• gtb1975
    Dabei seit: 1211241600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1301675781000

    Servus,

    ich werde das Wochenende zum 1. Mai in der spanischen Hauptstadt verbrigen, habe ein Zimmer im

    Hotel Mercure Plaza de Espana

    nahe dem Plaza de Espana gebucht.

    Da ich die Preise für das Frühstück im Hotel masslos überzogen finde, habe ich es nicht mitgebucht.

    Jetzt meine Frage an euch:

    Wer kennt ein nettes Frühstückslokal in Madrid, am besten in der Nähe meines Hotels?

    Ich bin euch sehr dankbar für eure Tipps und Anregungen,

    Gruss

    Tobias

  • kutte
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 803
    geschrieben 1302116078000

    Da das Frühstück in Spanien eher eine untergeordnete Rolle spielt, wirst du Schwierigkeiten haben, ein entsprechendes Lokal zu finden. Es gibt allerdings an jeder Ecke einfache Bars, in denen auch die Madrilenen ihren Cafe con lecche trinken und dazu zumeist süße Teigwaren verspeisen (in der Regel im Stehen).

    Frühstück-Cafes wie man sie bei uns findet, habe ich dort nicht gesehen.

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1302206836000

    Also in Madrid muß man unbedingt "Chocolata y Churros" probieren. Heißes Schmalzgebäck, das in flüssige Schokolade getaucht wird. Such mal nach "Chocolateria" und du wirst bestimmt fündig.

    LG chepri

    der sich immer wieder wundert, welche Mengen von Olivenöl die Spanier als Butterersatz auf ihren Toast schütten und dann noch Marmelade drauf!

  • gtb1975
    Dabei seit: 1211241600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1310909178000

    Nachdem die Antworten nicht ganz meine Erwartungen erfüllten, möchte ich noch einmal die Gelegenheit nutzen allen an diesem Thema Interessierten eine Antwort zu geben.

    Etwa fünfzig Meter vom Hotel entfernt gibt es McDonalds, Burger King und Starbucks, sowie andere, kleinere Läden, die Snacks anbieten.

    Somit gibt es genügend Auswahl, um ohne das überteuerte Hotelfrühstück auszukommen.

  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 566
    geschrieben 1310917178000

    Also in Madrid geht man - wie schon geschrieben - in Cafeterías und frühstückt da die leckeren Süssigkeiten, wie es die Madrilenen machen (die früh morgens nicht frühstücken, dann aber in Gesellschaft ihren Café con leche mit was Süssem oder ich mit einem bocadillo (durchgeschnittenes Brot mit Schinken oder Käse zu sich nehmen.

    Wer zu McD oder Starbucks geht hat leider etwas Tolles von Land und Leute nicht miterlebt! Das Frühstück im Hotel ist ebenso nur für Touristen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!