• schnorchlerin84
    Dabei seit: 1208476800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1243017838000

    hallihallöchen

    heute habe ich bei aldi schweiz ein superschnäppchen gemacht, ein neoprenshorty für damen, 3mm, für nur chf 49.90. es ist mein erster, soweit ich das beurteilen kann ist die verarbeitung i.o., die nähte flach etc.

    nur eines hat mich stutzig gemacht: ich bin 1.70 gross und 62 kg schwer. ich dachte eigentlich, grösse 38 würde reichen. sind shorties immer so klein geschnitten? habe schlussendlich grösse 40 genommen, ich fand dieser sässe trotzdem noch sehr eng.

    allerdings zweifle ich doch ein bisschen, auch wenn 40 bequemer ist. eine fachberatung gabs bei aldi halt nicht dazu.

    wie eng muss so ein neoprenshorty denn sitzen?

    vlg schnorchlerin

  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 665
    geschrieben 1243082200000

    Die Größen der Tauchanzüge müssen die italienischen sein, d.h. unsere Größe 40 entspricht Anzuggröße 44. Nicht frustrieren lassen! Aber ein Shorty sollte schon eng sein, sonst läuft immer das Wasser rein, nur halt nichts abbschnüren.

    ;)

    anita

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3474
    geschrieben 1243190021000

    Das Anziehen des Shorty´s im trockenen Zustand muß Dir die Schweißperlen auf die Stirn treiben :laughing: :rofl: , dann stimmt die Größe. :kuesse:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Catina
    Dabei seit: 1162857600000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1243199569000

    Ja sollte in trockenem Zustand recht knapp sein, aber nicht wehtun, ganauso die Schuhe. Wenn Wasser rein kommt weiten sich sowohl Anzug als auch Schuhe ;) .

    02.04. - 16.04.2017 Three Corners Fayrouz, Marsa Alam 22.10. - 05.11.2017 Gorgonia Beach, Marsa Alam
  • EvaW
    Dabei seit: 1171929600000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1244064203000

    Hallo Schnorchlerin,

    habe mir vor einem Jahr auch einen besorgt bei lidl...bin 2 cm kleiner als du und wiege so ziemlich das gleiche ;) Habe Größe M gekauft, ist schon *** eng am Anfang. Die ersten Male reinzukomen hat mir sicherlich ein paar Schweißtropfen auf der Stirn gebraucht aber Übung macht den Meister und im Urlaub vor 4 Wochen klappte alles wunderbar :laughing:

    LG

  • mario-diver
    Dabei seit: 1111104000000
    Beiträge: 379
    geschrieben 1244101577000

    Moin Schnorchlerin!

    Also Neoprenzeugs "weitet" sich am Körper nur durch Einfluss der Körperwärme, die das Gummi geschmeidiger macht. ;)

    Er muss schon recht eng sitzen, aber nichts abquetschen (wie gepostet); eng deshalb, damit der Wasserdurchfluss/-austausch so minimal wie möglich wird, denn das eingedrungene Wasser -durch den Körper erwärmt- bietet hier das Wärmepolster. Je mehr Durchfluss, desto frischer wird´s.

    Also hauteng muss er sein -ohne Falten- dann ist er richtig und macht zudem (meist ;) ) ne schlanke Figur :laughing: :D

    Und keine Bange wg. Gr. 40; ich geh mal davon aus -wie bei uns die LIDL-Angebote- dass die Shorty´s von Pegaso sind, ital. Gr. 40/42 entspricht schon unserer 38 :D

    ...immer mit Rest auf´m Fini! :-)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!