• Brösel6841
    Dabei seit: 1256169600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1408707223000

    Moin Moin,

    ich bin noch nicht sooo lange dabei. Habe letztes Jahr meinen PADI OWD gemacht.

    Nun fliegen wir im Februar für 3 Wochen in den Magic Life Kalawy in Ägypten.

    Ich möchte dort verstärkt zum Tauchen gehen. Nun meine Frage:

    Es gibt über die TUI die Möglichkeit eine Family Pauschale zu Buchen (12 Tauchgänge)

    oder eine 2 Wochen unlimited Pauschale zu Buchen. (Hier sind wohl alle Gebühren wie z.B. Zodiac oder Bootsgebühren mit drin). Die Kostet ca. 300 Euronen mehr als die Family Pauschale.

    Lohnt sich der Aufpreis oder lieber einzeln zahlen?

    Hat jemand Erfahrung mit der Tauchbasis mi ML Kalawy?

    Vielen Dank schon mal

  • mario-diver
    Dabei seit: 1111104000000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1409240455000

    Schwierig zu sagen, laut Homepage der Magic Divers Kalawy sind Pakete nur noch über das Reisebüro buchbar.

    Trotzdem kannst du ja direkt per Mail mal dort anfragen, ob ein z.B. gebuchtes 12er Paket mit zusätzlichen TG´s auf ein größeres "Paket" zusammenrechenbar ist...

    12 TG´s bei 3 Wochen sind ja nicht allzuviel, 2 Wochen non limit können locker 30 TG´s ausmachen. ... Wenn´s die nichttauchende Familie mitmacht ;) ...dann rechne mal gegen.

    Andererseits: Was wenn am 3.ten Tag Nase/Stirnhölen dicht gehen...dann wäre im Zweifel das Paket/Non Limit kaum abtauchbar...

    Einfach mal abklären mit denen per Mail!

    UND: Wenn du nicht reichlichst "Biopren" besitzt, solltest du im Feb. bei 2-3 TG´s/Tag schon einen 7mm HT + Kopfhaube dabei haben!!!

    Auch wenn´s Jahre her ist (2003 :shock1: ), MagicDivers in Sharm waren in jeder Hinsicht tatdellos und sind´s aus Erzählungen noch heute...das wird seeehr sicher auch für die im Kalawy gelten...ML hält den Standart konsequent hoch...wie auch die Preise.

    Beim Non Limit solltest du explizit nachfragen, ob wirklich auch alle Bootsgebühren dabei sein sollen....ich würde das stark bezweifeln...nonLimit heißt in aller Regel Hausriff-Tauchen; je nach Entfernung zum Spot variiert das ja sehr....das könnte böse überraschen.

    Tip: Verstärkt Tauchen gehen zwecks Erfahrung sammeln ist klasse! Sinn machen dann aber auch Specialkurse wie Nitrox/Tarierung in Perfektion.

    Das schult dann für später zum AOWD/Rescue..gerade der letztere gilt verbandsübergreifend als einer der sinnvollsten überhaupt.

    Bei Fragen gerne auch per Mail

    ...immer mit Rest auf´m Fini! :-)
  • Brösel6841
    Dabei seit: 1256169600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1420549932000

    So, der erste Wehmutstropfen ist schon da, und ich bin noch nicht mal in Ägypten....

    Im Winter wird nur ein 6 Tage no limit angeboten und ist nicht erweiterbar. Schade. Das heißt, wenn ich zwei Wochen no limit tauchen will, dann muss ich 2 x 1 Woche bzw. 2 x 6 Tage buchen. Ich finde das unverschämt und teuer zudem.

  • mario-diver
    Dabei seit: 1111104000000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1420982445000

    Unschön, dass die sich so unflexibel zeigen.

    Vielleicht solltest du per Mail einfach noch anfragen, ob nach den 3 Wochen Tauchen nach deinen Bedürfnissen zum Schluss ein passendes Paket geschnürt werden könnte, ggf. per Barzahlung. I.d.R. führt das doch noch zu Rabatten...

    Gerade im Februar kann´s recht stürmen an der Küste, da können schon ein paar Tage Tauchen ausfallen am HR...ob nun wegen roter Fahne oder weil dir der Wind die Ohren/Nase entzündet hat, ich würde unter den Umständen nicht vorab Pakete buchen.

    ...immer mit Rest auf´m Fini! :-)
  • LuziFair
    Dabei seit: 1101340800000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1422142397000

    Ich kann dir aus eigener Mail sagen, daß du auch ohne vorgebuchtes Paket Staffelpreise bekommt.

    "Gibt es auch Staffelpreise wenn man Tauchpakete nicht vor bucht?"

    Das habeich gefragt.

     

    "Ja ab 6 TG 2%, ab 8TG 5% und ab 11 TG gibt es 7% auf die Tauchgänge"

    Das war die Antwort.

    Manchmal hilft es einfach eine Mail zu schreiben ;)

    Alles wird gut!
  • AnkeS
    Dabei seit: 1226102400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1424203612000

    Bezüglich der Tauchpakete: Geht nur über TUI und ehrlich gesagt, die Ersparnis ist nicht so imens. Würde ich niemals buchen, da ich nicht weiß, ob es mir die ganze Zeit gut geht und ich Lust habe so viel zu tauchen. Die vergangenen Urlaube im MLK haben uns gezeigt, dasss es sich nicht gelohnt hätte. Die Tauchpakete sind mit Augenzudrücken der MagicDivers auch innerhalb der Familie übertragbar.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!