• Othello
    Dabei seit: 1185062400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1185133302000

    Hallo,

    mein Mann und ich wollen nach 6 jähriger Tauchabstinzenz mal wieder einen Versuch wagen und suchen ein super Tauchgebiet in der Karibik. Reisebeginn soll Ende Januar 2008.

    Kennt jemand ein gutes Gebiet, dass auch für Wiedereinsteiger nicht allzu schwierig ist?

    Lieben Dank

    Othello

  • kaydog
    Dabei seit: 1105142400000
    Beiträge: 343
    geschrieben 1185211210000

    Hallo Othello

    Wie wär's mit den Niederländischen Antillen? Wir waren vor ca. 5 Jahren, kurz nachdem wir hier in der Schweiz unseren Tauchschein gemacht hatten, auf Aruba. Wir fanden dass es ein gutes Tauchgebiet war. Zumal einige Wracks, welche nicht sehr tief liegen, betaucht werden können.

    Kollegen von mir, fliegen auch immer auf Bonaire. Dort soll es ebenfalls super sein. Dass Gute an Bonaire ist, dass man sehr viele Tauchspots vom Ufer aus betauchen kann. Es gibt anscheinend sogar einen Tauchspotführer, wo alle guten Tauchplätze, inkl. Einstiegsorte am Ufer, eingezeichnet sein sollen.

    Gruss

  • LuziFair
    Dabei seit: 1101340800000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1185399434000

    Die Frage ist, was versteht ihr unter "Super"?

    Ich finde die Tauchspots rund um Bayahibe und JuanDolio/Boca Chica in der Dominikanischen Republik sind ganz nett.

    Aber ob die nun super sind?

    Zumindest hatten wir am Freitag dem 13. noch zwei Haie.... ;)

    Alles wird gut!
  • cnidaria
    Dabei seit: 1185667200000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1186197800000

    Enttäuscht war ich ein wenig von Jamaica (Negril), dort erschien das Riff doch weitestgehend tot. Schade.

    Aber mit Delfinen tauchen zu dürfen, war wiederum ein einmaliges Erlebnis. Sie tauchten auf einmal auf und begleiteten uns auf dem Tauchgang. Absolut irre.

    Ansonsten habe ich auf Jamaica deutlich mehr Fische gesehen als auf DomRep. Dort waren jedoch die Riffe spannender. Schwierig also :?

    Bonaire soll ziemlich klasse sein zum Tauchen. Ein Bekannter war vor Kurzem erst dort und ziemlich begeistert ob des Tauchens.

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart (Curt Goetz)
  • kalle0503
    Dabei seit: 1168128000000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1198515105000

    hallöchen

    ich war hin und weg von saba...........

    nicht nur ein einmaliges taucherlebnis dort vorgefunden..

    sondern war auch von der unterkunft sehr angetan

    ...

  • maikl
    Dabei seit: 1168473600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1199046752000

    Hallo Othello,

    mein Vorschlag für "Wiedereinsteiger" zum Tauchen wäre Kuba, u.a. mit Playa Giron, sehr zu empfehlen. Dadurch das Ihr auf der Karibischen Seite von Kuba seit, ist es an Land und in der Luft etwas wärmer, auch etwas vom Massentourismus entfernt.

    maikl

    P.S.

    "Bonaire soll ziemlich klasse sein zum Tauchen." von cnidaria

    Bonaire ist einfach fantastisch. Von den ca. 100 Tauch- und Schnorchelspots kannst Du 95 von Land aus anfahren.

    Auf Bonaire fahren die Paare aber meistens mit einem PickUp mit der Ausrüstung sowie den Flaschen solo zu den Spots. Du musst nur eine "Bonaire-Tauchbescheinigung", quasi einen Checktauchgang ablegen, dann kann es losgehen. Meiner persönlichen Meinung nach also nur geeignet, wenn mindesten zwei Paare sich gegenseitig unterstützen können.

    Wenn Du Dich einer Tauchbasis anschliessen möchtest, solltest Du vorher nach den Tauchpreisen fragen!!!

  • haribol
    Dabei seit: 1130544000000
    Beiträge: 202
    geschrieben 1200239056000

    Hallo,

    Bonaire ist gut geeignet für Anfänger.

    Viele Tauchgänge sind von Land aus möglich.

    Man kann alleine losziehen (würde ich aber als Anfänger nicht empfehlen), oder geführte Tauchgänge machen.

    Saba ist wunderschön, aber nicht unbedingt ein ziel für Anfänger. Außerdem ist da außer Tauchen und Wandern nix los, aber gut zu kombinieren mit 1 Woche St.Maarten oder Statia (da auch super Tauchmöglichkeiten).

    Domrep und Kuba sind für Anfänger auch OK, aber da kann ich nichst zu sagen, weil ich selber noch nie da war.

    Ciao,

    Harry

  • Wendefeuer
    Dabei seit: 1173571200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1201366771000

    Hallo,

    ich kann auch nur Bonaire empfehlen. War schon 7 mal auf der Insel und finde es immer noch schön. Tauchen ist einfach und man kann mit dem Pickup bis auf den Strand fahren. Am besten Flug mit KLM (es gibt nur diese Verbindung) buchen und dann das Hotel aussuchen. Ich kann http://www.diviflamingo.com/DiviFlamingo/ emfehlen. Ein Studio buchen, dann kann man sich morgens selber versorgen.

    LG

    Wolfgang

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!