• sweetmarky
    Dabei seit: 1177027200000
    Beiträge: 164
    geschrieben 1177071441000

    Hallöchen,

    Meine Frau und Sohn im Alter von 7 Jahren möchten diese Jahr im Sommer eine Woche an die Costa Brava fahren.

    Wo ist es denn empfehlenswert?

    Es sollte nicht so ruhig sein.Kann schon ein bischen was los sein.

    Danke im Voraus für Tips

  • Schimpansenbaby3
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1177088211000

    hallo,

    ich denke, santa susanna oder calella sind nicht besonders empfehlenswert, weil dort wirklich ein hotel am anderen steht. in blanes, tossa und lloret gibt es wenigstens noch eine kleine altstadt. blanes und tossa sind um einiges ruhiger als lloret. landschaftlich am schönsten ist tossa. in lloret sind die hotels preiswerter als z.b. in tossa, aber deshalb nicht schlechter (kommt auf das hotel an). ich selbst war mit 6 jahren mit meinen eltern das erste mal in lloret und danach auch noch mehrmals (letztes jahr, auch in diesem jahr schon). mich hat der trubel nie gestört, es kommt nur darauf an, in welchem teil von lloret man das hotel/ferienwohnung bucht.

    viele grüße

    hasta manana!
  • San-dee
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 556
    geschrieben 1177091586000

    Ich würde euch auch Tossa empfehlen, dort ist es wirklich sehr schön! Selbst war ich auch schon in Lloret, Caldetes, Barcelona, Calella und L'Escala. Ich könnte jetzt allerdings nicht sagen, wo es mir am besten gefallen hätte.

    Wenn ihr wirklich Trubel wollt, dann würde ich auch Calella oder Lloret empfehlen, man kann dort auch ruhig wohnen, so hatten wir ein Ferienhaus in der Gegend "lloret blue", da war es wirklich sehr schön, allerdings musste man mit dem Auto zum Strand fahren, war schon ein kleines stückchen bis hin.

    Die Hotels in Lloret sind aber auch schön, es gibt eben viele Clubs und man kann viel abfeiern und erleben.

    Was meinst du denn mit, es kann schon ein bisschen was los sein? Soll es ein Badeurlaub werden oder wollt ihr euch auch Kultur anschauen etc.?

    und vor allem: fährt ihr mit dem Auto hin?

    Ach ja: Ich fand es in L'Escala eigentlich fast perfekt, da dort was los war, der Hafen war einfach wunderschön, es eine tolle strandpromenade gibt aber auch ganz ruhige Buchten zu entdecken sind. In Caldetes ist es sehr sehr ruhig, da ist kaum was los..

  • xelchen
    Dabei seit: 1172275200000
    Beiträge: 551
    gesperrt
    geschrieben 1177098115000

    schliess ich mich San-dee an, Tossa, sonst hätte ich was anderes gesagt aber ich denk das passt

  • finchen
    Dabei seit: 1095120000000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1177261657000

    Wir waren immer in lloret aber haben mal ein Ausflug nach Tossa gemacht und kann mich nur den anderen anschließen, das ist ein ganz schöner Ort. Allerdings fand ich den Hauptstrand etwas klein oder es täuscht, denn wenn viel los ist kann ich mir vorstellen, dass die wie die Herringe, wie auch in lloret nebeneinander liegen!!! Aber wenn es euch nicht stört!!!

  • ingmar janner
    Dabei seit: 1123027200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1177281751000

    Ich komme gerade aus Estartit zurück, mit kleinen Kindern bietet sich immer eine Ferienwohnung und ein weitläufiger Sandstrand an.

    Meine Bewertung für das Hotel Flamingo ist gerade in Prüfung.

    Estartit bietet eine Vielzahl von Ferienwohnungen und Appartements.

    Kinderspielplätze im Strandbereich, Glasbodenboote etc sind bei Kindern immer beliebte Abwechslung. Wenn man Girona anfliegt, etwa 40 Kilomerter Entfernung. Flachabfallender sauberer Sandstrand.Tossa ist sehr schön aber auch teurer, und die Strände im Sommer doch recht eng. Viel Spass an der Costa Brava egal wo.

    Ingmar
  • Schimpansenbaby3
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1177321295000

    hallo,

    ihr werdet sicher fliegen oder? girona ist näher an der costa brava als barcelona, wobei die verbindung mit den öffentlichen aber von girona aus nicht unbedingt besser ist. von barcelona aus kommt man mit dem zug recht gut an die costa brava bis nach blanes (und an alle orte südlich von blanes) und von dort aus noch gut mit dem bus bis tossa. an orte weiter nördlich gibt es kaum verbindung, die wäre von girona aus besser (girona/zenrum, busterminal).

    viele grüße

    hasta manana!
  • AndiM
    Dabei seit: 1176940800000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1177422691000

    Hallo Sweetmarky,

    wir waren im letzten Jahr in L'Escala in einem Ferienhaus. Ich kann nur San-Dee bestätigen; einfach nur schön dort. Du hats die Promenade direkt am Strand; und wenn du etwas mit dem Wagen fährst, hast du unendlich weite Strände. Das war für uns sehr wichtig, da wir unseren Hund mit dabei hatten und der nicht an den Hauptstrand durfte.

    viele Grüße und viel Spaß im Süden

  • relax99
    Dabei seit: 1174176000000
    Beiträge: 75
    gesperrt
    geschrieben 1178054855000

    Hallo sweetmarky

    Siehe meinen Beitrag über Tossa de mar. Gerade weil Du schreibst " soll nicht so ruhig, kannschon was los sein" würde ich wie Schimpansenbaby Lloret (gut was los) oder Blanes (weniger was los) empfehlen. Überleg Dir aber ob Du mit dem Auto fährst oder fliegst.!!! Grad mit Kindern ist eine Fahrt wenn alles gut geht von 12-14 Stunden (hab auch schon 18 gebraucht) nicht ganz ohne.

    und preislich ist es ein ganz einfaches Rechenexempel

  • Sonja01
    Dabei seit: 1178236800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1178268766000

    Hallo :D

    Ich fliege gemeinsam mit einer Freundin im Juni 3 Tage nach Barcelona. Anschließend möchten wir gerne an die Costa Brava fahren (»Strandurlaub«). Nun meine Fragen:

    Welchen Ferienort an der Costa Brava würdet ihr eher empfehlen: Empuriabrava oder Tossa de Mar?

    Empuriabrava wäre sicher schön-ist aber für unsere leider kurze Aufenthaltsdauer fast zu weit entfernt..?? (153 km)

    Meine letzte Frage: Wie kommt man eurer Meinung nach am besten und vor allem am schnellsten von Barcelona aus zu diesen beiden Orten? :question:

    Vielen Dank für eure Hilfe!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!