• jonuss
    Dabei seit: 1457136000000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1459273880000

    Hallo,

    ich fahre am kommenden Wochenende mit einer größeren Gruppe ins schöne Amsterdam. Ich war bereits einmal da, habe aber neben der Shoppingmeile und dem Rotlicht-Viertel nicht viel gesehen. Hat jemand Tipps für mich, was man in Amsterdam mal gemacht haben sollte?

    Lohnt sich eine Grachtenfahrt? 

    Gibt es dort auch solche roten Hop-On-Hop-Off-Busse?

    Was kann man darüberhinaus empfehlen?

    Vielen Dank!

    LG, Johann

  • eines
    Dabei seit: 1184889600000
    Beiträge: 584
    geschrieben 1459344709000

    Hallo jonuss,

    ich finde schon, dass sich eine Grachtenfahrt lohnt. Da ihr aber eine größere Gruppe seid, könntet ihr euch mal informieren, was es kosten würde euch ein eigenes Boot zu mieten. Ansonsten gibt es auch noch z.B. ein Dinnerfahrt, Cocktailfahrt und ein Pfannkuchenboot.

    Hop-on/Hop-off Busse gibt es auch.

    Es gibt auch geführte Fahrradtouren, falls das was für euch wäre.

    Ansonsten: Königspalast, Anne Frank Haus, Reichsmuseum, EYE Filmmuseum (ist in Nordamsterdam, aber die Fähre fährt dort gratis rüber), Rembrandthaus, Vondelpark (bekanntester Park, die anderen Parks sind aber auch sehr nett), Heineken Experience, Amsterdam Dungeon, Botanischer Garten, Rotlichviertel, Erotikmuseum usw.

    Wenn euch Architektur interessiert, dann ist auch ein Spaziergang auf Sporenburg und Borneo ganz nett. Aber dafür sollte man wirklich interesse an Archtitektur oder viel Zeit in Amsterdam haben, ansonsten lohnt es sich nicht.

     Empfehlen kann man für Amsterdam viel, es kommt natürlich ganz darauf an, was ihr für Interessen habt...

    Ich z.B.: spaziere einfach ganz gerne durch die Gegend und schaue, wo es mich hintreibt. Ich miete auch gerne ein Fahrrad, picknicke bei schönem Wetter in den Parks oder sitze gerne in Cafes mit Blick nach Draußen und schaue mir das trubelige Treiben auf den Straßen an.

    Lg eines

    Reisen 2018: ✈ Juni: Guadeloupe ✈ Juli: Gardasee ✈ September: Gardasee ✈ Rest in Planung ✈
  • jonuss
    Dabei seit: 1457136000000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1459362541000

    Hallo eines,

    vielen Dank für die vielen tollen Anregungen. Einiges sagt mir zwar etwas, aber trotzdem hat es mich auf neue Ideen gebracht. 

    Bezüglich eines eigenen Bootes werde ich mich tatsächlich mal informieren.

    Dieses Filmmuseum habe ich schon einmal vom Bus aus gesehen glaube ich. Architektonisch ja schon ein Augenschmaus, wenn sich das Innere ebenfalls lohnt, wäre das bestimmt eine kleine Reise Wert. Heineken Experience hört sich auch cool an. Hat das schon mal jemand gemacht?

    Klar, das habe ich auch gemacht bei meinem ernste Besuch. Amsterdam scheint nicht die klassische Sehenswürdigkeiten-Stadt zu sein, sondern besticht durch viele kleine schöne Ecken und einem einzigartigen Charme. :)

    LG, Johann

  • Rosenmayer
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 542
    geschrieben 1459439506000

    Hallo,

    wg Hop-On-Hop-Off das würde ich mit dem Boot machen dann habt Ihr "2 Fliegen mit einer Klappe", wir sind damals vom Bahnhof (Central) losgefahren, schätze aber mal dass man an jeder Station erstmals zusteigen kann.

    Wg Museem würd ich noch das Van Gogh Museum anführen.

    Ich habe die Heineken Experience damals ausgelassen, schließlich gibts da trotz allem Heineken ;-))

    lg

    Mario

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!