• koenig-bertl
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1177419816000

    Hallo Zusammen,

    ich fliege mit meiner Freundin mitte Juni für zwei Wochen auf die Isla Margarita und habe daher noch ein paar offene Frage, die Ihr mir hoffentlich beantworten könnt.

    Da wir schon einige Einträge und Bilder hier im Forum gelesen bzw. gesehen haben können wir es kaum noch erwarten unseren Urlaub anzutreten!

    Wir wollen unbedingt auch einen Ausflug auf das Festland unternehmen. Was ist euerer Meinung nach das "schönere" Ausflugsziel für eine ca. 2-Tagesreise, von der Isla Margarita aus?

    Das Orinoco Delta oder der Canaima National Park?

    Könnt Ihr uns auch bitte Angaben zum Preis eines solchen Ausfluges machen, damit wir unser Budget besser einteilen könne.

    Da hier im Forum schon einige Themen bzgl. Impfungen geschrieben worden sind, will ich die Sache nicht unnötig in die Länge ziehen. Kann mir jemand sagen, ob ich für die o.g. Ausflugsziele evtl. einige Impfungen nicht benötige?

    P.S. Ist es euerer Meinung nach besser einen solchen Ausflug von Deutschland aus zu buchen (wenn ja, wo?), oder ist es besser dies vor Ort zu tun (wenn ja, wo)?

    Beste Grüße,

    Bertl

  • koenig-bertl
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1177506810000

    Hallo El Cattivo,

    danke für Deine rasche und präzise Antwort!!

    Naja, wir werden die 2 Wochen auf der Isla Margarita mit Baden, Sonnen und Ausflügen verbringen. *g* Aber so im Nachhinein wäre eine 1 wöchige Rundreise durch Venezuela mit anschließendem Badeaufenthalt auf der Isla Margarita auch interessant gewesen.

    Nun werde ich Dein Angebot in Kauf nehmen und Dich mit weiteren Fragen "belästigen".

    Wie ich auf der Home-Page von "Mariposa-Tours" gelesen habe,

    sind der Eintritt in den Nationalpark nicht enthalten, also sollte man Geld zu diesem Ausflug mitnehmen.

    Kannst Du uns aus Erfahrung sagen, wieviel Geld man mitnehmen sollte und in welcher Form, d.h. Bargeld, etc.

    Wie lange wandert man zu Fuß pro Tag? Ist das auch für konditionsschwächere Menschen zu schaffen?

    Kannst Du uns bitte aus deiner Erfahrung berichten, was wir zu diesem Ausflug an Gepäck unbedingt mitnehmen sollten und uns ein gutes Insekten-Schutzmittel nennen?

    Ach so, Du hast im unteren Text von Bildern auf Deiner Home-Page geredet, kannst Du mir den Link nennen?

    Vorab schon mal besten Dank !

    Bertl

  • ElCattivo
    Dabei seit: 1108771200000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1177545907000

    @'koenig-bertl' sagte:

    Hallo El Cattivo,

    danke für Deine rasche und präzise Antwort!!

    Gern geschehen.

    @'koenig-bertl' sagte:

    Naja, wir werden die 2 Wochen auf der Isla Margarita mit Baden, Sonnen und Ausflügen verbringen. *g* Aber so im Nachhinein wäre eine 1 wöchige Rundreise durch Venezuela mit anschließendem Badeaufenthalt auf der Isla Margarita auch interessant gewesen.

    Das klingt schon besser, auch wenn ich die Badewoche wahrscheinlich lieber am Festland verbringen würde. Es gibt hier so viele Traumstrände (Mochima, Playa Medina etc.) und wenn es einem doch zu langweilig wird, kann man schnell einen Halbtagesausflug einschieben.

    @'koenig-bertl' sagte:

    Nun werde ich Dein Angebot in Kauf nehmen und Dich mit weiteren Fragen "belästigen".

    Das habe ich fast befürchtet. ;)

    @'koenig-bertl' sagte:

    Wie ich auf der Home-Page von "Mariposa-Tours" gelesen habe, sind der Eintritt in den Nationalpark nicht enthalten, also sollte man Geld zu diesem Ausflug mitnehmen.

    Kannst Du uns aus Erfahrung sagen, wieviel Geld man mitnehmen sollte und in welcher Form, d.h. Bargeld, etc.

    Also der Eintritt ist eher symbolisch. Wir haben nach meiner Erinnerung p.P. 8.000 Bs bezahlt. Selbst wenn sich der Preis inzwischen verdoppelt haben sollte, macht einen das sicher nicht arm. Bezhalt wird übrigens direkt nach dem Aussteigen aus der Cessna.

    @'koenig-bertl' sagte:

    Wie lange wandert man zu Fuß pro Tag? Ist das auch für konditionsschwächere Menschen zu schaffen?

    Also wer nicht will, muss gar nicht wandern. Nur verpasst er dann halt einiges. Wir jedenfalls haben das Angebot unseres Guides gern angenommen, mit uns auf und hinter den Wasserfällen rumzukraxeln oder durch den Busch zu laufen. Aber auch das waren keine mehrstündigen Wanderungen und daher auch für so ziemlich jeden geeignet. Die größte Entfernung legt man aber ohnehin per Boot (Einbaum) zurück.

    @'koenig-bertl' sagte:

    Kannst Du uns bitte aus deiner Erfahrung berichten, was wir zu diesem Ausflug an Gepäck unbedingt mitnehmen sollten und uns ein gutes Insekten-Schutzmittel nennen?

    Nix besonderes eigentlich. Wechselwäsche, Fotoapparat, Handtuch, Waschzeug, Badesachen etc. Sonnenschutz nicht vergessen! Insektenschutz hatten auf Empfehlung erst in Venezuela gekauft, und zwar OFF! von Johnson&Johnson, was ganz gut funktioniert hat. Da ist galube ich irgendwas drin, was hierzulande gar nicht erlaubt ist, aber halt ziemlich gut wirkt.

    @'koenig-bertl' sagte:

    Ach so, Du hast im unteren Text von Bildern auf Deiner Home-Page geredet, kannst Du mir den Link nennen?

    Den Link hatte ich deshalb nicht angegeben, weil ich hier mal angezählt wurde wegen so was. Habe das bis heute nicht wirklich verstanden, aber ich versuch's einfach noch mal: http://www.teresniak.de

  • koenig-bertl
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1177665086000

    Vielen Dank El Cattivo für deine hilfreichen Antworten!!

    Hast uns wirklich weiter geholfen.

    Nach dem Urlaub werde ich dann auch ein paar Bilder vom unserem Urlaub hochladen. Kannst sie dir dann anschauen und in guter Erinnerung an deine Zeit in Venezuela zurück denken. ;)

    Gruß,

    Bertl

  • ElCattivo
    Dabei seit: 1108771200000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1177680489000

    Oh ja, bin schon ganz gespannt, wie es euch gefallen wird und an Venezuela-Bildern kann ich mich eh nicht sattsehen.

    Für was habt ihr euch denn nun eigentlich entschieden?

  • koenig-bertl
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1178092452000

    Wir haben uns für einen 3 Tages-Ausflug in den Canaima NP mit Besichtigung des Salto Angel entschieden.

    Sind schon sehr gespannt und freuen uns auf dieses Abenteuer.

  • Kinoelfe
    Dabei seit: 1126137600000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1178094782000

    Sicher eine gute Wahl..waren letzen September auch in Venezuela, haben eine Woche Rundreise gemacht....und der Saltoangel ist ne Wucht gewesen... OFF kann ich nur empfehlen, als wir im Dschungel waren, hatten wir doch ein klein wenig Ruhe von den Viechern...auch wenn sie trotzdem zugetochen haben...besonders lästig waren diese Puri Puri (Stechfliegen) kommen aber nur in der Gran Sabana vor...

    Ich wünsche Euch einen wunderschönen Urlaub....ihr werdet es nicht bereuen diesen Ausflug gemacht zu haben...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!