• Heidi123
    Dabei seit: 1243468800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1244049683000

    Hallo

    Wir werden diesen Sommer wieder ins Olympia Oasis reisen.

    Wer war dieses Jahr schon dort?

    Wer wird auch dort sein?

    Freue mich auf eine Nachricht.

    l.g. H :D

  • piepsegal
    Dabei seit: 1232323200000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1244761673000

    Hallo, wir werden auch dort sein, Anfang August, 2 Erwachsene, eine 15-Jährige.

    So wie ich es verstehe kennst du es schon. Für uns ist es das erste Mal. Kannst du uns Tipps geben ob man einen Mietwagen besser vor Ort mietet oder ob ich ihn schon aus Deutschland mieten soll. Wir möchten z.B. unbedingt nach Korinth - oder ist das zu weit entfernt. Wart ihr schon mal auf Zakynthos? Das könnte mich auch reizen. Macht man das mit Mietwagen und Fähre oder wie kommt man dort hin? Hast du noch andere Ausflugtipps für uns?

    Bin dankbar für jeden Hinweis. Hatte selbst schon mal im Forum geposted aber keine Antwort erhalten.

    Danke schon im Voraus.

  • piepsegal
    Dabei seit: 1232323200000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1244761874000

    Sorry Heidi, hatte meinen Beitrag geschrieben bevor ich gemerkt habe, dass du auf meine Anfrage geantwortet hattest. Einige Fragen sind ja schon beantwortet aber wenn du noch einen Tipp hast - herzlich gerne! ;)

  • skai
    Dabei seit: 1244592000000
    Beiträge: 164
    geschrieben 1244804054000

    Von Kyllini aus gibt es Fähren nach Zakynthos. Das ist überhaupt kein Problem, einfach Mietwagen und auf die Fähre, eine Stunde fahren und schon ist man da. Würd ich aufjedenfall machen.

  • Olympias
    Dabei seit: 1130803200000
    Beiträge: 415
    geschrieben 1244825451000

    Und es wäre auch schön mal eine Nacht auf Zakynthos zu verbringen um die legendären Sonnenuntergänge bei Kambi oder beim Ship Wreck Beach zu genießen und die Insel in Ruhe mit ERSTEN Eindrücken zu erkunden.

    Schön ist das Hotel Balcony of Zante - nahe Tsilivi.

    Hoch über dem Meer.

    Ist pauschal nicht buchbar - hat aber eine Webseite - kann man quasi nur privat buchen ... waren auch eine Nacht dort - super schön! (Ohne Verpflegungsleistung - aber die Tavernen sind eh super auf Zakynthos - z.B. Lighthouse bei Keri)

    Letztes Jahr war ein guter Freund von mir (ein Grieche) dort mit seiner Freundin - die Beiden waren auch ganz begeistert.

    Liebe Grüße

    Anja

    PS:

    Von Kyllini aus kann man viel unternehmen - aber teilweise sind das echte Hammertouren - mit den Hähnen aufstehen und abends erst wieder zurück sein.

    Wir waren von dort aus in Delphi, Methoni/Korini/Pylos, Korinth etc ... alles mit dem Mietwagen.

    Ganz nahe liegt allerdings Kastro (3 km) mit Frankenfestung. Dort kann man ins Nicolas Keramikshop (kann man nicht verfehlen - ein hübsch geschmückter Laden mit Terrasse) einen Plausch halten - wir wurden von ihm sogar mal auf einen Salat und einen Kaffee Eleniko eingeladen - den seine franz. Frau für uns zubereitete . Sehr sehr herzliche Menschen!

    Ansonsten ist Olympia (antikes Olympia) in 60 km Entfernung - sehenswert!

    Delphi zieht uns immer wieder magisch an! Fantastische Lage! Aber ihr müsste über die riesige Hängebrücke von Rio nach Antirio bei Patras ... drüben auf dem Festland gehts dann weiter über Nafpaktos und Galaxidi ... Itea ... nach Delphi.

