• julekatze
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1263225755000

    Hallo Gemeinde,

    bräuchte mal Tipps für dieses Jahr Sommerurlaub (ab Mitte Juni, Anfang 30). Griechenland solls sein, gerne auch Festland.

    Wo isses denn schön? War bisher auf Korfu und Thassos, weil ich es lieber grün als karg mag. Es sollte nicht der volle Tourismus sein, kleines Hotel oder Pension mit höchstens Frühstück ohne Trubel aber mit Möglichkeit schnell zumindest in ne Taverne zu kommen. Sand oder Kies am Meer is egal. Schöne Ausflugsmöglichkeiten, gute Tavernen, tolle Landschaft.

    Habt ihr ne Idee???

    Danke schonmal vorab!

    J.

  • effi
    Dabei seit: 1119657600000
    Beiträge: 695
    Zielexperte/in für: Athen
    geschrieben 1263237784000

    Hallo Julekatze,

    bei Deinen Wünschen fällt mir spontan der Peloponnes ein. Vielleicht die Gegend um Nafplion... Die hat den Vorteil nicht weit von Athen zu sein, es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten und noch mehr Strände. Allerdings sind die touristischen Hauptorte auch nicht gerade ruhig. Wenn es Euch nicht stört mit Bus oder Mietwagen eine etwas längere Anreise vom Flughafen zu unternehmen, dann würde ich den südlichen Teil des Peloponnes vorziehen. Dort gehts noch relativ beschaulich zu, die Landschaft ist wunderschön und sehr abwechlsungsreich, es gibt unzählige Sehenswürdigkeiten und schönere Strände habe ich in Griechenland nur selten gesehen. Die Gegend ist jedoch ein klassisches Individualistenziel, solltest Du eine Pauschalreise buchen wollen, wirst Du dort nicht sonderlich viele Angebote finden. Dafür gibts jede Menge kleine Pensionen und Hotels für jeden Geldbeutel. Sollten Deine Pläne in diese Richtung konkreter werden, kann ich Dir vielleicht den einen oder anderen Tipp geben.

    LG Effi

  • dorison
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1263302845000

    Hallo Julekatze,

    uns geht es genauso, wir lieben es auch lieber grün als karg. Waren letztes Jahr im Epirus und

    es hat uns dort super gefallen. Man kann sehr viel unternehmen ( Mietwagen wäre von Vorteil), schöne Orte z.B. sind Parga u. Sivota, überhaupt die ganze Gegend ist sehenswert.

    Viele Ausflüge sind möglich z.B. nach Lefkas, zum Acharon oder die Zagoria-Dörfer mit vielen alten steinernen Brücken, verschiedene Strände, die noch nicht überfüllt sind ( waren Anfang Juni dort). Auch an schönen Tavernen mangelt es nicht.

    Alternativ wäre noch Samos zu empfehlen ( Pythagorion oder Kokkari), auch dort kann man tolle Ecken auf der Insel entdecken.

    Gruß Doris

  • julekatze
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1263402903000

    Danke euch erstmal für die Tipps. Zur Zeit bin ich echt überfordert, der Peloponnes is ja riiiiiesig...da das richtige finden? ;-) Welche Orte sollte ich mir genauer ansehen? Werde wohl lieber Pauschal buchen, zu individuell gebucht is mir noch zu kompliziert.

    Gibts denn noch grüne schöne Inseln außer Thassos und Korfu? Samos hatte ich letztes Jahr schonmal ins Auge gefasst. Wie is Kefalonia? Hat da jemand Erfahrung?

    Danke und Grüße

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1264853078000

    Hallo Julekatze

     

    Hast Du Zakynthos schon angeschaut?

    Das ist auch eine schöne grüne Insel.

     

    In dieser Zusammenfassung hat es viel Tipps von verschiedenen Inseln:

     

    http://www.holidaycheck.de/thema-Zusammenfassung+Charakterisierung+der+Inseln-id_94179.html

     

    Gruss von ALICE

     

     

  • julekatze
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1264958908000

    Hi Alice,

    ja, die Zusammenfassung hab ich mir auch schon durchgelesen. Daraufhin habe ich Zakynthos und auch Samos auch ins Auge gefasst. Nun mal sehen, entweder Festland oder eine der beiden Inseln. ;-))

    LG

    Jule

  • Carmen4711
    Dabei seit: 1215993600000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1265037762000

    Hallo Jule,

     

    Samos kann ich dir empfehlen, ist eine wunderschöne grüne Insel.

    Sind die Insel in 14 Tagen mit dem Roller abgefahren, haben wunderschöne Bergdörfer, Landschaften .... und vieles mehr endeckt.

     

    Ganz besonders gut gefallen hat uns der Ort Kokkari.

     

    Gruß

    Carmen

  • Sternchen15
    Dabei seit: 1178236800000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1267477087000

    Wir haben auch dieses Jahr Samos gebucht, nachdem wir letztes Jahr Zakynthos erkundet haben, ist dises Jahr Samos unsere Insel, wir sind auch mit dem Roller unterwegs und freuen uns auf die Bergdörfer und die herrliche Landschaft.

    Im Oktober geht es dann nochmal auf Festland, dort besuchen wir Freunde.

    LG

    Sternchen

    Die Welt ist ein Buch, wer nie reist, sieht nur eine Seite davon
  • RobRoe
    Dabei seit: 1230854400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1268082549000

    Gibt es denn schon irgendwelche Vorbehalte gegen Griechenland in diesem Jahr?

    Durch die Staatsverschuldung sind allen Orts Streiks angekündigt, man munkelt etwas von drohenden Unruhen in der Bevölkerung...

    Wie seht ihr das? Meistens handelt es sich da ja um viel Getue um nichts, aber manchmal ist ein Körnchen Wahrheit dran.

  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1268085299000

    @RobRoe

     

    Ganz viele Meinungen dazu kannst Du hier lesen ;)

     

    Keine Vorbehalte meinerseits. Griechenland braucht doch jetzt jeden Cent. :D

    Fliege im September nach Santorini.

    Grüße

    Gia

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!