• Svenie
    Dabei seit: 1187568000000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1296652347000

    Hallo, ich war im letzten Jahr mehrmals beruflich in Vilnius tätig und habe mich irgendwie verliebt in die Stadt.

    Nun wollte ich dieses Jahr im JUNI meiner Freundin ebenfalls Litauen bzw. Vilnius zeigen.

    2 Wochen sind meiner Meinung nach aber zu lang und so wollte ich per Flieger nach Riga (muss man ja eh zwischen stoppen) dort ein wenig was ansehen, dann per Leihwagen rüber nach Litauen --> Kurische Nehrung --> Vilnius und danach wieder per Flieger zurück nach Deutschland.

    Im Prinzip bleiben da noch einen Haufen Fragen offen:

    1. Ist diese Tour in 2 Wochen machbar (es sollten davon auf jeden Fall 3-4 Tage in Vilnius dabei sein)?

    2. Wie siehts im Juni mit dem Wetter an der Ostsee aus (baden möglich?)

    3. Ist es möglich den Leihwagen in Riga zu nehmen und in Vilnius abzugeben?

    4. Was wäre eine ideale Route um von Riga nach Vilnius (über Kurische Nerhung) zu kommen und noch ein bisschen was zu sehen? (Kaunas, Panevezys usw.)

    5. Was kann man sich so in Riga ansehen bzw. wie lange sollte man dort Zeit verbringen? --> Hotel?

    So das sind erst mal die groben Fragen. 

    Vielleicht kann mir ja einer weiterhelfen bzw. hat selber schon mal eine ähnliche Route gemacht.

    Danke

  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1296689535000

    Am einfachsten wäre An-und Abreise bis Riga, da nach Riga die meisten "Billig"flugangebote bestehen. Dann Mietwagen anmieten für die gesamte Aufenthaltsdauer.

    In Riga mieten und Vilnius wieder abgeben wird schwierig, und wenn, ist die Einwegmiete sehr teuer.

    Am besten und billigsten ist immer am gleichen Ort anmieten und da auch wieder abgeben.

    Alternativ geht auch Kaunas mit Ryanair. Nach Vilnius direkt sieht es mit günstigen Flügen nicht so gut aus.

    Von Kaunas nach Vilnius ist nur ein Katzensprung (1,5 Stunden) und von Kaunas bis zur Ostsee lässt sich in 2 bis 3 Stunden ebenfalls bequem bewältigen.

    Von Riga bis Kaunas ist ebenfalls nicht weit, ich schätze mal  4 Stunden mit dem Auto.

    Leider kenne ich mich nur in Litauen aus ( Verwandtschaft ), Lettland selber kenne ich nur von einer Spritztour von Klaipeda nach Liepaja.

     

     

    Ansonsten bevorzuge ich für Fahrten in Litauen gerne den Bus.   

  • Svenie
    Dabei seit: 1187568000000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1296724828000

    Fliegt Ryanair noch nach Kaunas? Bin mir da nicht so sicher, weil ich nämlich schon mal geschaut hatte und da war es nicht möglich nach Kaunas zu fliegen.

    Wie sieht es im Juni mit baden aus? Oder ist die Ostsee noch zu kalt?

    Na ja dann werden wir wohl oder übel versuchen das ganze über Riga zu machen, wobei mir das persönlich nicht so zu sagt. Da doch mit dem fahren sehr viel Zeit drauf geht.

  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1296727798000

    Leider hast du nicht geschrieben, wo du wohnst.

    Ryanair fliegt im Sommer 2011 nur ab Hahn nach Kaunas.

    Wizzair ab Eindhoven NL nach Vilnius.

    Alternativ Flug mit Air Baltic nach Kaunas, Palanga oder Vilnius(Umstieg in RIX), auf Sonderangebote achten.

    Baden im Juni dürfte möglich sein, das Wetter ist ähnlich wie an der deutschen Ostsee. Ich bevorzuge an der Ostsee Palanga, die Nehrung ist eher was für ältere Leute (+60). Ein Tagesausflug von Palanga aus ist aber auf alle Fälle zu empfehlen.

    Palanga hat einen Flughafen und kann von Deutschland aus mit Air Baltic erreicht werden (Umstieg in Riga).

