• Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1348769644000

    Hallo !

    Bin demnächst im Woid und möchte einen Tagesausflug nach Krumlov machen.

    Laut google maps müssen wir dazu die Fähre über den Lipno-See nehmen. Leider steht nicht dabei, wie der Ort/die Abfahrstelle heisst, damit ich die Fahrzeiten und Preise ergoogeln kann.

    Eigentlich ist ab der Grenze alles "Grün", das große Nirgendwo :frowning:   Nur eine Straße ist benannt, die "Böhmerwald Landstrasse" in Austria.

    Finde ich an der Grenze eine Wechselstube ?  Oder kann ich die Fähre auch mit Karte bezahlen ?

    Kann mir hierbei jemand weiterhelfen ? Links wären nett ( notfalls per PN), dann wurschtl ich mich schon allein weiter, wenn man die HP's zumindest auf Englisch lesen kann. ;)

      :kuesse:

  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1349283422000

    Hallo, es handelt sich um die Fähre Kyselov-Dolni Vltavice.

    Soll nur von Juni bis Ende August in Betrieb sein.

    Also bleibt nur, den See mit dem Auto umfahren.

  • Andi_64
    Dabei seit: 1341446400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1349433141000

    Urlauber61:

    Hallo, es handelt sich um die Fähre Kyselov-Dolni Vltavice.

    Soll nur von Juni bis Ende August in Betrieb sein.

    Also bleibt nur, den See mit dem Auto umfahren.

    Es kommt ganz darauf an, von wo Du kommst?

    Wenn Du über Strazny einreist, dann wäre eine Seeüberquerung Quatsch.

    Auch sonst bringt es eigentlich nur etwas, wenn Du über einen kleinen Grenzübergang in Österreich einreist. Ansonsten sind die Umfahrungen nicht so schlecht und eher günstiger, als das Warten auf eine Fähre.

    Umtauschen würde ich eher an der Grenze. In Krumlov selber besteht hohe Abzockgefahr! Vieles kann man auch in Euro bezahlen, aber auch dabei wird man meist abgezockt.

  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1349478730000

    Fast alle Strassen in ganz Tschechien lassen sich mit Street View angucken.

    Auch das Stück von der österreichischen Grenze bis zur Anlegestelle der Fähre.

    Dort ist wirklich NICHTS-außer einem Wartehäuschen und ein paar Garagen.

  • traveller4073
    Dabei seit: 1227657600000
    Beiträge: 1189
    geschrieben 1349509718000

    Vergiss doch bitte die Fähre. Du fährst bei Bad Leonfelden aus Österreich über die Grenze und entlang des Sees. Alles andere mag zwar kürzer; aber nicht schneller sein.

    PS: Glaub's mir einfach, ich wohne unweit  ;)

    Achtung: Posting kann Spuren von Ironie enthalten!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!