• alexa1008
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1285539144000

    Hallo zusammen,

    wir haben spontan Anfang Oktober 5 Tage Urlaub bekommen und würden diese gerne nutzen, um einen "Aktiv-Urlaub" in Griechenland einzulegen (wir waren noch nie dort). Der Urlaubsort sollte also zwecks der kurzen Reisezeit in Flughafen-Nähe liegen und ein guter Ausgangspunkt für ein paar kleinere Besichtigungstouren sein. Wir haben ein 5jähriges Kind dabei, daher sollten es wirklich eher kurze Wege sein.

    Bin für jeden Tipp dankbar, egal ob Festland oder Inseln - Hauptsache wir sehen etwas vom Land und können ein bißchen höhere Temperaturen genießen als hier in Deutschland.

    LG

    Alexa.

  • effi
    Dabei seit: 1119657600000
    Beiträge: 695
    Zielexperte/in für: Athen
    geschrieben 1285540457000

    Hallo Alexa,

     

    dann bleibt doch einfach in Athen und nehmt Euch ein Hotel in einem der Vororte am Meer, z.B. in Glyfada, Voula oder Vouliagmeni.  Von hier aus könnt Ihr die Stadt schnell und bequem erreichen oder mit den Regionalbussen oder einem Mietwagen die wirklich interessante und sehenswerte Gegend um Athen erkunden. Und wenn das Wetter es zulässt, gibt es auch genügend Bademöglichkeiten im näheren Umkreis.

     

    LG Effi 

  • Netty3103
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 420
    geschrieben 1285704896000

    Hallo Alexa,

    ich würde dir auch empfehlen, in Athen zu bleiben und in Strandnähe ein Hotel zu nehmen. Anschauen müßt ihr natürlich unbedingt die Akropolis, die ganzen antiken Ausgrabungen in der Innenstadt. Schön ist ein Ausflug (geht mit dem Bus) ans Kap Sounion und vielleicht ein Tagesausflug mit dem Schiff nach Aegina.

    Alternativ wäre noch eine Überlegung, nach Athen zu fliegen und dann mit dem Bus in ca. 2,5 Stunden oder per Mietwagen auf die Peloponnes zu fahren. Dort wäre ein guter Standort Nafplion oder auch Tolon, ein Touristenort, in dem es im Oktober aber gemäßigt zugeht. Dort gibt es viele Badestrände und diverse Highlights wie Epidaurus, Mykene und Nemea zu besichtigen.

    Wenn das Wetter mitmacht ist durchaus baden machbar. Letztes Jahr war ich in der letzten Oktoberwoche in Athen und meine Tochter hat damals gebadet.

    LG Netty

    Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen. Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)
  • alexa1008
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1285772590000

    Danke, ich denke, das werden wir machen!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!