    Hätte auch nen tollen Tip für Korinth - wenn ihr Geld übrig habt - gönnt euch eine Nacht in Palea Epidavros (15 km vom riesigen antiken Freilufttheater Epidavros= gelegen. Das Hotel in Palea Epidavros heisst Christina und wird von Mama und ihren 2 Söhnen super freundlich geführt. Selbstgemachte Orangenkonfitüre, falls man morgens sein Frühstück dort nimmt. Einfaches aber sauberes und freundliches sauberes Hotel am Hafen --- abends Essen in der Taverne Posidon - super freundliche Menschen! Am 1. Tag Korinth mit Mykene und Nemea und am 2. Tag Epidavros und Nafplion - es wird unvergessen schön sein. Nafplion hat ein tolles HAfenviertel mit der Felseninselfestung Bourtzi. Alles fotogen - was rede ich ... schaus Dir einfach alles mal in meinem Profil an ;-)

    Wagenden hilft das Glück. Virgil Aeneas
  • piepsegal
    Dabei seit: 1232323200000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1245353166000

    Herzlichen Dank für eure Tipps - nun ist meine Vorfreude noch größer

  • Grisu1Mai
    Dabei seit: 1531908757257
    Beiträge: 31
    geschrieben 1534108524487 , zuletzt editiert von Grisu1Mai

    Hallo.

    Mmöchte den Thread gerne mal wieder zum Leben erwecken...

    Ich plane noch immer unseren Urlaub..

    Jetzt ist mir das Hotel ins Auge gesprungen :

    Aber es sind wohl 3 Hotels:

    Grecotel Olympia Oasis Village & Aqua Park

    Grecotel Olympia Rivera & Aqua Park

    Grecotel Olympia Oasis & Aqua Park

    Ggrecotel Mandola Rosa & Aqua Park

    Wobei lt. Katalog (März 2018 - Nov. 2018) nur im Village All-IN ist.....

    Das Village eine ich hier aber gar nicht.... bzw. noch keine Einzige Bewertung.

    Jetzt wollte ich mal nachfragen, ob jemand schon mal in dem Village war und wie das da mit All-In ausschaut.... irgendwo meine ich nämlich gelesen zu haben, dass es ordentlich abgespeckt wurde.... (kein Essen mehr an den Snackbars, keine Befüllung mehr der Minibar ...)

    Wisst Ihr das?

    Im Reisebüro war ich.... hatten keine Info....

    Finden das Hotel und den Strand eigentlich super ...

    Es sollte aber auch wirklich All-In sein ....

    Vielen Dank

    Edit: Der Link stimmt nicht.... das ist nur das Oasis nicht das VILLAGE ... dazu finde ich ja hier leider nichts ...:cry1:

  • Tommama
    Dabei seit: 1230768000000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1536869523951

    Hallo,

    wir waren letztes Jahr im Olympia Oasis und diese Jahr im Illia Palms @ Grecotel Olympia Oasis (also dort, wo man nur wohnt und das All-in-Angebot des Olympia Oasis hat).

    Das Village sind einfach die Bungalows, die früher mit dem Hauptbau zusammen das Olympia ausgemacht haben. Im Hauptbau gibt es jetzt kein All-in mehr.

    Das All-in jetzt ist anders als letztes Jahr, aber es gibt immer noch ein Mittagsbüffet im Hauptrestaurant, eines in der Taverne nach Anmeldung und die Snackbar, wo es kleine Sandwiches, Pizza, Crepes, Wraps und Eis gibt. Letztes Jahr gab es noch Burger, Souvlaki usw., aber ich fand es nicht schlimm, dass es dieses Jahr anders war. Auch sind weniger Getränke inkludiert: Bier ist nur noch das Astra, ansonsten Wein, verschiedene Cocktails (mehr oder weniger 2 pro Alkoholart (Gin, Whisky, Tequilla usw.) und natürlich alkfreie Getränke sind inkludiert. Vermisst habe ich nichts, aber das ist Geschmackssache. Nervig war es, dass es für Kinder wenig alkfreie Cocktails gab, aber wenn man einen alkfreien Pina Colada, der nicht auf der Karte war, bestellt hat, wurde der gemacht.

    Mit dem Mandola Rosa und dem Rivera Thalasso hat man gar nichts zu tun.

    Der Strand ist wirklich, wirklich phänomenal (Wir waren wegen dem Strand zum 6. Mal in der Gegend), der Aquapark ist OK für einen Besuch.

    Allerdings fangen jetzt die Herbststürme an.

    Viele Grüße,

    Tommama

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!