• engelchenke
    Dabei seit: 1207699200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1390214874000

    Hallihallo!

    Ich möchte gerne mit meinem Freund im Sommer für ca. 10 Tage an die Algarve reisen. Wir waren noch nie dort und wissen leider nicht, in welchen Ort man reisen sollte. Wir möchten keinen "Ballermann", wie z.B. El Arenal auf Mallorca, aber auch keine "tote Hose". Es sollte schon etwas los sein, so dass man abends etwas essen und trinken gehen kann und vielleicht eine Promenade zum schlendern hat. Ein Strand sollte natürlich auch in der Nähe sein.

    Ganz ganz lieben Dank im Voraus!

  • Gute.Fee207
    Dabei seit: 1254182400000
    Beiträge: 362
    geschrieben 1390218762000

    Albufeira, aber das ist sehr lebendig, bisschen wie Malle mit Steilküste. 

    Lagos: schöne Stadt, aber Strände gibt es hübschere.

    Mein Tipp: Carvoeiro. Gross genug, mit vielen Bars und Lokalen, sehr hübsche Buchten in der Region Carvoeiro. Ziemlich Hochhaus frei. Struktur der Gäste: International, viele Briten, aber kein Sauftourismus.

    Hoteltipp: Algar Seco Parque, wenn es App. sein darf. Schau Dir hier die Bewertungen an. Wir fahren da auch: nichts zu meckern.

    Günstiger und gute Lage dicht an einer sehr schönen Bucht, dafür 2km bis zum Ortskern: Baia Chrystal. Das ist dann ein Hotel mit ÜF oder auch HP.

    HP ist in Carvoeiro nicht unbedingt nötig. Es gibt massenhaft Lokale, auch gut und preiswert und sogar portugiesisch Typisches. Mit 2 Personen 30,- Euro im Lokal ist gut machbar. Autos mieten ist teurer als woanders. 

    Seid Ihr gute Schwimmer? Liebt Ihr das Wilde? Dann sucht ne Unterkunft in Sagres und fahrt an die gewaltigen Strände nördlich von Cap Sao Vincente. Das hat was. So muss Kalifornien sein. Surfer, Wellen, weißer Sand, zwei Bretterbuden mit Cola und Pommes, Schluss. C.

  • engelchenke
    Dabei seit: 1207699200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1390297897000

    Vielen Dank schon einmal für die tollen Tipps.

    Könnt ihr mir vlt noch etwas über den Ort Alvor berichten? Schwanke im Moment zwischen Carvoreio und Alvor - kann mich einfach nicht entscheiden :-) :-)

     

    DAAAANKE

  • Gute.Fee207
    Dabei seit: 1254182400000
    Beiträge: 362
    geschrieben 1390310335000

    Beide Orte waren mal kleine Fischernester. Beide Orte sind heute touristisch. Alvor Dorfkern mit Hafen liegt an einem Fluss etwas landeinwärts, hübsch. Alvorstrand mit den Hotels also nicht direkt am Ort. Alvorstrand hat leider einige Bausünden in Form von Hochhausklötzen. Strand selbst gut, aber nicht so buchtenhaft. Weiter Sandstrand. Gibt genug Fotos davon im www. Carvoeiro ist hochhausfrei. Der Strand an der Dorfplaza, der alte Fischanlandeplatz ist eng. In 2-5km um den Ort herum tolle Buchten. Problem der Algarve insgesamt ist die Zersiedelung. Ehemals nette geschlossene Dörfer zerfließen in die Umgegend. Strassen, Urbanisationen, angefangene Projekte auf der grünen Wiese usw. Das wirklich Natürliche findet sich erst westlich Lagos. Fahrt einfach etwas herum...Carsten

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!