• ajhannover
    Dabei seit: 1153699200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1175539715000

    Hallo,

    ich fliege in nunmehr vier Wochen nach Almunecar an der Costa Tropical ins Playacalida für eine Woche.

    Über das Hotel habe ich hier schon viel erfahren können und auch Fotos habe ich viele gesehen. Mir ist auch klar, dass Granada ein Pflichtziel sein sollte, ähnlich wie die Sierra Nevada.

    Ich würde aber gerne mal wissen, wie Almunecar ansich ist. Gibt es dort Läden zum Shoppen (eher höherwertige Sachen) und kann man dort gut joggen/spazieren gehen?

    Und wo sollte man für ein ausgeprägtes Shopping mal hinfahren?

    Ich danke im Voraus!

  • werner_ulm
    Dabei seit: 1144368000000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1175542327000

    Hallo,

    also um richtig hoch in die Sierra Nevada zu fahren, ist das jahreszeitmäßig etwas früh. Die Passstraße auf den LaValetta (ca. 3.100 m) ist um diese Jahreszeit meist noch gesperrt. Eine gute Alternative sind die Alpujaras.

    Almunecar war mal (vor ca. 20 - 30) Jahren ein nettes Städtchen. Ist es heute eigentlich immer noch (schöne Altstadt, alte maurische Burg, auch die Römer haben was hinterlassen), vorausgsetzt, Du findest den Ortskern inmitten der ganzen neuen Betonbauten. Es gibt aber eine ganz netto Fußgängerzone, wo man auch shoppen kann. Das Playacalida ist allerdings schon ein Stück außerhalb (schätze so 2 km).

    Viel Spass

  • Marity
    Dabei seit: 1130112000000
    Beiträge: 7036
    geschrieben 1175609599000

    Hallo ajhannover,

    haben gestern Flüge nach Almunecar gebucht für Juni. Da wir auch das erste Mal in diese Gegend reisen, wäre es schön, wenn du nach eurem Urlaub ein bisschen berichten würdest.

    Viel Spaß im Urlaub und

    LG Marity

  • ajhannover
    Dabei seit: 1153699200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1175613980000

    Versprochen!

  • Marity
    Dabei seit: 1130112000000
    Beiträge: 7036
    geschrieben 1175955734000

    Hallo ajhannover,

    bestimmt hast du die Website von Almunecar schon entdeckt, wenn nicht:

    Almunecar

    LG Marity

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1175956859000

    Hallo, Hannoveraner !

    also ganz wunderbar sind die Spaziergänge an der langen und sehr schönen Strandpromenade.

    Dort findest Du auch einige Restaurants, z.B. einen sehr guten Italiener.

    Wobei natürlich die typischen Strandkneipen noch geschlossen sein werden.

    exclusives Shopping in Almunecar - vergiss es !

    Setz Dich ins Auto und schaue Dich in Granada um!

    Denn dort kannst du neben der wunderbaren Alhambra auch ganz gut shoppen, insbesondere Mode, Leder und - sorry - Pelze.

    Letzteres - bei uns ja mittlerweile etwas "verpönt" - wird von den Damen Granada`s immer gern getragen, teils noch bis jetzt, in den Frühling hinein getragen. Und man kann in der Innenstadt auch ganz gut Essen gehen bzw. tolle Cafe`s finden.

    Nicht weit weg von A ist Motril, dort sind auch ein paar vereinzelte gehobene Läden zu finden.

    Ansonsten für mich eine unschöne, fast hässliche Stadt.

    Gern fahren wir auch immer wieder nach Malaga, kannste auch gut shoppen! Aber eben auch gute 100 km von A entfernt!

    Und mach mal Halt in Nerja, obwohl typisches Urlauberstädtchen schön anzusehen, Höhle nicht vergessen!

    ansonsten gibt`s noch unendlich viel zu sehen, die weissen Dörfer und den typischen Schinken insbesondere!

    schönen Urlaub wünsche ich Dir!

    mit Gruss

    der Erwin

  • ajhannover
    Dabei seit: 1153699200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1180908187000

    So, Entschuldigung, dass ich erst jetzt schreibe (bin gestern aus Cala Ratjada wiedergekommen).

    Also Almunecar ist eine typische spanische Kleinstadt, also eher nichts für deutsche Touristen, denn die Restaurants, Bars und auch manche Läden machen erst spät auf und wer der spanischen Sprache nicht mächtig ist, wird beim Klamotten-Shopping Probleme bekommen.

    Die Strände sind sauber und reichlich vorhanden, aber nicht nach meinem Geschmack, denn es handelt sich um Kies bis grobe Kiesstrände (ich mag lieber helle Sandstrände).

    Zum Anschauen ist die Stadt schön und die Umgebung hat ganz viel tolles zu bieten. Gerade die Dörfer in 2ter Reihe sind spitze, aber nochmals werde ich nicht dorthin fliegen.

    Das Playacalida ist übrigens ein tolles Hotel!

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1180916786000

    Und wie war`s in Granada ??

    Warst doch dort - oder ?

    Erwin

  • Marity
    Dabei seit: 1130112000000
    Beiträge: 7036
    geschrieben 1180962020000

    Hallo ajhannover,

    wie sieht's denn an den Stränden aus? Gibt's dort ausreichend Liegen zum ausleihen? Kennst du zufällig den Playa Puerta del Mar?

    LG Marity

  • ajhannover
    Dabei seit: 1153699200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1181204961000

    Granada... Was soll ich sagen. Als wir da waren hat es dermaßen geschüttet, dass wir ziemlich schnell wieder abgehauen sind. Wir standen vor der Alhambra und konnten sie nicht sehen auf Grund des Nebels. Ebenso konnten wir die Stadt von oben nicht sehen. Und ausser im Corte Ingles waren wir danna uch nirgendwo. War ein doofer Urlaubstag, was aber bestimmt nicht an Granada lag.

    Liegen gibt es zum Teil an den Stränden, aber wie erwähnt, sind die Strände nicht mit der Costa de la Luz, Costa Brava oder Mallorca vergleichbar. Als Badeurlaubsziel ist es nciht so ideal wie ich finde.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!