• Denlux
    Dabei seit: 1155772800000
    Beiträge: 416
    geschrieben 1222539144000

    Hi,

    Ich bin bis jetzt nur auf den Malediven getaucht, und bin da mit ca. 5 Kilo Blei gut zurechtgekommen, nächstes Jahr wollen wir jetzt mal Ägypten buchen. Jetzt habe ich irgendwo gelesen das das Rote Meer ein viel höheren Salzgehalt hat als zB. der Indische Ozean, und man viel mehr Blei bräuchte um runterzukommen! Hat jemand den direkten Vergleich gemacht? , würde mich wirklich mal interessieren ob das simmt.

    MFG

  • Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1222540535000

    Soo schlimm ist das nicht. RM hat ca. 1% mehr Salz. Heißt 1-2 Kilo mehr auf die Hüften. Oder ne dicke, große Lampe mitgenommen.

  • niknak79
    Dabei seit: 1210809600000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1222689067000

    Hallo Denlux!

    Hab den direkten Vergleich, aber ein großer Unterschied wär mir nicht aufgefallen. Nimm zur Sicherheit mal 1kg mehr - dann kannst nicht so falsch liegen. Außer du nimmst einen dickeren Anzug am Roten Meer, dann brauchst du sicher mehr.

    Viel Spaß beim tauchen!

    LG, Nicole

  • mazko78
    Dabei seit: 1193616000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1222714456000

    Hallo Denlux,

    ich hab auf den Malediven auch 5 Kg gebraucht und in Ägypten brauche ich 8 Kg Blei.

    gruß ;)

  • Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1222714827000

    Indischer Ozean :

    6 KG bei 3mm

    RM :

    8 - 10 KG bei 7mm Fast-Trocken-Anzug

    Ahja, da fällt mir noch eine Variable ein, die das Blei beeinflußt : Stahl- oder Alutank

    300er Carbon gibts da ja nicht ;)

  • serramanna
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 869
    geschrieben 1224312825000

    Und noch was.......

    Wenn Du länger nicht getaucht hast, brauchst Du zu Beginn des Tauchurlaubes oft 1-2 kg mehr, die Du dann während des Tauchurlaubes abwerfen kannst.

    Das hängt mit der Konditionierung eines länger nicht genutzten Anzuges statt, der durch Liegen gut ausgedehnt ist und nach einigen TGen wieder plattgedrückt wird und dann weniger Auftrieb hat.

    Gruß Serramanna

    To be is to do (Sokrates) To do is to be (Sartre) Do be do be do (Sinatra)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!