• Anja&Gerold
    Dabei seit: 1123718400000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1126111073000

    Hallo,

    wir fliegen am 28.09. nach Teneriffa und haben uns auch schon über Reiseführer (MarcoPolo etc.) über Sehenswürdigkeiten, wie Loro-Park, Waltouren, Teide etc. informiert.

    Uns würde aber einfach mal interessieren, was Familien mit Kindern im Alter unseres Sohnes für tolle, aber auch weniger sehenswerte Touren, gemacht haben und auch dementsprechend empfehlen oder abraten können.

    Wir freuen uns über Eure Tipps und Erfahrungen.

  • Fidel
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 306
    geschrieben 1126113766000

    In Costa Adeje ( Im Süden der Insel ) gibt es einen Aquapark. Ich war da schon mal und muss sagen das der Eintritt teuer ist aber das es auch sehr schön ist.

  • Plejadi
    Dabei seit: 1104105600000
    Beiträge: 1026
    geschrieben 1126124674000

    Ein absolutes "must" ist natürlich der Loro Park. Polarium, Delphin und Seehund Shows, Tiger, Gorillas etc.

    Im Süden befindet sich der Adlerpark (Parque de Aguila). Dort ist es dschungelähnlich, man kann über hängebrücken über Krokodile gehen, Vögel kommen auf Kopf und Schulter, wenn man sie mit Nektar füttert. Greifvogelvorführungen etc. Herrliche Landschaft und die Möglichkeit auf einer Rodelbahn zu fahren oder eine Klettertour über Seile, Hängebrücken eeetc. zu unternehmen. Gerade für kleinere Kinder sehr zu empfehlen.

    Teide Nationalpark mal ansehen - Wanderung und Seilbahn auf den Teide etc. je nach Vorlieben des Kindes. (Meiner mit damals  11 J hatte dazu keine Lust :-) ...)

    Eine Bootstour nach Los Gigantes und dort Delphine sehen ist auch ganz toll.

    Man kann überall mit den eigenen Wagen hin oder es fahren Busse im Süden zu Aquapark und Adlerpark. Organisierte Ausflüge über die Reiseleitung sind wesentlich teurer.

  • Markus Strehl
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1127043423000

    @'Anja&Gerold' sagte:

    Hallo,

    wir fliegen am 28.09. nach Teneriffa und haben uns auch schon über Reiseführer (MarcoPolo etc.) über Sehenswürdigkeiten, wie Loro-Park, Waltouren, Teide etc. informiert.

    Uns würde aber einfach mal interessieren, was Familien mit Kindern im Alter unseres Sohnes für tolle, aber auch weniger sehenswerte Touren, gemacht haben und auch dementsprechend empfehlen oder abraten können.

    Wir freuen uns über Eure Tipps und Erfahrungen.

    Hallo,

    leider habt Ihr nicht Euren Ausgangspunkt benannt.

    Hier einige Tipps die meines erachtens auch im Reiseführer stehen:

    auf der Strecke von Playa de las Americas nach Villaflor kommt Ihr an zwei Parks vorbei (u. a. mit Vogelvorführungen)

    Schon oft beschrieben aber immer wieder schön, der LORO-PARK

    In Puerto de la Cruz sind die Meerwasserschwimmbecken von Cesar Manrique zu empfehlen

    Die Strände bei El Medano, bei Puerto de Santiago und bei Santa Cruz sind zu empfehlen

    Eine kleine Wanderung durch den Barranco del Inferno bei Adeje zu den einzigen Wasserfällen der Insel ist zu empfehlen

    Evtl. eine organisierte Wanderung durch die Mascaschlucht mit anschließender Bootsfahrt ist zu empfehlen

    Für weitere Infos stehe ich gerne zur Verfügung. Einfach "Email"-Button bei meinem Namen anklicken.

    Letzten Satz wg. Kontakt eingefügt. LG Sokrates

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!