    Mietwagen nicht unbedingt notwendig. Alle Ziele innerhalb von LT sind gut mit dem Bus erreichbar.

    Ansonsten geht noch die Anreise mit Fähre ab Kiel oder Sassnitz mit eigener PKW-Mitnahme.

    Preise für Pullmannsitze sehr günstig.

    Bei Air Baltic geht auch z.B. Anreise nach Palanga, Rückreise ab Vilnius.

    Man muss dabei zwei Einzelstrecken getrennt buchen.

     

  • Svenie
    Dabei seit: 1187568000000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1296990694000

    Hahn wäre für mich nicht so gut, da ich in der Nähe von Berlin wohne.

    Aber die Idee mit der Fähre ist auch nicht so schlecht. Das ginge auch noch und ich könnte mein Auto mitnehmen.

    Also entweder Fähre oder Flug mit Air Baltic.

    Gut also baden ginge und Palanga zum baden. Damit habe ich doch schon einmal ein paar Informationen.

    Hast du Hoteltipps für Palanga?

    Danke erst mal für deine Hilfe!!

  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1297249608000

    Ich war mehrmals im Hotel Alanga und in einer Ferienwohnung.

    Am besten, du suchst dir mal ein paar Hotels aus, die vom Preis her in Frage kommen.

    Dann kann ich dir sagen, welches empfehlenswert ist.

    Eine generelle Empfehlung ohne Preisrahmen ist schwierig.

    Von ganz billig mit Null Komfort bis sehr teuer mit 5 Sterne-Luxus ist in Palanga alles möglich. Wie gesagt, in Palanga braucht man kein Auto. Alle Ausflüge kann man bequem per Linienbus oder Minibus machen.

  • Svenie
    Dabei seit: 1187568000000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1297279787000

    Ja danke, werd ich machen. Also ist die Hotel Auswahl in Palanga auch sehr gut. Soweit passt das erstmal alles.

  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1302640378000

    Hallo, es gibt Neuigkeiten zur Anreise nach Litauen. Im Sommerflugplan fliegt Estonian Air von Tegel nonstop mit B737 nach Vilnius zu vernünftigen Preisen. Ryanair fliegt wieder ab Bremen, diesmal nach Vilnius, nicht mehr nach Kaunas. Kaunas wird nur von Hahn aus angeflogen.

     

  • Agnete
    Dabei seit: 1304899200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1306016812000

    Ich nehme an, du hast schon alles gebucht, aber ich hätte ein Paar Tipps für Tourismus. 

    In 2 wochen kannst du alle 3 Baltische Länder anschauen, die sind ja so klein :).

     

    Lettland:

     

    Wenn du und deine Freundin sich für Mittelalter interessiert, schaut euch das Restaurant in Riga an: http://rozengrals.lv/d_aboutus.htm

     

    Sigulda ist sehr schön zum spazieren: http://de.wikipedia.org/wiki/Sigulda

     

    Wenn ihr schon sowieso in Palanga seid, schaut euch die lettische Nachbarstadt Liepaja an. Der Strand ist fast besser, als in Palanga und es gibt weniger Leute dort.

      

    Litauen:

     

    Berg der Kreuze in der Nähe von Schaulen. Selbst wenn man an Gott nicht glaubt - sehenswert. http://de.wikipedia.org/wiki/Berg_der_Kreuze

     

    Trakai. Es gibt eine leider nachgebaute Burg. http://de.wikipedia.org/wiki/Trakai#Burgen

     

    Zum essen empfehle ich Zeppelinai und Kibinai. Eigentlich, die Litauische Küche ist besser, als die Lettische.

      

    Schade, dass ihr nicht in Estland seids.. Tallin, Tartu, Saareema Insel... :)

    Ich hoffe, das hilft.

     

    P.S. Was das baden betrifft - ich hoffe, ihr habt Glück! Manchmal geht's, manchmal nicht. Die einheimische gehen schon baden, aber das Wasser kann 18 Grad haben.

  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1306394755000

    Ich melde mich nochmal mit Neuigkeiten zur Anreise.

    Leider wird Estonian Air ab 30.05. die Verbindung von Tegel nach Vilnius mangels Nachfrage wieder einstellen.

    Dafür will WIZZ Air ab August dreimal wöchentlich von Dortmund nach Vilnius fliegen.

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!