Reisezeit spielt im Grunde keine Rolle, war schon zu den unterschiedlichsten Monaten auf den Kanaren und wettertechnisch ziemlich ausgeglichen...Teneriffa fände ich schonmal gut - viele Ausflugsmöglichkeiten, tolle Hotels etc...aber Gran Canaria könnte ich dir ebenso empfehlen - wenn deine Eltern am Abend bißchen Bummeln wollen, wäre hier Playa del Ingles ideal - ebenso auch die sehenswerten Dünen von Maspalomas, diverse Ausflugsmöglichkeiten undundund....ÜF reicht für diese Regionen vollkommend - es gibt (zu)viele gute Restaurants+Lokale, die man gerne ausprobieren möchte....

    Vielleicht meldet sich noch jemand zu Madeira - bzw. schau mal in den Thread hier bei HC rein (Sonstiges Europa), User @wauzih kann dir sicherlich ganz viel darüber erzählen:)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • rikeine
    Dabei seit: 1194652800000
    Beiträge: 697
    geschrieben 1411554477000

    ;) Hallo,empfehle die Costa Adeje auf Teneriffa,tolle Promenade, abends schön bummeln, tolle Hotels und Ausflugsmöglichkeiten!!!!!!!!!!!!!

    fahren im kommenden Februar das 4.Mal dorthin!!

    Madeira würde ich im Winter nicht empfehlen, hatten dort 2 Wochen Dauerregen.

    LG Rikeine

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6318
    geschrieben 1411584396000

    @rikeine:

    ...Madeira würde ich im Winter nicht empfehlen, hatten dort 2 Wochen Dauerregen...

    ================

    Von Winter war auch nicht die Rede, der TO will irgendwann zwischen April und Juni weg.

    @Stoner85

    Ich empfehle auch die Costa Adeje auf Teneriffa. Schöne Hotels und Strandbuchten, wunderschöne und viele km-lange tolle Promenade von Los Cristianos über Playa del Americas bis zum Hotel Sheraton La Caleta, nahe dem Fischerörtchen La Caleta.

    - Schlimmer geht immer -
  • Stoner85
    Dabei seit: 1349222400000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1411587187000

    Vielen vielen Dank für eure Ratschläge. :)

    Ich habe heue verschiedene Reisekataloge für die Kanaren und Madira besorgt. In der nächsten Zeit werden sie also erstmal entscheiden wohin sie wollen.

    Ich habe ja nur ein bescheidenes Budget von 1000€ pro Person über und daher ist Teneriffa preislich sicher interessanter als La Palma oder Madeira.

    Mit nach Mexiko wollen meine Eltern nicht wegen dem langen Flug und als Backpacker durchs Land ist auch nicht deren Ding.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1411629868000

    So unterschiedlich sind halt die Meinungen, die Costa Adeje hat uns überhaupt nicht gefallen. Es war uns viel zu voll und sehr touristisch  :disappointed:  ber die insel ist ja groß genug und du wirst bestimmt etwas passendes finden und das Bidget sollte auch passen.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • maribel
    Dabei seit: 1160956800000
    Beiträge: 532
    geschrieben 1411749972000

    @stoner

    Wir sind auch Teneriffa-Fans , gleiches Alter wie deine Eltern und waren schon mehrfach dort, immer mit dem Mietwagen unterwegs, bevorzugen aber als Basis den Norden , vor allem Puerto de la Cruz.

    Uns gefällt es im Süden vor allem in Playas de las America( seelenlose Hotelbunker und Klein Las Vegas Imitation mit den vielen Spielhöllen ) aber auch an der Costa Adeje auch nicht .

    Bei Puerto ist halt zu beachten dass es durch die Passatwolken dort leider nicht sooo sonnensicher ist wie in anderen Regionen auf TF. Dafür wunderschön grün, mit Botanischen Garten, dem Taoro-Park , netter Altstadt und auch die von Cesar Manrique gestaltete Badelandschaft Lago Martianez ist einen Besuch wert !

    Den Vorschlag von Lind finde ich auch nicht schlecht, ganz in der Nähe ist auch die schöne Playa Arena, auch der Turbo-Bräuner-Strand genannt.

    Nun Ja, deine Eltern werden ja im Katalog bestimmt einiges finden, was ihnen gefällt. Allerdings einen Mietwagen würde ich unbedingt empfehlen, die Insel hat so vieles zu bieten.

    Gruss Maribel

    Avatar : Orotavatal mit Blick auf Teide und Puerto de la Cruz / Teneriffa
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!