• netsroht1305
    Dabei seit: 1387065600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1414939941000

    Hi,

    natürlich ist es eine recht offene Frage, ist es doch immer abhängig vom eigenem Empfinden. Allerdings würden mich hier Eure Erfahrungen interssieren. Taucht Ihr mit Shorty, oder mit 5mm oder gar mit 7mm Anzügen?

    Danke

  • MartinaLieb
    Dabei seit: 1111104000000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1414940246000

    Die Frage war im Malediven Forum!:

    Mein GG taucht mit 3mm ;) allerdings mit langen Ärmeln und langen Beinen da es ihm

    bei längeren Tauchgängen doch frisch wird.Ausserdem schützt es vor freischwebenden Tentakel.

    Aber ein Shorty reicht natürlich.....und in den Tauchbasen gibt es auch nix anderes!

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1415019774000

    Da kann man nur zustimmen. Von der Wärme her, reichte mir ein 1,5mm Shorty, aber ein andres Thema ist die Schutzfunktion. Da heissts Obacht vor Nesseltieren & Korallen.

    born 2 dive - forced 2 work
  • mario-diver
    Dabei seit: 1111104000000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1415045559000

    Wirklich eine sehr offene Frage...aber gut:

    Nachdem ich bereits vor Jahren (2005) auf den Males einen ambitionierten UW-Fotografen im Shorty in der Strömung über die Anemonen schrabben sah (er musste ja erstmal die teure Ausrüstung mit langen Blitzarmen schützen) und danach die fingerdicken landkartenmäßigen Narben auf den Oberschenkeln, die seine Tauchambintionen am 3. von 14 Tagen beendet hatten (ganz abgesehen vom Dauerschmerz), seitdem habe ich -wenn überhaupt- einen Shorty nur zum Schnorcheln dabei.

    Ob 5, 3 oder1,5 mm Neopren, Lycra oder mein bevorzugter langer Lavacoresuit, das mag in Karibik/Males/Indopazifik jeder selbst entscheiden, aber LANG ist absolutes Muss für die eigene Gesundheit!

    Rotes Meer/Atlantik: natürlich auch lang, 7mm HT sind zu keiner Jahreszeit zuuu warm :D

    ...immer mit Rest auf´m Fini! :-)
  • dexiUbine
    Dabei seit: 1194566400000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1416349724000

    wie ich marios antworten mit beispielen mag...hach herrlich...

    bei mir wars das gleiche...shorty auf den males im drift dive...und dann die angeschrabbelten schenkel und knie...

    mein anderes beispiel ist manta point..während alles nach 45 minuten nach oben gehen musste da kalt, durfte ich noch en tick unten bleiben (ja ich weiss max. 60 min..aber was soll ich machen wenn die flasche so viel hergibt )

    ich liebe meinen 5mm halbtrocken und lavacore...

    ...manchmal kann Regen viel schöner als Sonnenschein sein...
  • horhan
    Dabei seit: 1250985600000
    Beiträge: 664
    geschrieben 1416409385000

    Zum schnorcheln reicht ein Shorty. 3 oder 5mm je nach empfinden.

    Zum tauchen generell einen Anzug nehmen.

    Die Verletzungsgefahr ist einfach zu groß. 

    Ich war Februar auf Meeru und mir reichte ein 3mm

    29x Mallorca,9xÄgypten,3xThailand, 1xLangkawi,1xSri Lanka,1x Malediven,1xTürkei,1xTunesien, 1xGran Canaria,1xTeneriffa, 1xIbiza
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!