• Regenmantel
    Dabei seit: 1144454400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1188751455000

    Wir waren im Juli 2005 für 2 Wochen in Mähren und haben von dort einen Tagesausflug zum Plattensee in Ungarn unternommen. Dort waren in dem Jahr nur sehr wenige Urlauber und ein Restaurantwirt beklagte den "Abiturfetentourismus" von Jugendlichen in Siofok, der sich von der spanischen Costa Brava nach Ungarn verlagert hatte. Dadurch würden größtenteils die anderen Gäste abgeschreckt, die dann ausblieben.

    Heute in 2007 haben wir uns für unseren Jahresfamilienurlaub auch mal den Plattensee ausgesucht, Nordufer, in Balatongyörök. Fazit: Überall gab es noch Zimmer, Häuser, Appartements etc., so richtig voll oder überfüllt von Urlaubern war es trotz Hauptreisezeit und tollen Wetters nicht. So war es für uns ein superschöner und erholsamer Urlaub in Ungarn. Auch das Preis-Leistungsverhältnis ist entgegen einigen anderslautenden Berichten in unseren Medien absolut hervorragend.

    Wer hat ähnliches oder gegenteiliges erlebt? ;) :D

  • Karl99
    Dabei seit: 1186444800000
    Beiträge: 907
    geschrieben 1195829847000

    Ähnlich, auch Balatonfüred war nicht voll, das Preis-Leistungsverhältnis hat gepasst.

    Wir sind einmal rund um den See gefahren, da hatten wir oft den Eindruck, dass die Auslastung ziemlich nieder ist.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!