• Blaumar88
    Dabei seit: 1517685606471
    Beiträge: 49
    geschrieben 1624379935907

    Hallo zusammen,

    ich hätte eine rein hypothetische Frage:

    Aufgrund dessen, dass Spanien das Land Kosovo nicht als eigenständig ansieht, sind aus deren Sicht ja kosovarische Ausweisdokumente ungültig.

    Gehen wir von aus, dass bei der Einreise in Spanien, von Deutschland aus, eine Passkontrolle durchgeführt wird. Meines Wissens nach darf die Person mit dem kosovarischen Ausweisdokument gleich wieder den Rückweg antreten.

    Nun aber zu meiner eigentlichen Frage: Passkontrollen, besonders im Schengen Raum, finden ja immer weniger statt.

    Wenn die Person bei der Einreise nicht, aber bei der Ausreise überprüft wird - was passiert dann? Weiß das jemand?

    Erwartet ihn dann ein Aufenthalt hinter schwedischen Gardinen? Eine Strafzahlung?

    Laut spanischen Konsulat kann nicht eingereist werden. Aber wir wissen ja wie die Kontrollen aktuell sind..

    Danke euch!

  • jlechtenboehmer
    Dabei seit: 1258588800000
    Beiträge: 4049
    geschrieben 1624389488181 , zuletzt editiert von jlechtenboehmer

    „Rein hypothetisch“ auf Gesetzesverstösse einzugehen sollte hier im Forum nicht erwünscht sein - und wird ja schließlich auch niemandem weiterhelfen. Das beste dürfte sein, sich an geltende Gesetze zu halten. Das Ergebnis eines Verstoßes hast du ja auch selbst bereits erkannt.

    am Ende kommt alles wie es kommt.….

    Hoffentlich wird es nicht so schlimm wie es schon ist .... (Karl Valentin)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 57759
    geschrieben 1624393576750

    @blaumar88 sagte:

    Laut spanischen Konsulat kann nicht eingereist werden.

    Was genau findest du daran erklärungsbedürftig?

    Frag doch die hypothetische Person ob sie das Risiko (1:n) eingehen möchte trotz der eindeutigen Bestimmungen?

    Mod per HC für die Bereiche Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter
  • HABERLING
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 8894
    geschrieben 1624394732417

    Dein fiktiver freund hat genau 2 Möglichkeiten.

    Die Person noch einen anderen Reisepass besitzt.

    Die Person ein direkter verwandter von einem EU Bürger ist der mitreist oder besucht wird.

    "Da staunt der Laie, und der Fachmann wundert sich"
  • Blaumar88
    Dabei seit: 1517685606471
    Beiträge: 49
    geschrieben 1625128589301

    Von "dritten" wurde mir mitgeteilt, dass der Landweg, wie im Schengen Raum üblich, nicht kontrolliert wurde.

    Da sind wir ja froh das der hypothetische Freund in Deutschland blieb.

    Ganz unhypothetisch kann der Thread damit geschlossen werden, danke.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!