• sabeth911
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1223850538000

    Wer hat Erfahrungen damit und kann mir Tipps geben?

    Schönes Viersterne Hotel in zentraler Lage...gute und günstige Restaurants usw...

    Danke!

  • Starliner
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1223900917000

    Es gibt in Paris keine "zentrale Lage"-alles ist da "zentral" ...!

    "Günstige" Restaurants (und Hotels) - und das noch zum Jahreswechsel(!!!) -gibts da schon garnicht!

    Du mußt schon echt Kontakte haben um dann überhaupt einen freien Platz in einem Restaurant (oder Hotel) zu bekommen...!!!

    Don`t worry - be happy...!
  • Martinche
    Dabei seit: 1141516800000
    Beiträge: 422
    geschrieben 1223902194000

    Hi,

    sorry, aber diese Frage wurde hier schon x-mal gestellt. Benutze doch bitte die Suchfunktion.

    LG

    Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen.
  • Agapanthus
    Dabei seit: 1215993600000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1223912017000

    "günstige" Restaurants in Paris?

    günstig und gut zu essen ist m.E. in Paris recht schwierig! Es gibt unendlich viele "Verpflegungs-Möglichkeiten" in der französischen Hauptstadt, aber das günstige Bistrot, bei welchem noch die Wirtin am Herd steht und ein feines Menu kocht ist leider am aussterben oder schon gestorben.

    Willst Du wirklich gut essen, so nimm einen der bekannten Restaurant-Führer zur Hand und (leider) das grosse Portemonnaie!

    Heinz /*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/ Anstatt Urlaub mache ich Ferien
  • sabeth911
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1223923943000

    [quote=Starliner]Es gibt in Paris keine "zentrale Lage"-alles ist da "zentral" ...!

    [i][/i[/quote]

    Mit zentraler Lage meine ich 1. bis 6. Arrondissements...

    Ist schon ein Unterschied, ob man dort wohnt oder im 20.Arr.

    Auch wenn Paris überall schöne Ecken hat.

    Suche in diesem Bereich ein schönes Hotel und kein Ibis oder ähnliches.

    Werde dann mal in den älteren Beiträgen rumstöbern.

  • Starliner
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1223968496000

    Place Etoille und Champs Ellyseés liegen aber z.B. im 8. Arrondissement,

    Montmartre im 18.(!),der Bereich um Opera und Madeleine Kirche (worum die Feinkostgeschäfte gruppiert sind) liegt im 9.,Montparnasse im 15.,genauso wie der Bereich Invalidendom,Ecole Militaire...und Eifelturm !

    Nebenbei: keine Metro-Station ist mehr als 400 Meter von der nächsten in Paris entfernt...!

    Schöne Hotels gibts genug - das SOFITEL "Arc de Triomphe" ,das Hilton am Eiffelturm,das Crillon am Concorde,das Grand Hotel Intercontinental an der Opera...aber die alle liegen nicht in deinem Anspruch von "zentral",sondern in den Arrond.7, 8, und 9 und "günstig"...????Dann informiere Dich mal...-

    Viel Erfolg beim Rumstöbern !

    Don`t worry - be happy...!
  • sabeth911
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1223996363000

    Danke für die Hotels! Das ist doch genau was ich wollte...wozu die Aufregung?

    Von günstigen Hotels war bei mir nie die Rede...

  • phoebe21
    Dabei seit: 1226188800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1226244989000

    hallo, wurde denn hier auch schon mal die frage gestellt, wie es denn an dem tag nach silvester in paris ist? meine frage ist quasi, wie es denn am 01.01. so abläuft, da ja eigentlich feiertag ist. aber deswegen wird doch sicher nicht alles zu haben, oder?! was kann man also trotz des feiertags besichtigen? kann mir jemand helfen und tipps geben? danke schon mal!! :frowning:

  • arnLe
    Dabei seit: 1210291200000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1227277522000

    und mich würde mal interssieren, ob hier schon mal jemand mit der Silvesterfeier auf dem Champs Ellysee Erfahrungen gemacht hat bzw. ob es dafür Alternativen oder Ergänzungen gibt!

    Außerdem würden mich, wie den Vorredner, Programmvorschläge für den Neujahrstag interessieren, vielleicht ein wenig abseits der ganz großen Touristenhighligts!

  • Starliner
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1227349747000

    Silvester wird in Paris im Grunde auf 2 Arten groß gefeiert - ähnlich wie der Karneval in Deutschland - also zum einen gibts den "Straßenkarneval" und die "organisierten Festlichkeiten" -

    ersteres ähnelt den Feieren in Paris auf den Straßen und Plätzen - zwar ohne Umzüge aber mit enormer Stimmung , besonders am Etoille, Concordeplatz und dem Trocadero-Plateau...da geht die Post ab..!

    "Organisiert" dagegen sind Silvesterfeiern ("Reveillon") ganz gut in verschiedenen Kabarrets - muß ja nicht unbedingt das Lido oder Moulin Rouge sein...-

    ein gutes Kabarret ist das "Nouvelle Eve" Nähe Place Blanche - hab da selbst schon 4Mal Silvester erlebt...gutes Programm,aber Silvester nur mit "Diner-Show" buchbar.

    Neujahrsmorgen gegen 10Uhr gehe ich meist oben rauf zum Montmartre...-

    vielleicht schwer zu verstehen aber dann und dort erlebe ich "mein" Paris -

    ohne Touristenrummel...genieße die Sicht über die Stadt...an der Place de Tertre bauen (trotz Feiertag) die ersten Künstler ihre Staffeleien auf...in den kleinen Bistros trifft man jetzt echte "Einheimische" , denn Montmartre war einmal eine eigenständige,stolze Komune...eine Welt für sich..-hat sogar einen eigenen Weinberg(!).

    Ein Tipp wäre für den Neujahrstag auch der Friedhof Père Lachaisse -

    ein Spaziergang dort ist ein Erlebnis...viele Prominente sind hier begraben...Edith Piaf,Jimmy Morrison u.v.a. -es gibt da sogar einen Plan und Führer zu...!

    Oder man fährt mit der RER raus nach Verseilles zum Schloß - es gibt dorthin eine direkte Linie !

    Viele Grüße vom Niederrhein

    Jürgen

    Don`t worry - be happy...!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!