• AlinaSch
    Dabei seit: 1130371200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1396187909000

    Hallo,

    weiß vielleicht jemand ob es möglich ist eine Fernreise mit  Stop over auf Teneriffa  zu kombinieren? Z.B. Senegal, Namibia, Südafrika oder auch Südamerika.

    Mein Mann möchte gerne den Loro Park besuchen. Wenn man allerdings ein etwas besseres Hotel nimmt sind die Preise für eine 4köpfige Familie gleich soooooo hoch, dass ich mit dem Geld lieber doch eine Fernreise machen würde. Wäre toll, wenn man beides kombinieren könnte. Der Urlaub ist erst für nächtes Jahr geplant, dieses Jahr sind wir schon versorgt. Ich bin insgesamt noch ziemlich planlos wo ich hin möchte und theoretisch noch für alles offen. Mein Mann möchte unbedingt Teneriffa, aber nur wegen dem Loro Park.

    Schon mal danke für die Hilfe

    lg jenny

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3208
    geschrieben 1396192811000

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass man Namibia oder Südafrika zum Preis eines Familienurlaubs auf Teneriffa bekommt. Selbst mit einem guten Hotel...

    Du solltest Dich da mal umfassend beraten lassen....

  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1221
    geschrieben 1396195978000

    Dem Tipp mit der Beratung kann ich mich nur anschließen. Afrika oder Südamerika? Das sollte zunächst mal enger eingegrenzt werden, besonders auch hinschtlich Reisezeit. Wie hoch ist das Budget? Was stellst Du Dir unter der Fernreise vor? Eine organisierte Rundreise, einen Strandurlaub, Aktivurlaub? Wollt Ihr lieber individuell buchen und reisen? Dann könnte ich mir evtl. eine Kombination von Teneriffa mit einigen Zielen in Südamerika vorstellen. Ich stell es mir aber auch als eine lange und stressige Reise vor. Wieviel Zeit habt Ihr zur Verfügung?

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 7866
    geschrieben 1396207750000

    @AlinaSch

    Von den Kanaren aus fliegt nur die Inselairline Binter Canarias Ziele in Afrika an und auch nur folgende: Marokko, Kapverden, Senegal und Gambia. Andere Fernziele erreicht man nur via Madrid.

    "Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll." (Georg Christop Lichtenberg)
  • AlinaSch
    Dabei seit: 1130371200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1396564301000

    Mam62: ja mittlerweile hab ich auch weng günstigere Hotels auf Teneriffa gefunden, aber die ersten die ich so gesehen hab, hätten so 4000 für eine Woche gekostet. Damit kommt man in den Senegal auf jeden Fall!

    elke3: Reisezeit ist Ostern oder Pfingsten, da kommen sowohl Afrika als auch Südamerika infrage. Das Budget liegt bei 5000 - 6000 Euro für zwei Wochen. (Verpflegung muss nicht drin sein in dem Preis). Es soll keine organisierte Rundreise sein, das kann ich mir mit einem kleinen Kind nicht so wirklich vorstellen. Eine Kombination aus Strandurlaub, mit interessanter Natur und kulturellen Highlights wäre das Optimum.

    Leider, leider sind wir auf die Schulferien angewiesen. D.h. wenn wir optimale Flugzeiten erwischen hätten wir 16 Tage. Realistisch sind aber eher 12 - 14 Tage. Der Aufenthalt auf Teneriffa sollte nicht länger als 3 Tage dauern. Einen Tag zum Ausruhen, Loro Parque und dann noch einen Tag ausruhen oder schon gleich weiter.

    Nate1: Super, danke für die Info. Senegal fände ich schon mal super! Ist auch nicht so weit.

  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1221
    geschrieben 1396686136000

    Hast Du Dich schon zum Senegal informiert, besonders auch hinischtlich gesundheitlicher Risiken? Ich weiß nicht, ob das alles super ist. Schau mal hier beim AA

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
  • AlinaSch
    Dabei seit: 1130371200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1397073657000

    elke3:

    Hast Du Dich schon zum Senegal informiert, besonders auch hinischtlich gesundheitlicher Risiken? Ich weiß nicht, ob das alles super ist. Schau mal hier beim AA

    Ich lese regelmäßig die Länderinformationen des Auswärtigen Amtes und so eine Teilreisewarnung hat praktisch jedes islamische Land, besonders in Afrika. Das bedeutet nicht, dass man das Land nicht bereisen sollte, bzw. dies mit besonderen Gefahren verbunden ist, sondern die Warnung gilt zur Aufklärung welche Gebiete man meiden sollte, bzw. worauf man achten sollte.

    Hab mir alles durchgelesen und nichts gefunden was mich auch nur annähernd beunruhigen würde.  Ich plane ja keine Campingtour durch die Sahara, wovon übrigens in jedem Land abgeraten wird.

    Wenn du dich von sowas abschrecken lässt, darfst du wohl leider nirgends mehr hin reisen, auch nicht nach Spanien. Les dir hier mal die Sicherheitshinweise zur Kriminalität durch oder gar Italien! ooooooh heißes Pflaster ;-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!