• cocoonlady85
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1204139768000

    Hallo,

    habe geplant dieses Jahr meinen Sommerurlaub (Juli/August) in Benidorm zu verbringen.

    Habe mir auch schon Bilder angeschaut weiß auch, dass dort sehr viele Bettenburgen stehen, stört mich aber nicht.

    Da man von Bendidorm sehr wenig hört und ich schon am rande erfahren habe, dass es eine Hauptdestination von Engländern ist, wollte ich mal fragen wer schon dort war, welches Hotel empfehlenswert ist (habe bereits Hotel bali ins Auge gefasst).

  • molineros
    Dabei seit: 1123545600000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1204300188000

    Richtig erkannt : in Benidorm gibt es viele Hochhäuser und noch mehr Engländer. Aber auch jede Menge Spanier .

    Im Juli/August ist in Benidorm Party rund um die Uhr .

    Der Strand is rappelvoll , aber feinsandig und immer gut gepflegt.

    Wer das mag ist in Benidorm gut aufgehoben.

    Das Bali Hotel ist das höchste Hotel Europas mit hunderten von Zimmern und erst einige Jahre alt. Ich denke die Hotelkritiken auf dieser Internetseite sagen einiges dazu aus , ich war kenne das Hotel nur von aussen

  • moonlight110
    Dabei seit: 1162080000000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1205346563000

    Ich kenn das Bali Hotel auch nur von außen, sieht schon imposant aus.

    Wenn Du Party around the clock haben willst, biste in Benidorm auf jeden Fall richtig !!!

    Viel Spaß.

  • winnie1178
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1205420528000

    Du darfst Dir Benidorm aber nicht so vorstellen dass man dort gute Parties vor der Türe hat und ansonsten die Ruhe und Entspannung der Küste. Benidorm im Hochsommer heisst defintiv: Party rund um die Uhr, Lärm, Trubel, Alkohol, Verkehrschaos, Playa, allerlei obskures und wildes Leben auf der Strasse. Und der ganze Ort ist fest in der Hand der Briten und Madrilenen.

    Wenn Du dort ein Hotel im Zentrum wählst (z.B. das Bali), dann muß Du schon lärmunempfindlich und in guter Partylaune sein. Höchstens Ausflüge in die wunderschöne Bergwelt (Sierra Aitana z.B.) oder in andere, ruhigere Städtchen (Altea z.B.) verschaffen da ein wenig Luft. Ein gutes Hotel direkt im Zentrum von Benidorm ist z.B. das Melia Benidorm an der Av. Severo Ochoa, an der Ausfallstrasse nach Albir gibts ebenfalls einige gute und moderne Hotels wie z.B. das Deloix. Direkt an der Küste wiederum stehen meist etwas ältere, extrem laute, dafür aber auch günstigere Hotels.

    Aber wirklich "billig" ist Benidorm in der Hauptsaison nicht. Vielleicht wäre ja die Kombination "Ferienhaus + Mietwagen +Taxi + ab und an Party in Benidorm" die bessere? Die großen Diskos sind eh nicht direkt im Zentrum, sondern an der Strasse zwischen Benidrom und Albir, und es gibt wahrlich schönere Orte an der Costa Blanca, um den Tag zu verbringen. Schon in Calpe läßt es sich entspannter leben, Highlights sind dann Altea, Xabia, Moraira....

    Wenns teurer sein darf, bietet sich z.B. das Melia Altea an, oder das Parador in Xabia. Auch in Calpe gibt es direkt am Strand Hochhäuser mit viel Party und Trubel, aber nicht ganz so aufdringlich wie in Benidorm. Auch hier ist das Melia-Hotel Ifach nicht schlecht.

    Die Qualität der Hotels ist in der Regel generell sehr hoch, aber so günstig wie z.B. an der Playa de Palma auf Mallorca ist es an der Costa Blanca nicht.

