• Rocky1965
    Dabei seit: 1097280000000
    Beiträge: 227
    geschrieben 1160860491000

    Marsa Alam Tauchen+Schnorcheln

    Wie sind die Tauchgebiete?

    Soll alles noch nicht so überlaufen sein und wird jetzt schon als Geheimtip gehandelt, bei Tauchern die nach Ägypten kommen.

    Ist da etwas dran?

    Hat jemand schon Erfahrungen gesammelt?

    Bitte um Infos!

    Rocky1965

  • joakant
    Dabei seit: 1059955200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1160868873000

    Ich war im Januar 2005 im Shams Alam - eine gute Stunde vom Flughafen Marsa Alam zum Tauchen.

    Hier wird vor allem im Wadi Gimal Nationalpark getaucht.

    Zuerst einmal:

    Man sieht auf jeden Fall einen Unterschied zu Hurghada - mehr Fische, schöne Korallen, weniger zerstörte Korallen. Leider hat die Dornenkorne Ende 2004 zugeschlagen, kann sich aber mittlerweile ja wieder etwas erholt haben.

    Aber:

    Die Tauchgebiete sind recht schön, für mich aber auf die Dauer etwas eintönig. Es ist fast immer dieselbe Art von Tauchgängen: Zw. 10-15 m tief, schöne Weich- und Hartkorallen, VbF mit allem was das Rote Meer an Rifffischen zu bieten hat.

    Es gibt keine Wracks und gerade mal einen Tauchplatz mit einer Steilwand.

    Hier haben andere Tauchgebiete (auch Hurghada) aber auch Safaga mehr zu bieten.

    Schön:

    Es gibt ein kleines Hausriff, das sich vor allem bei Nachttauchgängen lohnt.

    Wenn Du mehr wissen willst, einfach anmailen.

    Gruß Joachim

    jk "Die Menschen muss man nehmen wie sie sind - andere gibt´s nicht" (Konrad Adenauer)
  • Frank D.
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1160905323000

    Wo willst du in Marsa Alam hin zum tauchen?

    Das Gebiet ist sehr gross.Von Marsa Alam Stadt in beide Richtungen ca 70 km.Wir waren bei Extra Divers (ab 1.11. Coraya Divers) tauchen.

    Vorteil: 10 min Transfer vom Flughafen zu einem der Hotels(Coraya Beach).Die Tauchgebiete sind sehr gut.Von Easy Diving bis anspruchsvoll ist alles dabei.Sehr freundliches Personal.Anfahrt mit Zodiac,Speedboot,Microbus und grösseren Booten möglich.Tagestour zu Elphinstole und Abu Dabab möglich.Unterwasserwelt ist noch in einem sehr guten Zustand.

    @'Rocky1965' sagte:

    Marsa Alam Tauchen+Schnorcheln

    Wie sind die Tauchgebiete?

    Soll alles noch nicht so überlaufen sein und wird jetzt schon als Geheimtip gehandelt, bei Tauchern die nach Ägypten kommen.

    Ist da etwas dran?

    Hat jemand schon Erfahrungen gesammelt?

    Bitte um Infos!

    Rocky1965

  • lena1906
    Dabei seit: 1160784000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1160908824000

    Hallo!

    Ich war im Hotel "Lahami Bay", das vom Flughafen Marsa Alam etwa 2 Stunden entfernt ist. Der "Ort" nennt sich Berenice.

    Das Hotel ist empfehlenswert und mit einer eigenen Tauchbasis ausgestattet.

    Tauchen lässts sich da sehr gut und ich kann mich den Anderen anschließen, die Korallen sind noch sehr unversehrt. Zum Schnorcheln bietet das Hotel 2 Hausriffe, die sehr schön sind.

    Überlaufen ist die Gegend wirklich nicht, was sehr angenehm ist.

    Viel Spaß!

  • Madinat-Coraya
    Dabei seit: 1160179200000
    Beiträge: 137
    gesperrt
    geschrieben 1161102693000

    @'Rocky1965' sagte:

    Marsa Alam Tauchen+Schnorcheln

    Wie sind die Tauchgebiete?

    Soll alles noch nicht so überlaufen sein und wird jetzt schon als Geheimtip gehandelt, bei Tauchern die nach Ägypten kommen.

    Ist da etwas dran?

    Hat jemand schon Erfahrungen gesammelt?

    Bitte um Infos!

