• Meli84
    Dabei seit: 1125360000000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1243781423000

    Hallo liebe Spanienkenner,

    nachdem wir jetzt einen Mietwagen gebucht haben, bin ich auf der Suche nach schönen Stränden an der Costa Brava und Costa Dorada.

    Wir haben eine Unterkunft etwa 50 km südlich von Barcelona und würden außer Barcelona auch gerne ein paar Strände an den beiden Küsten besuchen.

    Habt ihr Tipps für uns? Es wäre natürlich schön, wenn es kleinere, nicht überlaufene Strände wären, aber ich hoffe, dass auch an den Größeren Anfang Juni noch nicht ganz so viel los ist. Schön wäre es auch, wenn es in der Nähe Parkmöglichkeiten gäbe.

    Vielen Dank schonmal :kuesse: ,

    Melanie

  • costabrava
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1243950772000

    An der Costa Brava finde ich alle sehr schön (ich komme ja ursprunglich aus dieser Gegend ;-) ). Mir gefällt persönlich den nörlichsten Teil der Costa Brava (Cadaqués ist wunderschön, wenn du nicht so weit fahren möchtest, dann Calella, Llafranc, Tamariu, Sa Conca..Die sind alle sehr schön und auch ziemlich klein). L'estartit, Pals, Platja d'Aro sind dagegen eher lange Strände mit viele Hotels.

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1243979142000

    Hallo costabrava,

    nichts gegen deine Heimat, wirklich nicht! Aber Calella schön? Ich fand es dort vor zwanzig Jahren schon furchtbar und ich glaube nicht, dass sich der Tourismus besonders positiv entwickelt hat. Hotel über Hotel und von einsamen Stränden vielleicht nur was für Einheimische. Möglicherweise liegt meine ablehnende Haltung auch darin begründet, dass ich diese Touristenorte an den Stränden, egal in welchem Land, nicht (mehr) ausstehen kann. Die teilweise sehenswerten alten Ortskerne an der Küste (wo noch was davon vorhanden ist) mit manchmal sehr interessanten Kulturdenkmälern kann ich auch nur vor oder nach der Badesaison besichtigen. Wunderschön finde ich es aber im Hinterland der Costa Brava

    LG chepri

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1244020004000

    kann es sein, dass ihr von 2 unterschiedlichen calellas sprecht? chepri vom partycalella an der bahn, was eigentlich an der costa del maresme liegt & costabrava von calella de palafrugell nördlich von palamos an der eigentlichen costa brava?!

    ich fand fast alle buchten zwischen lloret - tossa - sant feliu toll im september. weiter nörlich war ich leider noch nicht, obwohl ich auch gern tamariu & den platja del castell nördlich palamos sehen würd.

    südlich von barcelona würd ich gern endlich mal sitges sehn!

    aber was andres, wenn ihr 50km südlich von barca eure basis habt, dann sind tagesausflüge an die costa brava nicht gerade ein katzensprung!

    born 2 dive - forced 2 work
  • costabrava
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1244021911000

    Hallo Chepri,

    ja, Calella ist wunderschön, aber nicht Calella an der Costa del Maresme (nähe Barcelona), sondern Calella de Palafrugell, an der Costa Brava: Foto

    Aber wie oZIM sagte, ist nicht ein Katzensprung, ihr werdet gut 200km fahren müssen um die Costa Brava zu erreichen..

    Ich wünsche euch viel Spass!

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1244025329000

    Hi,

    ja da haben wir wirklich zwei verschiedene Orte im Kopf gehabt. Und die diversen Grenzen der Costas sind mir mangels Interesse auch nicht so geläufig. Beruhigend nur für mich, dass "mein" Calella dann doch niemand als "ruhigen, ursprünglichen " Ort bezeichnet. Calella de Palafrugell ist in der Tat ein schöner Flecken Erde. Also sorry, wenn ich da jemand etwas falsches unterstellt haben sollte.

    LG chepri

  • Manu CB
    Dabei seit: 1246147200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1246195350000

    Hallo Melanie,

    ich wohne selbst vor Ort und denke, dass sich die schönsten Strände zweifelsohne an der Costa Brava, die bei Blanes anfängt, also nördlich von  Santa Susanna, Pineda, Sant Pol de Mar, Malgrat und die anderen Orte der Maresme Küste befinden.

    Blanes ist ca. 70 km von Barcelona entfernt, wäre also noch im Rahmen. Die Strände von Blanes sind Richtung Norden ganz schön, z.B. die Cala de Sant  Francesc, die unter Einheimischen sehr beliebt ist und der Strand Playa de Treumal. Diese Strände können aber auch ziemlich überlaufen sein. Richtung Norden, in Tossa de Mar und Lloret de Mar (man mag es nicht glauben) gibt es richtig traumhafte Geheimstrände und Buchten. 

    In unserem Costa Brava Reiseführer

    www.don-travel.com

    sind absolut alle Strände der südlichen Costa Brava beschrieben inklusive Fotos. Ich habe selbst, mit dem restlichen Don-Travel Team, alle Strände besucht :-)

    Auf der Seite findet ihr unter den einzelnen Städten und der Rubrik Strände ALLE Stränden und Buchten, mit Bewertung, Beschreibung, Plan, Anfahrt usw....

    Ganz tolle Geheimstrände gibt es auch an der nördlichen Costa Brava, bei Cadaqués und Roses, am Cap de Creus. Das ist vielleicht für euch ein bisschen zu weit, aber falls ihr euch doch dazu entschliesst, findet ihr auch hier alle Strände und Buchten auf unserer Seite.

    Ich hoffe, dass die Info hilfreich ist ;-)

    Liebe Grüsse

    Manu

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!