• sarabi
    Dabei seit: 1265932800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1297591282000

    Wir wollen im September (4.-25.9.) einen Tauchurlaub machen. Leider ist durch die Reisezeit auch das Tauchgebiet eingegrenzt? Bisher waren wir oft in Ägypten. Da man aber nicht weiß, wohin der Zug bis dahin geht, ist mir das für dieses Jahr zu riskant. Kann sein, die Veranstalter sagen wieder alles ab, wie derzeit der Fall.

    Bali waren wir auch schon.

    Malediven und Karibik,  (Bahamas , Turks & Caicos, Kuba) und Thailand scheiden wohl wegen der Witterungsverhältnisse (Hurrikansaison und Monsun) aus.

    Wir haben

    -Ostmalaysia (Ostküste oder Borneo)

    -Die ABC-Inseln

    -Oman

    -Philippinen

    ins Auge gefaßt.

    Was haben die taucher, die auch auf september angewiesen waren, für Erfahrungen?

    Es wäre nicht so schön, 3 Wochen täglich Regen zu haben, denn außer Tauchen wollen wir und brauchen wir auch Ruhe und Erholung pur!

    Über nette Antworten wäre ich Euch dankbar.

    Sarabi
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1297625237000

    malaysia gute zeit. Wer mit basic klarkommt oder gar sucht ist rund um perhentian gut aufgehoben.

    Borneo zB sipadan ist natürlich hammer. Kostet aber auch dementsprechend.

    ABC ausserhalb hurrikanezone. Begleitumstände dieser könnten trotzdem unangenehm sein.

    Mit oman leider noch nicht ganz so viel beschäftigt. Achtung, könnte noch ganz schön heiß sein im september.

    philippinen ist regen und taifune angesagt

    fernreisealternative, wer die anreise nicht scheut: Sulawesi

    prinzipiell find ich den september perfekt fürs europatauchen.

    born 2 dive - forced 2 work
  • mario-diver
    Dabei seit: 1111104000000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1297714455000

    Die Reisewarnung wurde heute zurückgestuft, TUI und andere fliegen wieder ab März. Das ist zwar keine Garantie, aber wenn ich mich nun entscheiden müsste bei 3 Wochen im September, dann:

    1.

    14 Tage Tauchsafari Deep South (z.B. Marinepark)

    und dann

    2.

    7 Tage erholsames HR-Tauchen rund um Marsa Alam oder z.B. Soma Bay

    Wenn Tauchurlaub -und Males fallen wettertechnisch aus bzw. sind zu regenrisikoreich- dann so :laughing:

    ...immer mit Rest auf´m Fini! :-)
  • holgereberle
    Dabei seit: 1149206400000
    Beiträge: 277
    geschrieben 1302212777000

    Ende voriges Jahr gab es auf den ABC-Inseln außergewöhnlich viel Regen. September war aber noch super. 2009 waren wir im Oktober auf Curacao, traumhaft.

     

    Anfang - Mitte Oktober 2010 waren wir auf Negros und Cabilao. Kaum Regen, bleibt aber Lotterie. Machen wir dieses Jahr trotzdem wieder, einfach perfektes tauchen dort.

  • Kampfguppy
    Dabei seit: 1159228800000
    Beiträge: 670
    gesperrt
    geschrieben 1302248760000

    Servus,

    Maratua-Atoll,Borneo.

    Da das kleine Eiland Nabucco.Gute Tauchplätze,viel Ruhe...

    Das einzig beschissene ist die lange An und Abreise.

    Gruss,Guppy

  • Lioti
    Dabei seit: 1312416000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1312480662000

    Hallo,

     

    wahrscheinlich ist seid ihr mit der Reiseplanung schon fertig. Aber vielleicht für nächstes Jahr: die Berlengas-Inseln im Atlantik vor der Küste Portugals (ca. 90km nördl. von Lissabon). Dort gibt es Mondfische (Mola Mola) im September/Oktober zu sehen. Die Tauchbasis Haliotis mit Sitz in Peniche bietet Tauchgänge dort an. In Peniche kann man außerdem prima surfen und kiten, und es gibt auch außerhalb des Wassers viel zu entdecken: z.B. Óbidos, Lissabon und Peniche selbst. An- und Abreise ist auch kein Problem, und geht wahrscheinlich nicht so ins Geld wie exotischere Reiseziele.

     

    Viele Grüße und schönen Urlaub!

  • dexiUbine
    Dabei seit: 1194566400000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1312808534000

    Hallo,

     

    möchte keinen weiteren Thread aufmachen. Wir wollen Ende November bis Mitte Dezember (also vor Weihnachten) einen Tauchurlaub machen. Nur wohin? Wir waren schon 2 mal auf den Malediven, in der Karibik und Ägypten zum tauchen.

    Ich habe es gerne warm (über 25 grad ist für mich warm, Wassertemp. nicht unter 23!)

     

    Würden gerne den asiatischen Raum mal betauchen. Thailand oder Malaysia kommt aber wohl wg. Regenzeit nicht in Frage!? Gerne auch Palau (mikronesien), Cebu, Philippinen jedoch preislich und vor allem was die Flugzeit angeht etwas abschreckend.

     

    Noch jemand tipps für uns? Anregungen? ca Preise?

     

    Danke und Gruss!

    ...manchmal kann Regen viel schöner als Sonnenschein sein...
  • dexiUbine
    Dabei seit: 1194566400000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1312930380000

    kleine Korrektur: Laut Bekanntem wäre Koh lanta ende November wieder Regenfrei.

     

    Next Destination als Koh Lanta...

    ...manchmal kann Regen viel schöner als Sonnenschein sein...
  • aspren01
    Dabei seit: 1196294400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1314881736000

    Eine super Alternative zu Ägypten ist das Tauchgebiet um die Insel Sao Tome im Golf von Guinea in Zentralafrika. Die Inseln haben tropisches Klima und können das ganze Jahr über bereist werden. Wassertemperatur ist das ganze Jahr über ca. 28 Grad. Regnen tuts sehr selten. Regenzeit heisst normalerweise eine Stunde Regen und dann super-klaren Himmel. Wir haben die Reise durch IVORY TOURS in Nürnberg gebucht und hat uns ca. 3000 Euro für alles drum und dran gekostet.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!