    Rocky1965

    Nun, so geheim ist der Tipp leider schon lange nicht mehr. Seit 2001 sind hier auch jede Menge Hotels entstanden, die Safariboote ab Port Galib tun ein übriges. Und der Airport seit 11/2002 macht die Anreise sehr einfach. Tauchen, wie schon beschrieben, alles möglich. Steilwände, Gräben usw. 0 - 40m+, Haie und Delfine auch noch bei Standardtauchgängen oder mit Glück auch am Hausriff. Von der Korallenwelt kein Vergleich mit Hurghada, bei weitem nicht so überlaufen und noch sehr intakt, was man von Hurghada ja nicht mehr behaupten kann.

    Besonderer Tip? Madinat-Coraya ... was denn sonst (siehe auch den Beitrag von Frank D.)

  • Rocky1965
    Dabei seit: 1097280000000
    Beiträge: 227
    geschrieben 1161285633000

    Vielen Dank erst einmal an alle!!!

    Gruß Rocky1965

  • Niknak
    Dabei seit: 1121472000000
    Beiträge: 1279
    geschrieben 1163674897000

    Hallo, ich möchte im nächsten Ägyptenurlaub einen Tauchschein machen.Fest steht,wir wollen diesmal nach Marsa Alam/el Quseir.Jetzt stellt sich die Frage in welches Hotel es gehen soll...

    Zur Auswahl stehen das Cinderella, das Pensee,Tulip Resort,Akassia oder das Brayka Bay(also die günstigeren Hotels)

    Ich weiß, dass das Utopia (Pensee/Cinderella) eine recht gute Tauchschule hat.Allerdings sind die Hotels nicht besonders gut.Dann dachte ich an das Cinderella, dass wird aber bis jetzt nur von einem Veranstalter angeboten(September2007)

    Beim Tulip soll der Einstieg recht schwer sein, weil dort kein Steg vorhanden ist und beim Akassia soll man auf Grund der hohen Wellen selten schnorcheln können.Das Brayka ist für mich die letzte Alternative,aber davon bin ich nicht 100%überzeugt.

    Kann mir jemand weiterhelfen??

    Bitte keine anderen Hotelvorschläge(der Rest ist für mich zu teuer)

    Wichtig ist:

    -eine gute Tauchschule

    -ein super Riff mit viel Abwechselung

    Wer war schon in einem der oben aufgeführten Hotels und kann mir etwas berichten oder gar vergleichen??

    Grüße Nici

  • shorty467
    Dabei seit: 1158451200000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1166985930000

    Hallo also ich war im November im Utopia das ist ja gleich neben dem Pensee. Das utopia ist meiner meinung nach ein super Hotel der einzige unterschied zum Pensee ist das das utopia älter ist und lauter Bungalows hat. Das Pensee hingegen hat zwei reihen in denen die zimmer sind 4 Stöcke glaube ich!

    Das Essen und trinken ist überall genau das gleiche. Ich persönlich würde wieder ins Utopia fahren da es alles netter aussieht und eben nicht so ein Hotel Klotzt ist. Das Pennsee hat halt neuere Zimmer und sieht nobel aus!

    Riff dort ist super hab von Rochen über Rotfeuerfische so ziemlich alles gesehen!

    Hab auch bilder von hotel zimmer (Pensee & Utopia) und vom Riff falls interesse besteht

  • Schmidl1
    Dabei seit: 1154217600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1167842218000

    Hallo,

    wir beabsichtigen dieses Jahr wieder nach Ägypten zu fahren.

    Da meine Tochter (10 J.) bereits letztes Jahr in der Nähe von Makadi 4 geführte Tauchgänge mitgemacht hat und inzwischen das PADI Seal Team abgelegt hat, suche ich für dieses Jahr ein Urlaubsgebiet mit möglichst vielen "flachen" Tauchplätzen,

    Ich bin dankbar für jeden Tipp.

    Claus

  • LuziFair
    Dabei seit: 1101340800000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1169941857000

    @Schmidl1: wie wäre die Makadi Bay? Da sind die TG relativ flach. Wir haben da einen Tauchgang am Hausriff gehabt, wo man 7-10 m tief taucht. Einige Spots in der näheren Umgebung sind auch recht flach. Das könnte was für dich sein.

    @ Niknak:

    das Utopia würde ich nicht empfehlen ,denn das hat wahsinnig nachgelassen und das Essen soll da einfach nur noch schlecht sein.

    Wir waren im Akassia und es hat uns sehr gefallen. Vor allem ist dort die Basis auch ok, wenn du deinen Tauchschein machen willst. Und als Taucher ist es dir egal, wenn es mal windiger ist, du kannst trotzdem tauchen. Meist waren es mal 2-3 Stunden, wo man nicht schnorcheln durfte, am Tag. Nicht durchgehend.

    Auch das Hotel ist sehr schön und Essen und so weiter auch ok.

    Alles wird gut!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!