• theresasuperstar
    Dabei seit: 1142985600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1203084551000

    hallo,

    wir fliegen evtl. last minute auf die isla margerita,

    bekommen jetzt aber kein angebot mehr eine rundreise

    von deutschland aus zu buchen, alles schon weg.

    wer kann mir einen guten anbieter vor ort empfehlen?

    mit was für kosten muß ich rechnen?

    wir werden wahrscheinlich im dunes wohnen, vielleicht

    gibt es sogar einen anbieter in der nähe davon?

    dankeschön

  • Kinoelfe
    Dabei seit: 1126137600000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1203088305000

    Wir hatten damals die Rundreise mit Skylimit gemacht, haben diese aber schon daheim mitgebucht....den Anbieter erfuhren wir erst als wir die RR antraten.

    Gebucht wurde über maiers Weltreisen

  • ElCattivo
    Dabei seit: 1108771200000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1203639647000

    Also wenn du auf die Schnelle noch eine Rundreise brauchst, dann frag doch einfach mal bei Mariposa Tours.

    Ich habe da schon zwei mal gebucht und kenne die als sehr schnell und flexibel.

    Was schwebt dir denn so vor, also Reisezeit, -dauer, Dschungel, Berge, Strand, Trekking, ...?

  • theresasuperstar
    Dabei seit: 1142985600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1203972293000

    @ElCattivo sagte:

    Also wenn du auf die Schnelle noch eine Rundreise brauchst, dann frag doch einfach mal bei Mariposa Tours.

    Ich habe da schon zwei mal gebucht und kenne die als sehr schnell und flexibel.

    Was schwebt dir denn so vor, also Reisezeit, -dauer, Dschungel, Berge, Strand, Trekking, ...?

    hallo elcattivo (cooler name...)

    also, wenn, dann anfang april, 2 wochen, davon gerne 3-4 tage rundreise, den rest faul sein, wahrscheinlich dunes hotel (oder hast du einen besseren vorschlag?).

    bin zugegebenermaßen noch nicht ganz informiert über das land, dachte aber an orinoco delta, angel falls und dschungel, gerne auch los roques für einen tag, weiß aber halt nicht, ob das in dieser zeit machbar und auch finanziell machbar ist.

    ich schau ´mir gleich mal deine empfehlung an, ansonsten bin ich dir

    aber für weitere tips dankbar.

  • ElCattivo
    Dabei seit: 1108771200000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1204024585000

    hi theresa,

    3-4 tage für angel falls und delta sind schon ziemlich knapp, vor allem wenn du die falls auf dem wasserweg erreichen willst. die kürzere (aber auch teurere) variante wäre, mit dem flugzeug ein paar mal dran vorbei zu fliegen. allerdings gilt gerade bei dieser tour: der weg ist das ziel. als wir vor zwei jahren im april dort waren, kamen wir wegen niedrigwasser gar nicht bis zu den falls. das war zunächst enttäuschend, aber die bootsfahrt, die wanderungen im dschungel, das bad in der lagune und die anderen wasserfälle waren traumhaft und die tour auf jeden fall wert. wir haben eine nacht bei der lagune und eine mitten im dschungel in der hängematte verbracht.

    für das delta solltest du auch mindestens eine nacht einplanen. tipp: frage bei mariposa tours nach roger. der typ ist genial.

    wegen einem tag nach los roques zu fliegen, wäre mir persönlich zu stressig und teuer, allein schon wegen der flüge. die strände sind so wie man es aus dem bilderbuch kennt. unternehmen kannst du dort außer tauchen, schnorcheln, segeln nicht viel. zum entspannen sind die inseln aber wie gemacht.

    noch was grundsätzliches: wenn du nach margarita willst, weil du auch mal party machen willst, ist es ok. wenn du unbedingt in ein typisches großes hotel willst, ist margarita auch ok. wenn du margarita aber ausgesucht hast, weil du (wie du schreibst) einfach mal faul sein willst und vielleicht auch mal einen schönen strand sehen willst, würde ich dir eher raten, komplett aufs festland zu gehen. dort gibt es auch herrliche strände und wunderbare kleine posadas in allen qualitäts- und preisklassen. insgesamt geht es viel weniger touristisch zu und die chance, das "wahre" südamerika zu erleben, ist erheblich größer.

    mir persönlich wäre der weg auch ehrlich gesagt zu weit, um dann die meiste zeit im hotel abzuhängen, aber das musst du natürlich selbst entscheiden. wir haben z.b. eine sehr entspannende komfort-tour durch die los llanos gemacht. da waren wir auch faul und haben uns bedienen lassen, aber gleichzeitig auch herrliche dinge gesehen, wo ich heute heute noch ins schwärmen gerate ...

    liebe grüße,

    elcattivo ... reitet einsam durch die nacht ... ;)

  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1205069622000

    Hallo Theresa,

    die Tipps von elcattivo kann ich nur bestätigen, wenn Ihr Euch überwiegend fürs Festland interessiert, rate ich auch, dort den Urlaub komplett zu verbringen. 2 Wochen sind schon knapp, wenn Ihr einiges sehen wollt und auch noch ein paar Tage zum relaxen wollt. Wir waren 91 zum erstenmal in Venezuela, haben auch einige Touren dort gemacht. Seit 2004 zieht es uns nach Margarita, aber auch von dort aus waren wir auf dem Festland. Ein Tipp für Euch, die Halbinsel Paria. Landschaftlich ein Traum, wunderschöne Strände und ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge. Falls Ihr Euch doch für Margarita entscheidet: das Dunes (wir haben es bei einem Ausflug gesehen) ist ziemlich abgelegen, Ihr werdet dort nicht viel von der Insel erleben. Es gibt auch auf Margarita kleine Hotels und Posadas, AI lohnt sich wirklich nicht wegen der niedrigen Nebenkosten. Die Insel ist wirklich gut für einen individuellen Urlaub geeignet, wir waren jetzt im Februar da und waren wieder begeistert. Gewohnt haben wir in einer netten kleinen Apartmentanlage mit einem schönen tropischen Garten und Pool. Ideal zum relaxen.

    Gruß Elke

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
  • Fsctmikado
    Dabei seit: 1205539200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1205580368000

    Hi,

    wir kommen gerade aus Venezuela, waren 2 Wochen da, erst 2 Tage am Orinoco-Delta (bei Roger) und dann 3 Tage in Canaima. Wir sind mit dem Einbaum zu den Angel Falls gefahren, genial. Überhaupt die gesamte Reise war super geplant, wie Elcattivo, haben wir auch bei Ronny von Mariposa Tours gebucht.

    Wenn Du mehr erfahren willst, frage einfach nach, oder lies den Live-Reisebericht auf meinen Seiten.

    Wir waren auch nur 2 Wochen da, eine Woche Abenteuer und eine Woche Erholung an der Küste...

    Viele Grüße

    Petra

    Reiseberichte und vegetarische Rezepte findet Ihr auf meinen Seiten von petra-kaiser.de
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!