Hallo allerseits,

ich möchte im August / September 2019 Südamerika bereisen.

Aufgrund des Zeitraumes, peile ich die nördlichen Gebiete an. Kolumbien, Peru und evtl Ecuador.

Ich habe insgesamt max 5 Wochen Zeit und wünsche mir einen Mix aus Kultur, Natur und Sehenswürdigkeiten.

Ich kenn mich nicht sehr gut aus und würde mich freuen, wenn mir jemand bei der Planung unter die Arme greifen würde.

Ich dachte, ich könnte ca 2 Wochen in Peru (Machu Picchu, Titicacasee) verbringen (Flug nach Lima) und im Anschluss nach Bogota fliegen (Lima - Bogota) und dann noch in den Norden von Kolumbien (Cartagena). Statt Kolumbien oder Peru wäre auch Ecuador mit Galapagos denkbar.

Statt zwei Länder zu bereisen, könnte ich mich natürlich auch nur auf Peru oder nur Kolumbien beschränken.

Gabelflüge sind zwar tendenziell teurer, würden aber vermutlich in meinem Fall sinnvoll sein, oder?

Vielleicht gibt es ja auch noch andere Vorschläge von euch.

Ich freue mich über jede Hilfe und über Rückmeldung zu meinen Plänen.

Danke!:smiley: