• fablie
    Dabei seit: 1363824000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1477343438000

    Hallo,

    ich möchte im Anschluss an meine Yucatan-Rundreise gerne tauchen. Auf dem Programm stehen auch Cenoten und evt. Bullenhaitauchgänge. Ich möchte jedoch auch nicht in einen Ort, der dem Massentourismus verfallen ist. Welchen Ort würdet ihr mir daher empfehlen? Playa del Carmen ist ja der Touriort schlechthin? Wie sieht es aus mit Tulum oder Akumal? Oder gibt es noch andere schöne Orte, von denen solche Tauchgänge möglich sind?

  • Denlux
    Dabei seit: 1155772800000
    Beiträge: 415
    geschrieben 1478279287000

    Wir waren im Barcelo Maya Beach in der nähe von Puerto Avendtura. Von dort ist es ein Katzensprung nach Tulum, Akumal oder Playa del Carmen. Zwar eine Riesen Anlage, aber es verteilt sich gut und es sind die meisten Liegen am meiner Meinung nach schönsten Strand Yucatans immer frei. Ausserdem ist rundherum nur Dschungel. Die ansässigen Dressel Divers bieten die Bullenhai Tauchgänge vor PDC usw auch an.

    MFG

  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1478344249000

    In die Cenoten wird man dich ohne Höhlentauchausbildung nicht hineinlassen.

    Ansonsten stell dich mental auf typisch US-amerikanischen two tank-Tauchstil ein. Irgendwo dort an der Küste gibt es eine Deutsche, die ihre Tauchbasis etwas "tauchstilsympathischer" führt. Name ist mir entfallen, frag mal Google.

  • Denlux
    Dabei seit: 1155772800000
    Beiträge: 415
    geschrieben 1478621590000

    Nicht wirklich Florian. Die Basen an der Riviera Maya nehmen dich ohne Höhlen Tauch Ausbildung mit in die Cenoten. Ein erfahrener Guide ist immer mit dabei.

    Keine Ahnung wo du dort tauchen warst, aber z.B. die Dressel Divers Kette taucht keine Two Tank dives sondern in der Regel einen TG morgens und einen abends in kleinen Gruppen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!