    Gruß

  • wbaer
    Dabei seit: 1166227200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1207087895000

    @molineros sagte:

    Richtig erkannt : in Benidorm gibt es viele Hochhäuser und noch mehr Engländer. Aber auch jede Menge Spanier .

    Im Juli/August ist in Benidorm Party rund um die Uhr .

    Der Strand is rappelvoll , aber feinsandig und immer gut gepflegt.

    Wer das mag ist in Benidorm gut aufgehoben.

    Das Bali Hotel ist das höchste Hotel Europas mit hunderten von Zimmern und erst einige Jahre alt. Ich denke die Hotelkritiken auf dieser Internetseite sagen einiges dazu aus , ich war kenne das Hotel nur von aussen

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2152
    geschrieben 1209965832000

    Und was willst Du uns mit dem Zitat ohne eigene Meinung eigentlich sagen? :frowning:

    Zum eigentlichen Thema: Ich kann mich den obigen Postings nur anschließen,und eher zu einem Urlaub in Calpe als in Benidorm raten.

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • Jackie31
    Dabei seit: 1213833600000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1214256997000

    Ich war im August 2002 im Hotel Poseidon Playa am Poniente Strand. Sehr schönes Hotel, 17 Stockwerke, Essen von höchster Qualität mit superviel Auswahl. Sowohl der Poniente- als auch der Levante-Strand als auch die Buchten sind total sauber, gepflegt und einfach schön. Wenn du etwas Ruhe haben möchtest, solltest du auch ein Hotel am Poniente Strand buchen. Am Levante Strand ist nämlich die ganze Partymeile... was mir einerseits schon gelegen kam, andererseits auch nicht... nur Engländer und Spanier dort, die meistens unter sich sein wollten... und ich war ganz alleine. Zum Glück spreche ich Spanisch, denn Deutsch konnte in Benidorm niemand und Englisch auch nur sehr wenig Leute.

    Sehr empfehlenswert ist allerdings das Drumherum, hab´ 2 Ausflüge in die Hinterlandschaft gemacht (Sierra Aitana...ein Traum) und bin einmal mit dem Bus in die Terra Mítica gefahren. Sehenswürdigkeiten gibts also en masse, hab´ so viele Bilder gemacht wie noch nie zuvor :D .

  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5698
    geschrieben 1222207295000

    Schön ist es u.a. auch in Calpe, aber es ist nicht billig dort, und auch Benichatell, Villayojosa, Jalon sind einen Besuch wert.

    @winnie1178 sagte:

    Höchstens Ausflüge in die wunderschöne Bergwelt (Sierra Aitana z.B.) oder in andere, ruhigere Städtchen (Altea z.B.) verschaffen da ein wenig Luft.

    Gruß

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • FrodoOWL
    Dabei seit: 1222387200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1222440536000

    Wir sind vor zwei Tagen aus Benidorm zurück gekommen, und ich kann nur sagen, NIE WIEDER...!!!

    Ich habe zwei Jahre an der Costa Brava gelebt und gearbeitet, habe Calella, Lloret, Tossa, Platja'd'Aro, Palamos, St.Feliu, L'Estartit, L'Escala, St. Pere, Empuriabrava, Rosas und einige kleinere Orte gesehen. Zudem die größeren Städte Figueres, Girona und Barcelona...!!!

    Und ich muss sagen, dass Benidorm mit Abstand das schlechteste ist, was ich bisher in Spanien gesehen und erlebt habe. Hässliche Gebäude, scharfkantige Felsen im Wasser direkt am Strand, furchtbare Menschen, genauso furchtbare Geschäfte und Bars, alles in allem wirklich zum K***en...!!!

    Einziges Highlight war die winzige "Altstadt" und die anschließende Fußgängerzone, die nur leider komplett überlaufen war. Und zwar Ende September, also nicht mal in der Hauptsaison...!!!

    Unter 2,0 Promille Dauerzustand ist Benidorm nicht zu ertragen...!!!

    :( :( :(

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!