• knabel
    Dabei seit: 1092441600000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1286898400000

    Wir fahren Ende Oktober für ein Wochenende erstmals in ein Hotel am Montiggler See nahe Eppan bzw. Kaltern. Nun bin ich auf der Suche nach geeigneten Ausflügen für 3 Tage. Wir sind eine Gruppe mit Erwachsenen und einigen Kindern (vom Baby bis 11jähriges Kind). Ich bin bei meiner Suche auf die Mendelbahn gestossen und glaube dass das für Groß und Klein ein Erlebnis ist. Jedoch finde ich nirgends genaue Hinweise, was uns erwartet, wenn wir auf dem Pass mit der Bahn ankommen. Erwartet uns da ein Dorf oder zumindest eine Einkehrmöglichkeit? Kann man dort auch ein bißchen laufen?

    Weiters habe ich mir noch die Burg Hocheppan angesehen, die ist in ca. 20 Minuten Fussmarsch zu erreichen (gerade richtig, wenn man mit Kindern unterwegs ist).

    Jetzt fehlt mir noch irgendein Ausflug. Die Gegend um Meran (wir waren schon in Dorf Tirol) kennen wir bereits (Schloss Trautmannsdorf etc.) Einkaufsbummel mit Kindern ist auch doof, zu lange mit dem Autofahren auch.... Gibt es auch noch irgendeine Alternative für Schlechtwetter?

    Wir planen, nach dem Frühstück immer einen Ausflug zu machen und spätestens um 14.00 bis 14.30 Uhr wieder im Hotel zu sein, da wir ein großes Hotel mit Kinderanimation und Hallenbad gebucht haben und sich die Kinder darauf freuen.

    Vielleicht hat noch jemand den ein oder anderen Tipp.

    LG

    Silvia

  • Verena136
    Dabei seit: 1253232000000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1286901452000

    Hallo knabel!

    Ihr könntet zum Beispiel nach Bozen, Brixen oder Meran zum shoppen fahren.

    Oder von Bozen aus mit der Rittnerbahn auf den Ritten hinauf zu den Steinpyramiden fahren. Von Lana aus kommt man mit der Bahn aufs Vigiljoch, dort gibt es eine tolle Runde die man leicht an einem halben Tag schafft!

    Weitere Sehenswürdigkeiten findest du hier

    Schönen Urlaub!

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8116
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1287385687000

    Hallo Silvia,

    auf der Mendelhöhe erwartet euch eine Ortschaft, die zum Teil aus alten Jugendstilhotels besteht, die ihre besten Zeiten hinter sich haben ;) . Außerdem gibt es dort die typ. Touristengeschäfte. Einkehrmöglichkeiten sind auch vorhanden, allerdings weiss ich nicht, wie es um diese Jahreszeit aussieht, vielleicht ist dort auch schon einiges geschlossen. Ich würde vorher im Touristenamt nachfragen. Wir waren mit dem Auto dort oben, und deshalb kann ich dir nichts zur Mendelbahn sagen.

    In Dorf Tirol seid ihr ja schon gewesen. Habt ihr auch die Greifvogelschau und das Vogelpflegezentrum klick besucht? Ich kann mir vorstellen, dass es für Kinder sehr interessant ist.

    Ein Tipp noch am Rande: nehmt warme Sachen mit. Ich bin am Freitag vom Gardasee zurück gekommen, da hatte es an der Südtiroler Weinstraße morgens um 9 Uhr, gerade mal 3 Grad plus, und im Vinschgau lag schon Rauhreif.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • knabel
    Dabei seit: 1092441600000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1287407905000

    Liebe Reiselilly,

    danke für deine Antwort und die Infos über den Mendelpass. Es passt schon, wenn auch nur ein paar Geschäfte offen haben oder zumindest ein Restaurant wird denke ich mal offen haben, bis die Bahn schließt (im November).

    Greifvogelshow gibt es bei uns im Zillertal auch, das haben wir schon mal im großen Stil genossen. Ich kann mich aber erinnern, dass die beim Schloss Tirol in Dorf Tirol draussen war. Damals war unser Kleiner aber noch zu klein ;-)....

    Auf Kälte sind wir schon eingestellt, bei uns ist der Schnee sozusagen schon in Augenhöhe seit letztem Wochenende :shock1:

    Ich habe jetzt noch folgendes rausgesucht:

    Schloss Hocheppan mit Möglichkeit zum Bogenschießen für die großen "Kinder", scheint auch ein schönes Restaurant dabei zu sein.

    Labyrinthgarten in Tscherms - jemand schon davon gehört? :frowning:

    Zumindest im Inet sieht es toll aus

    Mendelbahn

    und bei Schlechtwetter die Eisenbahnwelt in Rabland bei Meran für den Dienstag auf der Rückreise.

    Nächstes Wochenende gehts los. Werde dann über die Ausflugstipps hier bei HC berichten.

    LG

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8116
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1287409203000

    hallo Silvia,

    die Greifvogelschau in Dorf Tirol findet im Freien statt. Hier klick Infos zum Labyrinthgarten. Modelleisenbahn ist immer gut für große und kleine Kinder ;) .

    Ich wünsche euch viel Spass und viel Sonnenschein in Südtriol.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!