• Glückspilz89
    Dabei seit: 1214438400000
    Beiträge: 4
    gesperrt
    geschrieben 1215343970000

    Hallo zusammen,

    ich plane Ende Ausgust vier Tage nach Paris zu fahren. Da ich noch nie in Paris war, würde ich mich über ein paar hilfreiche Tipps zu öffentlichen Verkehrsmittenl freuen. Außerdem wäre ich euch für Geheimtipps für empfehlenswerte Restaurants und Sehenswürdigkeiten dankbar.

    Liebe Grüße,

    Christian

  • Starliner
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 835
    geschrieben 1215362765000

    Hallo Christian,

    geh mal im Forum "Sonstiges Europa" einige Seiten schrittweise zurück-

    da findest Du viele ähnliche Fragen und entsprechende Antworten und Tipps.Wäre wohl einfacher wenn es im Forum eine Extra-Sparte für Großstädte (auch.z.B. London) gäbe,oder zumindest Frankreich und GB extra-aber das läuft hier nur unter "Sonstiges Europa"-wollen die Admins nun mal so...aber Bulgarien kriegt ne eigene Sparte(was ist schon Frankreich dagegen?)-haben schon mehrere so angemerkt!

    Grüße vom Niederrhein

    Jürgen

    Don`t worry - be happy...!
  • plobi1977
    Dabei seit: 1183334400000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1216229302000

    geheimtips zu sehenswürdigkeiten?? hmmm, da wäre zb der eifelturm in der nacht so gegen 21.30 Uhr, erstens weniger los (so gut wie keine wartezeiten) und zweitens ist paris bei nacht ziemlich cool ...

    ebenfalls ein guter tip ist, für den louvre gleich online das ticket zu kaufen, dann spart ihr euch ebenfalls das anstehen.

    und wenn ihr unbedingt lust habt, paris unter tags von oben zu sehen, dann kann euch der triumpfbogen dabei behilflich sein (zu fuss gehen ist billiger als mit dem lift fahren, eingang ist bei der ubahn-station ...)

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1309
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1216231292000

    Zum Thema "öffentliche Verkehrsmittel": mit der Metro kommt man fast überall bequem hin. Als Fahrscheine kaufe ich immer ein "Carnet", ein Zehnerblock mit Einzelfahrscheinen, kostete bei meinem letzten Aufenthalt 10,- Euro.

    Einen guten Ausblick hat man nicht nur vom Eiffelturm, sondern auch vom Tour Montparnasse.

    Montmatre hat mich bei meinem letzten Aufenthalt sehr enttäuscht. Der Aufgang zum Berg gesäumt von Ramschläden und ein sehr seltsames Publikum... Hat sich da mittlerweile mal was geändert?

  • iamsiggi
    Dabei seit: 1192320000000
    Beiträge: 304
    gesperrt
    geschrieben 1216243636000

    @Glückspilz sagte:

    ich plane Ende Ausgust vier Tage nach Paris zu fahren. Da ich noch nie in Paris war, würde ich mich über ein paar hilfreiche Tipps zu öffentlichen Verkehrsmittenl freuen.

    Hallo Christian,

    Da meine Schwester noch nie in Paris war, nehmen wir sie nächste Woche ebenso mal für 4 Tage dahin mit.

    Mittlerweile habe ich es lieber bequem:

    Für den öffenlichen Verkehr nehme ich eine 5Tageskarte Zone 1-6 (Dann ist der Flughafen inklutiert (RER)

    Damit kommt man auch bis Verseille.

    zb: Paris Visite, Zone 1-6 (5 Tage) (€48,50/Stk)

    es gibt sie auch für weniger Tage.

    Nur die Zone 1-3 zu nehmen bringt Kostenmäßig oft nicht wirklich viel -weil ja dann noch der Transfer zum Flughafen dazukommt -was mindestens soviel Kostet, als ich kaufe gleich dieses Tagesticket.

    Für die Museen gibt es 2 oder 4 Tageskarten z.b.

    Museums Pass 4Tage €45,00/Stk.

    Das beste an diesem Museumspass ist aber der Umstand, dass es eigene Eingänge oder bevorzugte Behandlung beim Zutritt gibt.

    Man ist also schnell drinnen, anstatt mitunter 1 oder mehr Stunden anstellen zu müssen.

    Ein Tip: Falls schon offen (letzten Jahr war es leider schon geschlossen wegen Umbau: Die Katakomben

    Wikipedia

    Hier eine deutsche Seite Sehenswürdigkeiten Paris

    Ein muss (selbst für mich als Kulturmuffel ;) ):

    Musée D'Orsay

    Musée du Louvre (Achtung: Sehr groß!)

    Kleiner aber absolut sehenswert: Sainte-Chapelle (auf der

    Insel wo die Notre Dame draufsteht - hier ist das historische Stadtzentrum von Paris).

    Centre Georges Pompidou ist da auch nicht weit weg und mal von außen/hinten gesehen.

    Musée Rodin zeigt in einem großen garten allerlei des bekannten Bildhauers.

    Der Blick von Oben ist auch eindrucksvoll:

    Tour Montparnasse, oder vom Triumphbogen aus.

    Eine Schiffsrundfahrt sollte man auch machen.

    Es gibt eine Schiffstour am Kanal vom Platz Pastie Becken Richtung Cité des Sciences führt. (und umgekehrt. Achtung startet eher nur Morgens - war aber informativ uns sehr schön.

    Mehr an Wissenschaft: Cité des Sciences et de l'Industrie - da ist auch ein IMAX Kino

    Zum Essen mal ins Quatier Latin - die Menüs sind mittlerweile nicht mehr nur reine *******. Man wird hier pro Person zumindest um um die 20 Euro/Person satt.

    In Summe - es gibt so viel - Paris ist immer ein Reise wert - auch wenn s teuer ist.

    Siegfried, "Wenn die Klügeren immer nachgeben, siegt die Dummheit"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!