• Wymer
    Dabei seit: 1246233600000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1258896078000

    Hallo,wir fliegen im März nach Sharm und wollen viel und lange schnorcheln .

    2 Personen ein Frostküken. Bitten um Hilfe.

  • Marcus Schmitt
    Dabei seit: 1131494400000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1258898382000

    Was heißt denn lange?

    Wir waren Anfang März auch schonmal in Taba, mehrmals am Tag immer ca. 30-60 Minuten am Riff. Alles ohne Neopren, nur Badehose und Bikinis. ;-) Zugegeben: An manchen Tagen war es etwas kühl, das lag dann aber nur am Wind. Wenn man einmal im Wasser ist, dann geht das schon. Kommt also wirklich drauf an wie empfindlich ihr seit. Ansonsten (wenn bei euch in der Nähe) mal nach Decathlon (gibt es aber auch im www), die haben immer sehr günstige Sachen, auch Shortys. Meiner Meinung nach reicht da auch ein dünner. :-)

  • Wymer
    Dabei seit: 1246233600000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1258898886000

    Hallo Marcus !   Danke für die schnelle Antwort.Wir sind Wassertemperaturen um die 30 Grad

    beim schnorcheln gewohnt , deshalb unsere Sorge. Mal sehen nach was dünnes.

    Gruß Wymer

  • mario-diver
    Dabei seit: 1111104000000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1258908637000

    Tja so is das, wenn man temperaturmäßig durch Malediven und Karibik verwöhnt ist und dann im Frühjahr an Rote Meer möcht... :D

    Ein gut sitzender 3mm-Neoprenshorty wird euch sicher auch länger warm genug halten und zudem vor der Sonne schützen (den Rest aber einschmieren!!! ;-) )

    Zum leichteren Abtauchen -wenn gewollt- bietet es sich dann an, ggf. von der nächsten Tauchbasis einen Bleigurt mit 1KG umzuschnallen!

    Wir werden so jedenfalls im März/April in der Makadi Bay losschnorcheln... :laughing:

    ...immer mit Rest auf´m Fini! :-)
  • iamsiggi
    Dabei seit: 1192320000000
    Beiträge: 304
    gesperrt
    geschrieben 1258936716000

    @Wymer sagte:

    Hallo,wir fliegen im März nach Sharm und wollen viel und lange schnorcheln .

    2 Personen ein Frostküken. Bitten um Hilfe.

    Da ist das Wasser noch recht kalt ich würde mal um 22 max 23 Grad annehmen.

    Ich gehe selbst im September mit 3-5mm Neopren ins Wasser - allerdings dann so 2 Std am Stück.

    Im Frühjahr, (als ich noch tauchte vor ca. ca 7-8 Jahren)  war mir mit  6-7mm Tauchanzug nach einer Stunde wirklich relativ kalt.

    Wenn ihr aus dem Wasser kommt, jedenfalls sehr schnell die Haare trrocknen bezw was aufsetzten, sonst kann man sich schnell mal eine Erkältung zuziehen.

    Viel Spaß!

    Siegfried

    Siegfried, "Wenn die Klügeren immer nachgeben, siegt die Dummheit"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!