• mazko78
    Dabei seit: 1193616000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1217923504000

    Hallo liebe Taucher!

    Wer war schon mal in Südfrankreich tauchen und kann mir eine Tauchbasis empfehlen!!

    Ich bin für jede Info Dankbar.

    grüßle Nazmi :D

  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 676
    geschrieben 1217932879000

    Hai, wenn du googelst: six four les plages und plongee, erhälst du links zu 3 oder 4 Tauchbasen. Allerdings sind alle Seiten auf französisch.

    Selbst waren wir schon 3mal in Le Lavandou und haben die tiefen Wracks betaucht.

    Sonst stell deine Frage mal im t....net, der Tauchgeist ist spezialist für Frankreich, der kann dir bestimmt weiterhelfen.

    anita

    ;)

  • mazko78
    Dabei seit: 1193616000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1218110042000

    Hallo Anita,

    vielen Dank für deine Mail. Hab zwar schon gegoogelt aber wie du schon sagst alles auf französich :( .

    Im Tauchernet hab ich was gefunden.

    Wie ist das Tauchen im Mittelmeer???

    grüßle :p

  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 676
    geschrieben 1218123351000

    Hai Matzko,

    was du genau du wissen willst, weiß ich zwar nicht, aber hier das wichtigste:

    Im Sommer Wassertemperatur ca. 25 Grad, ab 20 m nur noch 15 Grad. Nach Sturm kann sich das aber ändern, da ist es an der Oberfläche auch nur noch 18 Grad kalt. Sichtweiten meist mehr als 10 m.

    Korallen gibt es nicht, höchstens Edelkorallen, allerdings in Südfrankreich eher nicht. Gorgonien gibt es an Steilwänden oder an den reichlich vorhandenen tiefen Wracks , Schwämme, Muscheln, Seeesterne, Krebse und Schnecken fest überall.

    Ach so, hätte ich fast vergessen, in Südfrankreich gilt das strenge französiche Reglement bzgl. der Brevets und der Tiefe. Näheres findest du aber auch im t...net.

    Mit Englisch kommst du an den meisten französischen Basen weiter, mit Deutsch nur im Ausnahmefall.

    Wenn du noch was wissen willst, frag einfach.

    :p Anita

  • mazko78
    Dabei seit: 1193616000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1218192597000

    Hallo,

    vielen Dank für die Info´s.

    Kannst du mir noch sagen was die strenge französische Reglement bzgl. der Brevets und der Tiefen sind.

    Die Wassertemperaturen machen mir Sorgen. 15 Grad :shock1:

    grüßle

  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 676
    geschrieben 1218196202000

    Nochmal hallo,

    wann fährst du denn? Vielleicht hast du ja auch Glück.

    Wegen des Reglements:

    * CMAS* und PADI-OWD tauchen nur bis 20m mit TL-Begleitung

    * CMAS** tauchen ohne TL-Begleitung bis 20 und mit bis 40m

    * CMAS*** tauchen unabhängig (en autonomie) bis max. 60 Meter.

    Das ist der Grund, warum in Frankreich alle Taucher hoch brevetiert sind.

    Gruß Anita

  • mazko78
    Dabei seit: 1193616000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1218443080000

    Hallöchen,

    haben von mittel September runter zu fahren.

    Mit was ist ein AWD Vergleichbar??

    Vielleicht schaf ich noch davor den Rescue Diver zu machen.

    ;)

  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 676
    geschrieben 1218559148000

    Hallo nochmal,

    das habe ich über Google "PADI-CMAS" gefunden:

    OWD = CMAS*

    AOWD = kein entsprechendes Brevet

    Rescue = CMAS**

    Dive Master = CMAS***

    Im Zweifelsfall schreib einfach mal die gewünschte Basis auf Englisch an. Da werden Sie bestimmt geholfen. Wnn nicht, kann ich dir die Anfrage sicherlich ins Französische übersetzen.

    Wettermäßig ist der September sicherlich die optimale Zeit.

    LG Anita

    :?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!