• TeaJay76
    Dabei seit: 1124496000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1124625495000

    Nachdem wir diesen Bericht nicht direkt bei der Hotelbewertung einfließen lassen dürfen, posten wir unsere Teneriffa-Erlebnisse hier im Forum:

    Hier unsere Geschichte:Wir buchten das Dunas Paraiso Hotel an der Costa Adeje aufgrund der Weiterempfehlung unseres L'TUR Reisebüros. Die Beschreibung der Anlage (Vor allen die 75m² Suiten und die große Pool-Landschaft) waren für uns ausschlaggebend, dieses Hotel für unseren Sommerurlaub zu buchen. Da wir, was Sauberkeit (Badezimmer, etc.) betrifft, sehr empfindlich sind, war auch die Tatsache, dass das Dunas erst vor weniger als einem Jahr eröffnet hat, für uns sehr wichtig - einen 70'er Jahre Milbenschuppen wollte wir vermeiden.Bis zur Ankunft am Flughafen (Freitag 5.8.05 ca. 20:00 Uhr) in Teneriffa war auch alles in Butter, bis uns dann eine nette Dame von L'Tur bei der Ankunft mitteilte, dass das Dunas Paraiso hoffnungslos überbucht sei und wir in ein anderes Hotel ausweichen müßten. Dieser Einstieg hat uns dann schon mal das Wochenende versaut.Wir wurden dann am Abend in das weiter entfernte Hotel Barcelo Santiago (Puerto Santiago) ausquartiert. Das gleiche Schicksal ereilte an diesem Abend auch noch weitere Paare (im Laufe unseres Aufenthaltes von 14 Tagen einige Dutzend alleine von L'TUR, All Tours und SchauInsLand).Am darauffolgenden Samstag Vormittag wollten wir uns dann bei der Reiseleitung (Canarias Europa) beschweren und die Hintergründe diser Aktion in Erfahrung bringen. Als wir zum vereinbarten Termin erschienen sind, standen dort schon ca. 40-50 Menschen, die sich total aufgebracht auf die Reiseleitung stürzten. Folgendes wurde uns mitgeteilt: Das Dunas Paraiso habe sich masslos übernommen und das Hotel total überbucht (wie das in der Zeit von Raumsonden und bemannten Marsflügen passieren kann ist uns immer noch nicht klar geworden). Fakt sei, dass definitiv eine Umquartierung in das Dunas Paraiso nicht möglich sei, Ausweichhotels seien auch nicht vorhanden und man (und Frau) solle sich auf die kompletten Ferien im Barcelo Santiago einstellen [Anm.d.Red.: Dieses Hotel begrüßte uns mit veralteten 20m² Zimmern, Kakerlaken und was weiß ich noch...angeblich auch 4****, aber die wurden wahrscheinlich vor 20 Jahren vergeben....effektiv nicht mehr als 3*** von unserer Seite].Erstaunlich war nur, dass diese Situation schon vorher bekannt war, die Reisenden aber vor der Abreise nicht informiert wurden. Das riecht doch schon stark nach Profitgier und der Vermeidung von Storinierungen...zudem auch sehr interessant, dass komischerweise alle "Dunas-Geschädigten" freundlicherweise im Barceló Santiago Hotel untergekommen sind...sehr zuvorkommend vom Barceló, aber das riecht nach krummen Machenschaften der Teneriffa-Hotel-Mafia :-)Soweit so gut....nach 2 Tagen hatten wir uns mit der Situation einigermaßen abgefunden. Was allerdings sehr interessant war, dass bis zu unserer Abreise am 19. August 2005 quasi jeden Tag die gleiche Situation vorlag: Leute wurden in das Barcelo Santiago abgeschoben und dort dumm auf die Halde gestellt ohne vor ihrem Abflug in Deutschland über die Situation informiert worden zu sein. Die Reiseleitung vor Ort war total überfordert und war auch nicht sichtlich bemüht, diesem Chaos ein Ende zu bereiten. Auf Rückfragen der Geschädigten reagierte die Dame von Canarias Europa teilweise sehr gereizt und aggressiv.Insgesamt kann man dem Paraiso Dunas nur sagen "6 --> setzen"....bei einer solchen Organisation und solch schon teils kriminellen Touristenabzocke nützt auch die tollste Hotelanlage mit 75m² nichts. Die Not schweißt zusammen und so haben wir mit anderen Geschädigten das Beste aus dem Urlaub gemacht. Alles weitere wird unser Anwalt regeln...das werden wir genauso vorantreiben wie die Dutzenden anderen Mitreisenden auch. Würde uns sehr freuen, wenn wir hier noch andere Dunas-Opfer finden könnten.Gruß,Daniela & Timo

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1124629139000

    Beitrag geschlossen - da doppelt.

    Hier -> http://www.holidaycheck.de/forum/view.php?site=holidaycheckde&bn=holidaycheckde_reiserecht&key=1124617729

    ist der geöffnete Thread zu finden.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!